Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

„pianoforte” begeisterte mit zeitlos schönen Liedern

Koblenz

Benefizkonzert in der Klosterkirche Arenberg - Erlös von 6879 Euro für die Caritas-Stiftung Koblenz
Die Klosterkirche in Koblenz-Arenberg war bis auf den letzten Platz gefüllt. Lang anhaltende Ovationen der Zuschauer belohnten die Künstler am Ende eines begeisternden Konzertes.
Unter dem Motto „Zeitlos“ sorgte „pianoforte“, der Chor der Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich, für ein besonderes Musikerlebnis. Die Konzertbesucher erlebten ein bewegendes Repertoire aus zeitlos schönen geistlichen Liedern, Gospels und Pop-Arrangements von Cindy Lauper, Elton John und Billy Joel.
Begleitet wurde der Chor von den Solisten Anna Theisen und Thomas Oehring sowie den Instrumentalisten Jörg Israel (Klarinette, Saxofon), Simon Litauer (Cajon), Marie Litauer (Querflöte) und Julian Schambortski (Violine). Die Gesamtleitung hatte Torsten Schambortski.

Zeitlos: Der Chor begeisterte mit einem Repertoire von Gospel, Pop-Songs und neuen geistlichen Liedern.

Der Wunsch der Künstler war es, Licht und Wärme in eine Zeit zu bringen, die vom aktuellen Tagesgeschehen sehr geprägt ist. „Bridge Over Troubled Water“, „Time After Time“ oder „Der ewige Kreis“ von Elton John aus dem Musical König der Löwen: Schnell sprang der Funke der Begeisterung auf das Publikum über. Eindrucksvolle Texte, Gedichte und persönliche Gedanken stimmten die Zuhörer auf die wechselnden Liedpassagen ein.

Gänsehautatmosphäre war bei den beiden letzten Zugaben in der schönen Klosterkirche angesagt, als zunächst die Männer „So schön war die Zeit“ sangen, bevor der Chor und das Publikum gemeinsam mit dem Gospel „Amen“ den emotionalen Schlusspunkt setzten.

Solistin Anna Theisen verzauberte das Publikum in der bis auf den letzten Platz gefüllten Klosterkirche.

 

Der Reinerlös aus dem Konzert von 6879,- Euro kommt in voller Höhe der Caritas-Stiftung Koblenz zugute. „Es war ein musikalischer Hochgenuss mit einem sehr erfreulichen Erlös für unser Stiftung“, freute sich Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld und dankte allen Spendern und Sponsoren. „Zusammenhalten, wo wir leben: Unsere Stiftungsmittel werden nur für lokale Zwecke verwendet und helfen gezielt Menschen, die dringend Unterstützung benötigen.“

Der Chor „pianoforte“ besteht mittlerweile aus ca. 50 Sängern und Instrumentalisten, die ihre Musikleidenschaft regelmäßig mit einem guten Zweck verbinden. „Wir sind stolz, dass so viele Gäste zu unserem Konzert kamen und wir gleichzeitig Menschen in Not unterstützen können“, strahlte Chorleiter Torsten Schambortski im Anschluss an die stehenden Ovationen der begeisterten Zuhörer.

Weitere Informationen:
Caritas-Stiftung Koblenz,
Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld,
Telefon: 0261 13906-300,
E-Mail: stiftung @ caritas-koblenz.de

Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld bedankte sich bei den Künstlern für ein begeisterndes Benefizkonzert.

„pianoforte” begeisterte mit zeitlos schönen Liedern

Zur Zeit können keine neuen Kommentare geschrieben werden.

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


 

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 02.07.2020 Anti-Atomwaffen-Demonstranten dürfen im militärischen Schutzbereich

 des Fliegerhorsts Büchel Versorgungszelte aufschlagen Pressemitteilung Nr. 24/2020 Eine angemeldete ...

new: 02.07.2020 Stadion bekommt neuen Rasen

Neues Grün für das Fußballfeld: Eine Spezialfirma aus Nordrhein-Westfahren verlegt derzeit knapp 8000 Quadratmeter neuen Rasen im Stadion ...

new: 02.07.2020 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 01.07.2020

2020-07-02T09:57:40 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 01.07.2020 wurden auf der Polizeiinspektion Neuwied ...

new: 02.07.2020 Kanalbauarbeiten in der Hohenzollernstraße: Linie 5 der koveb wird umgeleitet

- Haltestelle „Sachsenstraße“ Richtung Hauptbahnhof entfällt

Ab Mittwoch, ...

new: 02.07.2020 Kein Rechtsschutzbedürfnis eines ehemaligen Lehrers

für eine Klage gegen seinen Eintrag in der Liste "Beschäftigungshindernisse" der ...

new: 02.07.2020 17 neue Gästeführer für Koblenz

Erweitertes Angebot: Nun auch Führungen auf Russisch und Spanisch buchbar Der Verein Koblenzer Gästeführer e.V. ist um 17 frischgebackene ...

new: 02.07.2020 Schulbuchausleihe: Bücher bis spätestens 8. Juli zurückgeben

(01.07.2020) Wie berichtet, erfolgt die Rückgabe der im Schuljahr 2019/2020 über die Schulbuchausleihe bezogenen Schulbücher zentral für ...

new: 02.07.2020 Die „Koblenzer Kreativtüten“ sind unterwegs

Kooperationsprojekt der JuKuWe und Caritas beschert Koblenzer Kindern ein Stück Leichtigkeit und Freude in den Sommerferien Unter Schirmherrschaft von ...

new: 02.07.2020 Radwegemarkierung auf dem Berliner Ring starten in den Sommerferien

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass die Verkehrsführung des Berliner Rings beginnend bei der Simmerner Straße bis zum Nordknoten ...

new: 01.07.2020 „Weinfeste verboten“: Was tun gegen die Verluste an der Mosel?

„Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, 2. Juli 2020, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen Über die Konsequenzen aus ...

new: 01.07.2020 Kreuzung August-Horch-Straße / Carl-Zeiss-Straße wird umgebaut

Ab Montag, 06.07.2020 beginnen an der Kreuzung August-Horch-Straße / Carl-Zeiss-Straße Arbeiten für den Bau einer neuen Linksabbiegespur in ...

Ortsgemeinde Wilzenberg-Hußweiler kann Bau von Windenergieanlagen

Ortsgemeinde Wilzenberg-Hußweiler kann Bau von Windenergieanlagen nicht verhindern Pressemitteilung Nr. 23/2020 Die ...

Koblenz radelt erneut für ein gutes Klima!

 - Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN geht in die nächste Runde

Vom 02.09.2020 bis ...

Wissen, das bleibt!

- Info-Veranstaltungen am Mi., 1. Juli ab 16.30 Uhr online zum Studienstart 2020

Im Herbst ...

„Bleibt weg-Festival“ erzielt rund 17.000 Euro an Spenden

 - Corona-Pandemie bleibt Herausforderung

In seiner Vorstandssitzung am 26. Juni hat der ...

Linien 8 und 10 der koveb werden wegen einer Sperrung

 Linien 8 und 10 der koveb werden wegen einer Sperrung des Glockenbergtunnels umgeleitet- Alle Haltestellen werden angefahren ...

3 User online

Donnerstag, 02. Juli 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied