Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel Übersicht


IHK-Außenwirtschaftsreport:

Koblenz

Rheinland-pfälzische Unternehmen im Auslandsgeschäft weniger zuversichtlich

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier, 4. Juni 2019. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft spürt im Auslandsgeschäft Gegenwind. Zwar haben die Exporte vergangenes Jahr einen neuen Rekordwert erreicht, jedoch beurteilen die Unternehmen ihre Geschäftsaussichten auf den Weltmärkten deutlich zurückhaltender. Dies zeigt der Außenwirtschaftsreport Rheinland-Pfalz 2018/2019, den die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) heute (4. Juni) veröffentlicht.

Hinweis auf rechtliche Bedenken gegen geplanten Deichbau in Otterstadt

Gerichtsnews

Pressemitteilung Nr. 18/2019

Gegen die Rechtmäßigkeit des Planfeststellungsbeschlusses des beklagten Landes vom 6. November 2017 über den Aus- und Neubau des Rheinhauptdeichs in Otter­stadt bestehen erhebliche Bedenken. Hierauf wies das Oberverwaltungsgericht Rhein­land-Pfalz in Koblenz in dem Klageverfahren der Ortsgemeinde Otterstadt (Verbands­gemeinde Waldsee) die Beteiligten heute in einem Beschluss hin und bat zugleich den Beklagten um Mitteilung bis zum 15. Juli 2019, ob und ggf. in welcher Weise er beabsichtigt, den aufgezeigten Bedenken des Gerichts Rechnung zu tragen.

Ehrendoktorwürde der Universität Koblenz-Landau für Ranga Yogeshwar

Universität

Ein Klavierspiel erklingt aus dem Radio, schwungvoll und fehlerfrei gespielt.  Aber wer steckt dahinter - ein Mensch oder ein Computer? Dies können heute die wenigsten Hörer unterscheiden. „Machen Sie sich klar, dass wir unsicher werden“, so Wissenschaftsjournalist und Physiker Ranga Yogeshwar. Er, Sohn eines indischen Ingenieurs und einer luxemburgischen Künstlerin, beschäftigt sich stark mit der Macht und der unaufhaltsamen Entwicklung der Künstlichen Intelligenz.  Immer wieder setzt sich Yogeshwar mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und der Frage auseinander, wie man sie mithilfe von Wissenschaft erklären und verstehen kann.

Anlagenbetreiber unterliegt auch im Klageverfahren:

Gerichtsnews

Stilllegung von Windenergieanlagen in Birkenfeld ist rechtmäßig

Pressemitteilung Nr. 18/2019

Der Landkreis Birkenfeld hat drei Windenergieanlagen (WEA) in Birkenfeld zu Recht stillgelegt. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz nun auch im Hauptsacheverfahren. Zuvor hatte die zuständige Kammer bereits einen Eilantrag der Klägerin mit Beschluss vom 20. März 2019 abgelehnt (vgl. Pressemitteilung Nr. 12/2019).

Im Jahr 2013 genehmigte der Landkreis Birkenfeld (Beklagter) der Klägerin die Errichtung und den Betrieb von drei WEA in der Gemarkung Birkenfeld. Diese Genehmigung hob das Verwaltungsgericht Koblenz mit Urteil vom 30. März 2017 auf (vgl. Pressemitteilung Nr. 21/2017). Nachdem das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz die Zulassung der Berufung gegen dieses Urteil durch Beschluss vom 21. November 2017 abgelehnt hatte, forderte der Beklagte die Klägerin auf, die WEA stillzulegen.

Vorverkauf für Krechel-Lesung hat begonnen

Veranstaltungen

Ursula Krechel liest am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Koblenz aus ihrem Roman „Geisterbahn“.
 
„Geisterbahn“ umspannt fast ein Jahrhundert und erzählt die Geschichte einer deutschen Familie, der Dorns. Als Sinti sind sie infolge der NS-Politik organisierter Willkür ausgesetzt. Anna, das jüngste der Kinder, sitzt mit den Kindern anderer Eltern in einer Klasse. Wer wie überlebt hat, aus Zufall oder durch Geschick, danach fragt keiner. Sie teilen vieles, nur nicht die Geister der Vergangenheit.

Umbau des Baufeldes auf der Pfaffendorfer Brücke

Koblenz

Die Arbeiten an der Fahrbahnfuge auf der Unterstromseite der Pfaffendorfer Brücke sind fast beendet, nun soll es auf der Oberstromseite weitergehen.
In der Nacht von Dienstag, 04. Juni auf Mittwoch, 05. Juni wird die Verkehrsführung auf dem Geh- und Radweg auf der Pfaffendorfer Brücke geändert.
 

Florian Holzing-Ausstellung „Quintessenz 16/18“ eröffnet.

sonstige Nachrichten

Der Titel bezeichnet Arbeiten aus den letzten drei Jahren, die im Rahmen einer Mainzer Kunstwerkstatt angefertigt wurden, in der Florian Holzing seit 3 Jahren tätig ist.
Seine berufliche Qualifikation hat er u.a. durch sein Studium “Kommunikationsdesign“ an der Mainzer Fachhochschule und eine Ausbildung zum Mediengestalter erhalten.

Die Ausstellung ist in drei Hauptbereiche gegliedert: Sie beginnt mit Zeichnungen nach Henry Moore, dem im vorigen Jahr eine Ausstellung im Bahnhof Rolandseck gewidmet wurde und dessen Plastiken Florian Holzing stark beeindruckt haben.

Wander-Event Rhein-Mosel 50

Koblenz

 feiert bei strahlendem Sommerwetter erfolgreiche Premiere

Rhein-Mosel-Region / Koblenz Am 1. Juni 2019 feierte das Wanderevent Rhein-Mosel 50 in Koblenz seine Premiere. Bei sommerlichen Wetterbedingungen und Temperatur von fast 30 Grad gingen 484 Wanderer auf die Strecke. Pünktlich um 7:00 Uhr erfolgte zu den Klängen der Europa-Hymne der Startschuss auf dem Jesuitenplatz.
 
Start und Ziel auf dem Jesuitenplatz, dazwischen zahlreiche Highlights
Die Strecke der Rhein-Mosel 50 begann direkt auf dem Jesuitenplatz. Dann folgten für die Teilnehmer 50km mit 1.250 Höhenmetern. Zu den Highlights entlang der Strecke gehörten neben der atemberaubenden Landschaft natürlich die Altstadt von Koblenz, das Schloss Stolzenfels, die Festung Ehrenbreitstein und natürlich die Aussicht auf Rhein, Mosel und Lahn. Zur Halbzeit der Strecke konnten die Teilnehmer an der Koblenzer Brauerei eine Mittagsrast machen und auch eine warme, auf Wunsch auch vegetarisch Mahlzeit und ein kühles Bier genießen.

Ordnungsamt teilweise geschlossen

Koblenz

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz weist drauf hin, dass aufgrund interner Umzugsmaßnahmen am Mittwoch, 05.062019 das Sachgebiet "Versammlungswesen, Sicherheit bei Veranstaltungen, Sondernutzungen, Kriminalprävention, Gewerbe-/Gaststättenangelegenheiten, Prostitution, Schornsteinfegerwesen" geschlossen ist. Insbesondere sind somit an diesem Tage keine Gewerbemeldungen bzw. Bearbeitungen im Bereich des erlaubnispflichtigen Gewerbes, des Gaststättenwesens, der Sondernutzungen und des Veranstaltungswesens möglich.

Vorverkauf für DONNERSTAGSVORTRÄGE in der StadtBibliothek läuft

Veranstaltungen

Es ist wieder soweit: Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch im Juli und August 2019 die traditionellen DONNERSTAGSVORTRÄGE von Gleichstellungsstelle und StadtBibliothek Koblenz statt. Start ist am 4. Juli mit einem Vortrag von Patricia Küll (www.patricia-kuell.de) mit dem Titel „Hauptrolle oder Nebenrolle? Die Kunst, Star und Regisseurin des eigenen Lebens zu sein“.

Pfingsten: Nachverlegung der Leerung der Restabfalltonnen

Koblenz

Wegen des Feiertags Pfingstmontag werden die Restabfalltonnen (Graue Tonnen) in allen Abfuhr-Revieren jeweils einen Tag später entleert (Nachverlegung).
 Die Restabfalltonnen müssen am geänderten Abfuhrtag bis 6.00 Uhr morgens bereitgestellt werden bzw. zugänglich sein (bei Vorstelldienst).
 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz, Tel. 129-4518, 129-4519 bzw. den Straßenreinigungsmeister, Tel. 129-4512 bzw. 129-4513.

Werbeverbot auf dem Friedhof kann auch Blumenvasen mit Werbeaufdruck erfassen

Gerichtsnews

 - hierauf muss bei Abgabe oder Verkauf solcher Vasen hingewiesen werden

Bei der Abgabe oder dem Verkauf von Blumenvasen, die mit einem Werbeaufkleber versehen sind, besteht die Verpflichtung, den Kunden darauf hinzuweisen, dass die Vasen nicht auf Friedhöfen aufgestellt werden dürfen, in denen per Satzung das Verteilen und Aufstellen von Werbung verboten ist. Das hat der 9. Zivilsenat des Oberlandesgericht Koblenz in einem erst kürzlich veröffentlichten Beschluss entschieden (Beschluss vom 28. Januar 2019, Az. 9 W 648/18).

Betroffene mit Autofahrängsten für Studie gesucht

Universität

Psychotherapeutische Universitätsambulanz Landau

In der psychotherapeutischen Universitätsambulanz Landau (WiPP Landau) wird eine Studie zur Behandlung von Autofahrängsten durchgeführt. Ziel der Studie ist es, ein Therapievorgehen zur Behandlung der Autofahrängste zu evaluieren.

Brücke Ravensteynstraße dem Verkehr übergeben

Koblenz

(Koblenz 31.05.19) Vor gut einem Jahr haben Oberbürgermeister David Langner und Verkehrsminister Dr. Volker Wissing die Arbeiten für den Neubau der Brücke über die Bahn in der Ravensteynstraße mit einem symbolischen ersten Spatenstich begonnen.
Nun konnte Langner gemeinsam mit Baudezernent Bert Flöck und Vertretern des Stadtrates und der Baufirma Weil das neue Bauwerk dem Verkehr feierlich übergeben. Der Oberbürgermeister bedankte sich bei den Anwohnerinnen und Anwohnern für die Geduld während der Bauzeit, bei den ausführenden Baufirmen und den Mitarbeitern des Brückenbauamtes für die gute Zusammenarbeit und beim Land Rheinland-Pfalz für die Förderung des Bauwerks.

Kulturehrennadel 2019

Koblenz

Mit der Ehrennadel für kulturelles Engagement im Ehrenamt, oder kurz der Kulturehrennadel, werden in diesem Jahr Elisabeth Hansen, Dr. Dr. Reinhard Kallenbach und Friedel Vetters ausgezeichnet, teilt Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz mit.
 
Elisabeth Hansen ist Malerin und Grafikerin und seit 1988 in der Arbeitsgemeinschaft der Künstler am Mittelrhein (AKM) Seit 2011 ist sie Vorsitzende der AKM und verantwortlich für die zahlreichen Ausstellungen bildender Künstler vom Mittelrhein etwa im Haus Metternich.

Freibad Oberwerth öffnet in kommender Woche

Koblenz

Das Freibad Oberwerth wird in der kommenden Woche seine Pforten für Besucher öffnen. Derzeit werden die Becken gefüllt und die Sonne kann mit der Erwärmung des Wassers beginnen.
Am Donnerstag, 06. Juni 2019, 13.00 Uhr wird das Bad öffnen.
Bis zu den Sommerferien wird das Bad von Montag bis Freitag dann von 13.00 bis 20.00 Uhr und Samstag und Sonntag von 08.00 bis 20.00 Uhr geöffnet sein.


3656 Artikel (229 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

Klausur mit „nicht ausreichend“

Bei einer wesentlichen Überschreitung der Bearbeitungszeit darf Klausur mit „nicht ausreichend“ bewertet ...

Asylfolgeantrag des „Prümer Taliban“ unanfechtbar abgelehnt

Pressemitteilung Nr. 20/2019 Die Klage des sogenannten „Prümer Taliban“ gegen die Ablehnung seines ...

Burkini-Verbot in der Badeordnung der Stadt Koblenz gleichheitswidrig

Pressemitteilung Nr. 19/2019 Die am 1. Januar 2019 in Kraft getretene Regelung der Haus- und Badeordnung für die ...

Ehrenamtliches Engagement

der Spielplatzpatinnen und Spielplatzpaten gewürdigt
Bürgermeisterin Ulrike Mohrs lädt als Dankeschön zum ...

Alte Burg bleibt im Fokus

Man darf nicht müde werden, um die städtische Immobilie Alte Burg zu kämpfen, auch wenn die Unterbringung unseres Stadtarchivs nun ...

Vorerst keine Herausgabe von Lebensmittel-Kontrollberichten

 zur Veröffentlichung auf der Online-Plattform „Topf Secret“ Pressemitteilung Nr. 20/2019 Aufgrund ...

„Unser Sohn hat Epilepsie“

Zertifizierte Epilepsie-Ambulanz im Kemperhof hilft Betroffenen
KOBLENZ. „Wir bekamen die Diagnose Epilepsie für ...

Mit der letzten Vorstellung von "Doctor Atomic" am Donnerstag, den 20. Juni

verabschiedet sich der Chefdirigent Enrico Delamboye von Koblenz Enrico Delamboye verlässt nach zehn Jahren Festengagement das Theater Koblenz, an das ...

Kartenvorverkauf für DONNERSTAGSVORTRÄGE 2019 begonnen

Am 4. Juli 2019 um 17 Uhr starten in der StadtBibliothek die traditionellen DONNERSTAGSVORTRÄGE von Gleichstellungsstelle ...

Verurteilung wegen mitgliedschaftlicher Beteiligung

an einer terroristischen Vereinigung im Ausland ("ISIG") und unbefugter Ausübung der tatsächlichen Gewalt über eine ...

"Diesel-Skandal" - VW schuldet dem Käufer eines Fahrzeugs,

das mit einer unzulässigen Abschaltvorrichtung ausgerüstet ist, Schadensersatz; der Käufer muss sich aber einen ...

Fahrraddemo am Samstag

Am kommenden Samstag, 15. Juni, findet eine Fahrraddemo unter dem Titel: „Tour de Coblence“ statt.
Gestartet wird ...

Klage eines Anwohners gegen Windenergieanlagen

in der Gemarkung Hußweiler hat keinen Erfolg Pressemitteilung Nr. 19/2019 Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die ...

Die Lage spitzt sich zu

IHK-Fachkräftereport 2019

Auch wenn der Fachkräftemangel bereits seit Jahren als ...

Weltblutspendetag am 14. Juni in Koblenz

Blut verbindet uns alle! Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Jedes Jahr wird an diesem Tag weltweit an die Wichtigkeit der ...

DRK Blutspende und Stammzellen-Typisierung bei Amazon Koblenz

Es war die erste Blutspende-Aktion bei Amazon in Koblenz. 62 Mitarbeiter nahmen am 6. Juni an der gemeinsam mit dem DRK ins Leben gerufenen Aktion teil und ...

14 User online

Sonntag, 16. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied