Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel Übersicht


Kindertagesbetreuung in Koblenz -

Koblenz

 Rechtsanspruch kann in Koblenz erfüllt werden


Das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales veröffentlicht den Kindertagesstätten-Bedarfsplan für die Stadt Koblenz - Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung für alle Kinder ab dem vollendeten 1. Lebensjahr in Koblenz soll nach Umsetzung aller beschlossenen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen auch wohnortnah erfüllbar sein

Mit dem jährlich erscheinenden aktualisierten Kindertagesstätten-Bedarfsplan informiert das Jugendamt im Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales regelmäßig und umfassend über die rechtlichen und fachlichen Grundlagen und das Platzangebot in der Koblenzer Kindertagesbetreuung. Gleichzeitig dokumentiert die Broschüre rückblickend die geleistete Arbeit der Vorjahre und gibt einen Ausblick auf die künftigen Herausforderungen für dieses immer bedeutsamer werdende kommunale Aufgabengebiet.

Sprachen intensiv lernen in der Sommer-vhs

Veranstaltungen

Alljährlich im Juli bietet die Volkshochschule Koblenz im Rahmen der Sommer-vhs die Möglichkeit des intensiven Sprachenlernens an. In diesem Jahr stehen dabei folgende Crash-Kurse auf dem Programm:
Am Wochenende 04. bis 06. Juli 2014: Spanisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse.
In der Woche vom 07. bis 11. Juli 2014 gibt es 40 Unterrichtsstunden (Ustd.) Französisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse oder vormittags 20 Ustd. Englisch für die Reise für Teilnehmende ohne bzw. mit nur geringen Vorkenntnissen.

Spielhaus feiert fünften Geburtstag

Koblenz

Draußen und Drinnen spielen, basteln, werken, lesen, erzählen, kochen, backen, reden, feiern, tanzen, malen, musizieren, singen, kuscheln … mit seinen zielgruppengerechten maßgeschneiderten Angeboten und Aktionen ist das Spielhaus nicht für die Kinder der Koblenzer Altstadt schon fast zum „zweiten Wohnzimmer“ geworden: Sie schätzen das offene Betreuungskonzept, das ihnen die Möglichkeit bietet, die Freizeit gemeinsam mit Gleichaltrigen ganz nach ihren Bedürfnissen und Wünschen zu gestalten. Denn im Spielhaus stehen die Kinder an erster Stelle.

 

Instandsetzungsarbeiten der Übergangskonstruktion Kurt-Schumacher-Brücke

Koblenz

Bei Bauwerksprüfungen wurde festgestellt, dass die Übergangskonstruktionen der Kurt-Schumacher-Brücke Schäden aufweisen und Instand gesetzt werden müssen. Schon die Vorarbeiten im Lauf der kommenden Woche werden zu verkehrlichen Behinderungen führen. Am Sonntag, 22.06. wird die Richtungsfahrbahn nach Metternich/Rübenach voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

 

Hingucker für Garten, Terrasse und Balkon -

Veranstaltungen

vhs-Workshop im Rahmen der "Koblenzer Gartenkultur"

Im Rahmen der "Koblenzer Gartenkultur" bietet die Volkshochschule Koblenz am Sa., 05.07.2014 (10-15 Uhr), einen kreativen Workshop an der „Langen Tafel“ im Koblenzer Schlosspark an. Beim Info-Abend am Mo., 30.06.2014 (17:30 Uhr) in der vhs Koblenz werden die benötigten Materialien und Werkzeuge besprochen. Wer keine eigene zündende Idee hat, lässt sich von der Kursleiterin inspirieren.
Gearbeitet wird überwiegend mit Naturmaterialien, u. a. Efeu, Hanfbändern, Baumrinde etc. Da die Werkstücke den Garten ggf. auch im Winter zieren sollen, sind wetterbeständige Zusatzmaterialien gefragt: z. B. Seile, bunte Übertöpfe, alte Pfannen, Schwimmnudeln, Pflanzstäbe. Je nach Größenwunsch entstehen Skulpturen für's Beet, Wand- oder Hängedeko für den Balkon, Wurzelgnome oder andere schöne Unikate.
Anmeldung (unbedingt erforderlich) und weitere Information: vhs Koblenz, Tel.: 0261 129-3740.

 

Vier neue Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher im Einsatz

Gerichtsnews

OLG-Präsident Graefen gratuliert zur erfolgreichen Prüfung

Im Bezirk des Oberlandesgerichts Koblenz sind vier neue Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher im Einsatz. Kürzlich haben drei Anwärterinnen und ein Anwärter für den Gerichtsvollzieherdienst ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen. Hierunter befinden sich auch die zwei Prüfungsbesten des Landes. Erfreut konnte der Präsident des Oberlandesgerichts Hans-Josef Graefen heute allen zu der damit verbundenen höheren beruflichen Qualifikation gratulieren. Bei der Aushändigung der Prüfungszeugnisse wünschte der Präsident den „Neuen“ für ihre beruflichen Aufgaben alles Gute und äußerte sich überzeugt, dass sie die anspruchsvolle Tätigkeit im Spannungsfeld zwischen den Interessen der Gläubiger und der Schuldner erfolgreich bewältigen werden.

Steuergerechtigkeit im Blick

Koblenz

(Koblenz: 12.06.14) In den nächsten Tagen erhalten alle Koblenzer Haushalte eine Postwurfsendung der Stadt Koblenz. Das Steueramt hat die Steuergerechtigkeit im Blick, denn es werden die Hundehalter gebeten, ihren vierbeinigen Freund – so noch nicht geschehen – zur Hundesteuer anzumelden.

 

Sprache der Technik ist grenzenlos

Koblenz

Zusammenarbeit des Austin Community College und der Handwerkskammer Koblenz
KOBLENZ. Während der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz standen sie im Garten der Koblenzer Partnerstädte, jetzt haben fünf Metall-Silhouetten, die für Austin in Texas stehen, ihren Platz vor dem Zentrum für Ernährung und Gesundheit (ZEG) der Handwerkskammer (HwK) Koblenz gefunden.
In Anwesenheit von Margie Tiedt von der Städtepartnerschaft Koblenz-Austin auf texanischer Seite, Rechtsanwalt Michael Wolf, Vorsitzender der hiesigen Partnerschaft, und HwK-Hauptgeschäftsführer Alexander Baden wurde eine Bronzetafel eingeweiht, die die enge Zusammenarbeit zwischen dem Austin Community Collage und der HwK Koblenz dokumentiert.
 

 Eine von Hauptgeschäftsführer Alexander Baden (v.r.) sowie Margie Tiedt und Michael Wolf für die Städtepartnerschaft Koblenz-Austin eingeweihte Bronzetafel dokumentiert die enge Zusammenarbeit zwischen dem Austin Community Collage und der HwK Koblenz.

Foto: HwK Koblenz

VG Koblenz: Kein Anspruch auf Sabbatjahr für Schulleiter

Gerichtsnews

Der im Statusamt eines Rektors stehende Kläger übt die Funktion des Schulleiters einer Grundschule aus. Seinen Antrag auf Bewilligung einer Teilzeitbeschäftigung nach dem sogenannten Sabbatjahrmodell lehnte das beklagte Land ab. Der Bewilligung stünden dienstliche Belange entgegen. Für den Zeitraum seiner einjährigen Freistellungsphase sei die Schule ohne ordnungsgemäße Leitung und Führung. Eine vorübergehende Nachbesetzung der Stelle scheide unter haushaltsrechtlichen Gesichtspunkten aus.

Mit seiner dagegen erhobenen Klage verfolgte der Kläger sein Begehren weiter. Die gesetzlichen Vorschriften zur Teilzeitbeschäftigung müssten aus Gründen der Gleichbehandlung grundsätzlich auch Führungskräften zugute kommen. Im konkreten Fall habe sich überdies eine erfahrene Kollegin zur Übernahme der Vertretung bereiterklärt. Dies sei auch ohne weiteres möglich, da es sich lediglich um eine kleine Schule handele.

Plattformlifte vermeiden Umwege –

Koblenz

Barrierefrei von der Laubach zur Rheinlache

(Koblenz: 11.06.14) Von der Laubach oder der Schützenstraße führt eine Bahnunterführung zum Schützenhof und entweder schnell zu den Geschäften oder den Rheinanlagen. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität war diese Unterführung aber nicht nutzbar, so dass weite Umwege nötig waren. „Mit dem Einbau von zwei Plattformliften ist dieses Hindernis beseitigt“, erläutert Baudezernent Martin Prümm.

Aufgrund der beengten Verhältnisse konnte der Bau von Rampen nicht umgesetzt werden. Barrierefreiheit mittels Aufzügen zu realisieren, wurde aus Kostengründen verworfen.

Norbert Dötsch erhält Sport-Ehrennadel

Koblenz

(Koblenz: 10.06.14) Mit der Sport-Ehrennadel der Stadt Koblenz ist Norbert Dötsch durch Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig ausgezeichnet worden.
Dötsch ist seit 2011 erster Vorsitzender der Sektion Koblenz des Deutschen Alpenvereins. Davor bekleidete er sechs Jahre die Position des 2. Vorsitzenden.
Von 1995 bis 2010 leitete er die Hochtourengruppe der Koblenzer Sektion und ist seit 1998 Fachübungsleiter Hochtouren. Sieben Jahre fungierte Dötsch zudem als Ausbildungsreferent im Landesverband des DAV und war zeitgleich in der Kommission Ausbildung des Deutschen Alpenvereins.

Die Sport-Ehrennadel der Stadt Koblenz wird an Personen verliehen, die sich durch jahrelanges ehrenamtliches Engagement in einem Sportverein verdient gemacht haben. Die Ehrung wird vom Oberbürgermeister auf Vorschlag des Sport- und Bäderausschusses verliehen.

 

1. Dîner en Blanc in Koblenz im Rahmen der Koblenzer Gartenkultur

Veranstaltungen

Erstes Picknick ganz in Weiß an der „Langen Tafel“ im Schlosspark

Was vor 25 Jahren in Paris zum ersten Mal im privaten Rahmen spontan veranstaltet wurde und seitdem die Welt erobert hat, findet nun erstmalig in Koblenz statt: Das erste „Dîner en Blanc“ wird im Rahmen der Koblenzer Gartenkultur am 19. Juni an der „Langen Tafel“ im Schlosspark des Kurfürstlichen Schlosses präsentiert. Bei einem „Dîner en Blanc“ treffen sich ganz in Weiß gekleidete Menschen, plaudern und speisen miteinander in angenehmer Atmosphäre unter freiem Himmel.

 

 

Teilinstandsetzung von Straßen

Koblenz

Am kommenden Donnerstag, 12.06.2014 führt der Kommunale Servicebetrieb Koblenz Straßeninstandsetzungsarbeiten durch. Zunächst morgens ab 08:00 Uhr in der Karl-Härle-Straße auf der Karthause. Hier wird die Fahrbahn für etwa einen halben Tag halbseitig gesperrt.
Am Abend ab 20:00 Uhr geht es dann in der Schlachthofstraße zwischen Feuerwehr und Einmündung Ludwig-Erhard-Straße weiter. Hier wird die mittlere, stadteinwärts führende Spur für einige Stunden gesperrt.
Der Kommunale Servicebetrieb bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese notwendigen Arbeiten.

 

DONNERSTAGSVORTRÄGE im Juli und August 2014

Veranstaltungen

Wie auch schon im letzten Jahr bieten Gleichstellungsstelle und StadtBibliothek der Stadt Koblenz in den Sommermonaten 2014 wieder die beliebten DONNERSTAGSVORTRÄGE für Frauen an. Die Vorträge finden in der Zeit vom 3. Juli bis 28. August stets donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr in der StadtBibliothek im Forum Confluentes statt.

 

Nachfuhr der Restabfalltonnen nach Fronleichnam

Koblenz

Wegen des Feiertages Fronleichnam am Donnerstag, 19.06.2014 werden die Restabfallgefäße in den Donnerstags- und Freitagsrevieren jeweils einen Tag später entleert.

An den geänderten Abfuhrtagen müssen die Restabfallgefäße bis 6.00 Uhr morgens am Straßenrand zur Abfuhr bereitgestellt werden bzw. zugänglich sein.

Ortsvorsteherwahl in Bubenheim - Stichwahlergebnis

Koblenz

In Bubenheim wurde der neue Ortsvorsteher in einer Stichwahl ermittelt. Das vorläufige amtliche Endergebnis lautet:

Bastian, Werner (FBG): 212 Stimmen
Schlemmer, Bernd-Dieter (CDU): 190 Stimmen

Damit ist Werner Bastian zum neuen Ortsvorsteher in Bubenheim gewählt.

Zur Stichwahl waren 1.119 Personen wahlberechtigt. Gewählt haben 407 Personen. 249 Wähler haben sich für die Briefwahl entschieden. Gültige Stimmen: 402, ungültige Stimmen 5.

 


5140 Artikel (322 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 28.10.2020 Die Corona-Ambulanz in Koblenz erweitert ihre Öffnungszeiten

Auf Grund der aktuellen Pandemielage erweitert die Corona-Ambulanz Koblenz ihre Öffnungszeiten.
Am kommenden Samstag, ...

new: 28.10.2020 Beirat für Migration und Integration: Nächste Sitzung abgesagt

(28.10.2020) Wegen der steigenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie wird die für den 6. November geplante ...

new: 28.10.2020 Wenn der Wecker in der Prüfung klingelt …

Pressemitteilung Nr. 41/2020 Die Klausur eines Studenten, dessen „Handy-Wecker“ während einer schriftlichen ...

new: 28.10.2020 Koblenzer Spielhallen kontrolliert

 – zahlreiche Verstöße festgestellt

In den Koblenzer Spielhallen besteht ...

new: 28.10.2020 InfoVinothek wird erst 2021 wieder aufgestellt

Die Koblenz-Touristik GmbH hat sich aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens vorsorglich dazu entschieden, die InfoVinothek dieses Jahr nicht mehr zu ...

new: 28.10.2020 Fünfundzwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 25 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 28.10.2020, 12.00 Uhr). Das sind eine Person ...

new: 27.10.2020 Oberbürgermeister besucht die städtischen Flüchtlingsunterkünfte

Bereits im vergangenen Sommer hat Oberbürgermeister David Langner das Sachgebiet Migration und Integration einen Vormittag ...

new: 27.10.2020 Straßenbauarbeiten im „Bahnhofsweg“ in Moselweiß

In der Zeit vom 02. bis 05.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag im „Bahnhofsweg“ (Kreuzung Nahlkammer / ...

new: 27.10.2020 Vierundzwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 24 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 27.10.2020, 11.00 Uhr). Das sind vier Personen ...

Online oder in Präsenz – Sie haben die Wahl

Hybride Seminare zum Thema Datenschutz der IHK-Akademie Koblenz Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im November 2020 folgende ...

Straßenbauarbeiten „An der grünen Bank“ auf der Horchheimer Höhe

In der Zeit vom 02. bis 13.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag „An der grünen Bank“ auf der ...

Gemeinsam stark: Coronahilfe Koblenz

Die Corona-Pandemie beschäftigt uns nun schon fast ein Jahr. Viele von uns fragen sich weiterhin, „was kann ich in der aktuellen Lage tun, um zur ...

Corona-Ambulanz zieht nicht um

Der für Donnerstag, und Freitag dieser Woche angekündigte Umzug der Corona-Ambulanz in die Rhein-Mosel-Halle findet ...

Koblenz erreicht Corona-Alarmstufe

– Weitreichende Maßnahmen zur Senkung der Infektionszahlen stehen bevor

Die Stadt ...

Auftaktveranstaltung für Unternehmenskommunikation und Rhetorik

Mit einer digitalen Einführungsveranstaltung begrüßte das Zentrum für Fernstudien und universitäre Weiterbildung (ZFUW) der ...

Oberbürgermeister und Mosel-Weinprinzessin zu Gast an neuer InfoVinothek

Mit dem Koblenzer Oberbürgermeister David Langner und der amtierenden Mosel-Weinprinzessin Julia Gries haben sich gestern zwei besondere Gäste vom ...

6 User online

Donnerstag, 29. Oktober 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied