Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Koblenz



Leerung der Restabfalltonnen verschiebt sich nach Ostern

Koblenz

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist darauf hin, dass es in der 16. Kalenderwoche 2020, bedingt durch den Ostermontag, in allen Revieren zu einer Nachverlegung der Leerung der grauen Restabfalltonnen kommt.
Die Tonnen müssen am geänderten Abfuhrtag bis 6.00 Uhr am Straßenrand bereitgestellt werden bzw. zugänglich sein. Nicht bereitgestellte oder zugängliche Tonnen können nicht entleert werden.Weitere Informationen erhalten Sie von den Abfallberatern des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz unter 0261/129-4518 bzw. 0261/129-4519.

Immer dienstags: GK-Mittelrhein bietet Telefonberatung

Koblenz

Experten beantworten Fragen zu verschiedenen Gesundheitsthemen

KOBLENZ. Um auch in Zeiten der Corona bedingten Kontaktbeschränkungen in gewohnt kompetenter Weise mit Patienten und Interessierten in den Austausch zu gehen, bietet das GK-Mittelrhein für ausgewählte Themen der Informationsreihe „Patienten fragen – GK-Mittelrhein antwortet“ Telefonberatungen an. Diese finden weiterhin dienstags statt – nur wechselt das Format von der Präsenzveranstaltung zur Telefonsprechstunde. Wie kann man mitmachen? Einfach im genannten Zeitraum die angegebene Telefonnummer wählen, mit etwas Glück durchkommen und die gewünschte Frage zum Thema stellen.

Noch immer 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Koblenz

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert der letzten Tage. (Stand: 06.04.2020, 11.00 Uhr)
 
Diese Information wird täglich fortgeschrieben.

Isolierte Pflegeeinrichtung in Vallendar vorgestellt

Koblenz

Bereits seit einem Monat befassen sich die Stadt Koblenz und der Landkreis Mayen-Koblenz mit der Pandemielage durch das Corona-Virus. In engem Austausch mit dem zuständigen Gesundheitsamt und den Koblenzer Kliniken wurden bereits frühzeitig Maßnahmen zur Eindämmung des Virus getroffen.
Mit Blick auf die möglicherweise weiter ansteigende Zahl an neuerkrankten Personen, insbesondere in den Alten- und Pflegeheimen, sieht man sich nun vor einer weiteren Herausforderung. Wenn Bewohner einer Pflegeeinrichtung bedingt durch eine Infektion mit dem Corona-Virus stationär behandelt werden müssen, ist eine Rückführung in ihre Pflegeeinrichtung nach erfolgter Behandlung nicht ohne weiteres möglich. Nach Angaben der Krankenhäuser können Patienten selbst nachdem die Symptome der Infektion wieder abgeklungen sind, bis zu 14 Tage weiter ansteckend für andere Bewohner und das Pflegepersonal sein.

Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Kliniken

Koblenz

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert der letzten Meldung vom Freitag.  (Stand: 05.04.2020, 12.00 Uhr).

Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Koblenz

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert von gestern (Stand: 03.04.2020, 12.00 Uhr)
Diese Information wird täglich fortgeschrieben.

Musik kostenlos streamen und downloaden

Koblenz

 – Stadtbibliothek Koblenz erweitert ihr digitales Angebot

Die StadtBibliothek Koblenz erweitert aktuell ihr digitales Angebot im den Musikdienst freegal.
Mit freegal Music haben Bibliotheksnutzer ab sofort werbefreien Zugang zu über 17 Millionen Songs und Musikvideos von mehr als 40.000 Musiklabels weltweit, darunter Sony Music, Epic, RCA und Columbia. Die Auswahl reicht von Klassik über Rock, Pop und Jazz, Weltmusik bis hin zu fremdsprachigen Hörbüchern sowie Musik-Videos.
Die Nutzung ist für "aktive" Bibliothekskunden der Stadtbibliothek Koblenz ab          18 Jahren im Jahresnutzungsentgelt enthalten und somit ohne Zusatzkosten frei möglich. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bezahlen hierfür eine Zusatzpauschale von 8 €/Jahr.

Koblenz hält zusammen

Koblenz

Oberbürgermeister David Langner wird mit seinen Stadtvorstandskolleginnen und -kollegen in den nächsten Tagen über ein städtisches Hilfsprogramm beraten, um der von der Corona-Pandemie schwer gebeutelten Stadt zu helfen. „In der Krise müssen wir zusammenhalten, um die Folgen für uns alle, die Wirtschaft und die Kultur so gering wie möglich zu halten“, begründet Langner dieses Vorhaben.
 
Stand in den ersten Wochen der Corona-Krise zunächst die Planung von Hilfseinrichtungen im Fokus besteht nun die Möglichkeit, auch über die Folgen der notwendigen Kontakteinschränkungen nachzudenken und gegenzusteuern.

L 52 - Verkehrsfreigabe - Nordentlastung Koblenz- Metternich-1

Koblenz

Die Stadtverwaltung Koblenz und der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz teilen mit, dass die durchgängige Strecke der Nordentlastung Koblenz-Metternich am 3. April 2020 gegen Mittag für den Verkehr freigegeben wird.
 
Auf die sonst bei solchen Großbauvorhaben übliche feierliche Verkehrsfreigabe wird aus Gründen der öffentlichen Sicherheit verzichtet.
 
Bei der umgesetzten Baumaßnahme „L 52, Nordentlastung Koblenz- Metternich“ handelt es sich um den zweispurigen Neubau einer Landesstraße ab dem Bubenheimer Kreisel / Straße „An der Römervilla über die Straße „Weinackerweg“ und die L 127 „Bubenheimer Weg“ hinweg bis zur B 416 Rübenacher Straße.
 
Die gesamte Baulänge (einschließlich der Anschlüsse an das bestehende Straßennetz) beträgt rund 2,5 km.

 

45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Koblenz

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies sind im Vergleich zu gestern, 5 Patienten weniger (Stand: 02.04.2020, 13.00 Uhr)
 
Diese Information wird täglich fortgeschrieben.

Freiwillige „Sonderschicht“ bei der Zulassungsstelle

Koblenz

Die aktuelle Situation macht auch bei den ansonsten eher fest strukturierten Behörden besondere Maßnahmen möglich:
Aufgrund des freiwilligen Engagements der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatte die Kfz-Zulassungsbehörde der Stadtverwaltung Koblenz am vergangenen Samstag außerplanmäßig von 07.30 Uhr - 12.00 Uhr geöffnet. Dieser Einsatz war nötig, denn das Angebot wurde sehr stark nachgefragt. Alleine während dieser Sonderöffnung konnten über 50 Kundentermine bearbeitet werden.

koveb stattet 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren aus

Koblenz

 - Verkehrsunternehmen trifft Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Koblenz

Die Koblenzer Verkehrsbetriebe GmbH hat im Rahmen des "Masterplans Green City" der Stadt Koblenz in den letzten Monaten 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction) nachgerüstet. Mit dieser Maßnahme werden Stickoxidemissionen (NOx) in Abgasen von Dieselmotoren nachweislich reduziert und Feinstaubemissionen verringert.  
 
„Die Ausstattung unserer Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren ist ein wichtiger und vor allem kurzfristig umsetzbarer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Somit leisten wir als Verkehrsunternehmen aktiv einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in Koblenz und Umgebung“, erklärt Jürgen Czielinski, Geschäftsführer der Koblenzer Verkehrsbetriebe GmbH. Durch die Nachrüstung sollen Emissionen gemäß der Abgasnorm Euro VI oder sogar bessere Werte erreicht werden. Dazu ist das SCR-System der Firma Proventia speziell auf die Anforderungen im Stadtverkehr ausgelegt und reduziert Stickoxide selbst bei niedrigen Abgastemperaturen. Nach SCR-Einbau ergaben die Abgasmessungen eines externen Gutachters eine nachweisbare NOx-Reduktion von über 85 Prozent. Das webbasierte Überwachungssystem ermöglicht der Werkstatt der koveb, regelmäßig die Funktionsweise der SCR-Katalysatoren im laufenden Betrieb und ohne großen weiteren Messaufwand zu überprüfen.


COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern-5

Koblenz

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 50 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 01.04.2020, 15.00 Uhr)
 
Diese Information wird täglich fortgeschrieben.

Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring / Südallee und Casinostra

Koblenz

 - Erneuerung Steuergerät

Die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring mit der Südallee und der Casinostraße erhält ein neues Steuergerät. Deswegen wird die Ampel von Dienstag, 07. bis Mittwoch, 08.04.2020 außer Betrieb sein.
Um während der Umbauarbeiten die Einfahrt aus der Casinostraße zu ermöglichen und die Fußgängerquerung über den Friedrich-Ebert-Ring zu verbessern, wird eine Fahrspur von der Pfaffendorfer Brücke kommend eingezogen.
Der Austausch des über 30 Jahre alten Steuergerätes ist für den Erhalt der Betriebssicherheit erforderlich.
 
Das Tiefbauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer während der Umbaumaßnahmen um erhöhte Aufmerksamkeit.

Erlass von Elternbeiträgen für Kindertagesstätten/Kindertagespflege/Betreuende

Koblenz

 Grundschule und Mittagsverpflegung für April 2020

Die zur Eindämmung der Corona-Pandemie erfolgte Schließung der Kindertagesstätten, der Kindertagespflegestellen und der Schulen stellt Eltern vor große Herausforderungen, da alternative Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder gefunden werden müssen. Zudem bringen sich viele Eltern im Rahmen von systemrelevanten Berufen unmittelbar ein, um das öffentliche Leben trotz der Corona-Krise aufrecht zu erhalten.

Erhöhtes Kurzarbeitergeld durch Eintragung von Kinderfreibeträgen

Koblenz

 Finanzämter bieten vereinfachte Form für Anträge auf Lohnsteuerermäßigung

Derzeit werden viele Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern aufgrund der weltweiten Krankheitsfälle durch das Corona-Virus in Kurzarbeit geschickt. Sie erhalten anstelle ihres Lohns Kurzarbeitergeld.

 Die Kurzarbeiter erhalten grundsätzlich 60 % des ausgefallenen pauschalierten Nettoentgelts. Das Kurzarbeitergeld erhöht sich auf 67 % des Nettoentgelts, wenn bei dem Arbeitnehmer oder Ehegatten / Lebenspartner mindestens ein Kind steuerlich zu berücksichtigen ist.

Hierfür muss das Kind in den elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen - ELStAM - (Steuerklasse und Zahl der Kinderfreibeträge) als sog. Kinderfreibetragszähler angegeben sein. Die ELStAM bilden für den Arbeitgeber die Grundlage zur Berechnung des Kurzarbeitergeldes.


3350 Artikel (210 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 06.04.2020 Leerung der Restabfalltonnen verschiebt sich nach Ostern

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist darauf hin, dass es in der 16. Kalenderwoche 2020, bedingt durch den Ostermontag, in allen Revieren zu einer ...

new: 06.04.2020 Immer dienstags: GK-Mittelrhein bietet Telefonberatung

Experten beantworten Fragen zu verschiedenen Gesundheitsthemen KOBLENZ. Um auch in Zeiten der Corona bedingten ...

new: 06.04.2020 Noch immer 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert der letzten Tage. (Stand: ...

new: 06.04.2020 Isolierte Pflegeeinrichtung in Vallendar vorgestellt

Bereits seit einem Monat befassen sich die Stadt Koblenz und der Landkreis Mayen-Koblenz mit der Pandemielage durch das Corona-Virus. In engem Austausch mit dem ...

new: 05.04.2020 Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Kliniken

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert ...

Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies entspricht dem Wert von gestern (Stand: 03.04.2020, ...

Musik kostenlos streamen und downloaden

 – Stadtbibliothek Koblenz erweitert ihr digitales Angebot

Die StadtBibliothek Koblenz ...

Koblenz hält zusammen

Oberbürgermeister David Langner wird mit seinen Stadtvorstandskolleginnen und -kollegen in den nächsten Tagen über ein städtisches ...

L 52 - Verkehrsfreigabe - Nordentlastung Koblenz- Metternich-1

Die Stadtverwaltung Koblenz und der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz teilen mit, dass die durchgängige Strecke der Nordentlastung ...

45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Dies sind im Vergleich zu gestern, 5 Patienten weniger ...

Freiwillige „Sonderschicht“ bei der Zulassungsstelle

Die aktuelle Situation macht auch bei den ansonsten eher fest strukturierten Behörden besondere Maßnahmen ...

koveb stattet 29 Dieselbusse mit SCR-Katalysatoren aus

 - Verkehrsunternehmen trifft Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in ...

COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern-5

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 50 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 01.04.2020, 15.00 ...

Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring / Südallee und Casinostra

 - Erneuerung Steuergerät

Die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring ...

Erlass von Elternbeiträgen für Kindertagesstätten/Kindertagespflege/Betreuende

 Grundschule und Mittagsverpflegung für April 2020

Die zur Eindämmung der ...

Erhöhtes Kurzarbeitergeld durch Eintragung von Kinderfreibeträgen

 Finanzämter bieten vereinfachte Form für Anträge auf Lohnsteuerermäßigung Derzeit werden viele ...

5 User online

Dienstag, 07. April 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied