Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Koblenz



Sachgebiet Gewerberecht: Veränderte Öffnungszeiten

Koblenz

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass am Mittwoch, 20. Februar, krankheitsbedingt Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen nur bis 12.00 Uhr möglich sind. Am Freitag, 22.Februar, sind keine Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen möglich

„Es wird gewählt und Sie werden gesucht!“

Koblenz

2.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden alleine in Koblenz für die Durchführung der Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 benötigt!

Und da die Kommunalwahlen durch das aufwändige Wahlrecht mit Kumulieren und Panaschieren bei den Wahlen zum Stadtrat und den 8 Ortsbeiräten sehr komplex ist, wird die Auszählung der Ergebnisse am Sonntagabend unterbrochen und am Montag, 27. Mai 2019 in der Rhein-Mosel-Halle fortgeführt.

Die Stabsstelle Wahlen des Ordnungsamtes ist daher auf eine Vielzahl an Helferinnen und Helfern angewiesen, die in den 79 Wahlvorständen sonntags, den Auszählungsvorständen montags und an beiden Tagen in den 35 Briefwahlvorständen ehrenamtlich tätig sind.

Leistungsabteilung Sachgebiet Asyl geänderte Öffnungszeit

Koblenz

Die Leistungsabteilung des Sachgebiets Asyl des Amtes für Jugend, Familie, Senioren und Soziales ist Montag, 18.02.2019 aus organisatorischen Gründen erst ab 14.00 Uhr für den allgemeinen Publikumsverkehr geöffnet.

Steueraufkommen des Finanzamts Koblenz in 2018 erneut gestiegen

Koblenz

Insgesamt mehr als 4 Milliarden Euro eingenommen

Das Finanzamt Koblenz hat im Jahr 2018 über 4 Milliarden Euro an Steuern eingenommen (Vorjahr: rund 3,83 Milliarden Euro). Damit hat das Finanzamt Koblenz im Vergleich zu den anderen rheinland-pfälzischen Finanzämtern das höchste Steueraufkommen erzielt und nimmt wie in den vergangenen Jahren eine Spitzenstellung im Land ein.
Mit mehr als 1,78 Milliarden Euro ist die Lohnsteuer dabei erneut die größte Einnahmequelle, gefolgt von der Umsatzsteuer mit rund 835 Millionen Euro.

WWA begrüßt Neustrukturierung der Uni Koblenz-Landau

Koblenz

Die Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz begrüßt die Entscheidung der rheinland-pfälzischen Landesregierung zur Neustrukturierung der Universität Koblenz-Landau. Eine künftig eigenständige Universität Koblenz bietet die große Chance für das nördliche Rheinland-Pfalz, zusätzliche Studienangebote zu schaffen und damit auch vermehrt überregional Studierende für den hiesigen Hochschulstandort zu interessieren.

Aufgabe ist nunmehr, das Zeitfenster bis 2022 in einem gemeinsamen Dialog zwischen der Wirtschaft in der Region und den zahlreichen auch im näheren Umfeld angesiedelten Hochschulen für die Erstellung eines in die Zukunft weisenden Konzeptes zu nutzen. Dieses sollte wesentliche thematische Schwerpunkte enthalten und sowohl wissenschaftlich wichtige Themen adressieren, wie auch die Bedarfe der Wirtschaft in der Zukunft im Blick haben. Die WWA bietet an, als Dialog-Partner der regionalen Politik und in der Landespolitik einen wesentlichen und abgestimmten Beitrag zu leisten. Somit kann es gelingen, die konzeptionelle und fachlich wissenschaftliche Weiterentwicklung einer künftigen Universität Koblenz engagiert zu begleiten und umzusetzen. Die genannten möglichen Themen – E-Health und das Schwerpunkthema Wasser – können aus Sicht der WWA ein interessanter Auftakt für derartige Gespräche sein.

Praxisdialog Ausbildung bei der IHK Koblenz:

Koblenz

120 Teilnehmer tauschen sich über digitale Trends in der Berufsausbildung aus

Koblenz, 12. Februar 2019. Maschinenwartung per VR-Brille, gefühlsechte Schweißsimulatoren, onlinebasierte Projektplanung: Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt – und macht auch vor der dualen Berufsausbildung nicht Halt. Zum ersten Mal kamen am 12. Februar Ausbildungsunternehmen, Schulen, Institutionen und Verwaltung aus der Region in den Räumen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zusammen, um sich über die neuesten Trends, Erfahrungen und Visionen für die Zukunft der dualen Ausbildung auszutauschen.

Copyright: Thomas Frey

Langner begrüßt Uni-Entscheidung

Koblenz

„Die eigenständige Universität Koblenz ist eine große Chance für Koblenz und die Region“, ist Oberbürgermeister David Langner überzeugt. Die Entscheidung des Landes die Doppeluni Koblenz-Landau zu trennen wird vom Koblenzer Stadtoberhaupt begrüßt.

Bepflanzung oder Pflasterung

Koblenz

Man braucht Geduld, wenn man Selbstverständlichkeiten erwartet. In der Gymnasialstraße in der Altstadt wurde ein Baum entfernt. „Ob der Baum zerstört ist, ob der Baum an seinem Lebensende war, entziehe sich unserer Kenntnis“, so Denny Blank und Fritz Naumann vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte. Aber das ändert nichts am Ergebnis: der Baum ist weg.

Musikschule der Stadt Koblenz mit 27 ersten Preisen im Wettbewerb Jugend musizie

Koblenz

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Musikschule der Stadt Koblenz wieder mit einer großen Zahl von Schülern am Wettbewerb Jugend musiziert. 29 junge Talente im Alter von 7-18 Jahren stellten ihr Können Ende Januar auf Regionalebene unter anspruchsvollen Wettbewerbsbedingungen unter Beweis.
Die Koblenzer Musikschüler konnten insgesamt 27 erste Preise ergattern. Von diesen haben sich 17 Preisträger für die nächste Stufe, den Landeswettbewerb qualifiziert. Sie fahren Anfang April nach Mainz. Zwei Teilnehmer freuen sich über einen zweiten Preis.

Was muss für die Steuererklärung 2018 beachtet werden?

Koblenz

Info-Hotline der Finanzverwaltung gibt Tipps, welche Änderungen für 2018 gelten und was sich für 2019 ändert
 
Mit einem Aktionstag am Donnerstag, 7. März 2019 erläutert die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter die wichtigsten Änderungen für Arbeitnehmer, die es für die Steuererklärung des Jahres 2018 zu beachten gilt.
In der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr beantworten fachkundige Finanzbeamte unter der Rufnummer 0261-20 179 279 Fragen rund um die Einkommensteuererklärung 2018 und informieren über Änderungen, die es ab 2019 zu beachten gilt. Für steuerliche Einzelfragen stehen zudem die Steuerberater Knut Heinz sowie Mark Mosen, von der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, zur Verfügung.

Jubiläumsbroschüre für Oberbürgermeister

Koblenz

Anlässlich des Jubiläums „10 Jahre Singschule Koblenz“ überreichten der Vorsitzende Dr. Achim Tieftrunk (2. v. r.) und der Künstlerische Leiter Manfred Faig (2. v. l.) Oberbürgermeister David Langner (Mitte) das erste Exemplar der neuen Broschüre „Singschule Koblenz – Mehr als Singen“.

Sachgebiet Gewerberecht: Verkürzte Öffnungszeit-1

Koblenz

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass am Mittwoch, 13. Februar, krankheitsbedingt Gewerbean-, ab- und ummeldungen nur bis 12.00 Uhr möglich sind.

Alle reden über Radwege, aber...

Koblenz

Die Notwendigkeit zum Bau von neuen Radwegen ist parteiübergreifend im Stadtrat mehrheitsfähig. Wenn es aber um die Umsetzung der Forderung vor Ort geht, werden unzählige Hinderungsgründe genannt. So sieht die Realität aus. Viele Fraktionen haben sich bereits positiv für die Einrichtung eines Radweges am Peter-Altmeier-Ufer ausgesprochen, aber es hakt wieder einmal. Das Befahren für Radfahrer findet oft auf dem Bürgersteig statt.

Weißer-Viertel wird Familienfreundlicher

Koblenz

Koblenz, 04.02.2019

Dass das Wohnviertel rund um die Weißer Gasse, Weißernonnengasse und Fischelstraße immer ein attraktives Quartier war und nun auch wieder, bspw. durch die neuen Weißer Höfe, ist und sein wird, kann nicht bestritten werden. Jetzt kommt eine entsprechende straßenverkehrstechnische Neuerung in Form einer Tempo-30-Zone. „In diesem Bereich eine Tempo-30-Zone einzurichten, ist seit längerer Zeit ein großes Anliegen von uns“, teilen Fritz Naumann und Denny Blank vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte mit.

Sachgebiet Gewerberecht verkürzte Öffnungszeit

Koblenz

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass am Mittwoch, 06. Februar, krankheitsbedingt Gewerbean-, ab- und ummeldungen nur bis 12.00 Uhr möglich sind.

Bauwerksprüfung Balduinbrücke

Koblenz

Im Rahmen der turnusmäßigen Bauwerksprüfungen des Brückenbauamtes wird am Dienstag, 12. Februar 2019, die Nordrampe der Balduinbrücke in Lützel untersucht.

Aus diesem Grund wird an diesem Tag das Parken unterhalb der Brücke untersagt. Spätestens ab 08.30 Uhr morgens müssen die dort parkenden Fahrzeuge entfernt sein, sonst werden sie kostenpflichtig abgeschleppt. Die zu sperrenden Bereiche werden rechtzeitig vorher gekennzeichnet.

Auf der Straße am Schüllerplatz wird tagsüber jeweils abwechselnd eine Fahrspur gesperrt, um die darüber liegenden Bauwerksteile mittels Hubbühne prüfen zu kön-nen.

Die Prüfarbeiten sollen gegen 17:00 Uhr abgeschlossen und die Flächen wieder freigegeben werden.


2483 Artikel (156 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 15.02.2019 Sachgebiet Gewerberecht: Veränderte Öffnungszeiten

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass am Mittwoch, 20. Februar, krankheitsbedingt Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen ...

new: 14.02.2019 Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz empfiehlt Besuch einer Sonderausstellung

Im Mittelrhein-Museum Koblenz ist ab 16. Februar 2019 eine großartige Sonderausstellung zu sehen: „COURAGE! Gleiche ...

new: 14.02.2019 Keine Entschädigung wegen altersdiskriminierender Besoldung

 ohne rechtzeitigen Widerspruch
Pressemitteilung Nr. 5/2019
Die Klage eines ...

new: 14.02.2019 „Es wird gewählt und Sie werden gesucht!“

2.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden alleine in Koblenz für die Durchführung der Europa- und Kommunalwahlen am ...

new: 14.02.2019 Leistungsabteilung Sachgebiet Asyl geänderte Öffnungszeit

Die Leistungsabteilung des Sachgebiets Asyl des Amtes für Jugend, Familie, Senioren und Soziales ist Montag, 18.02.2019 aus ...

new: 14.02.2019 Handgepäckkoffer-Roboter Scratchy erfolgreich in Lissabon

Das Robotik-Team homer der Universität Koblenz-Landau nahm erfolgreich an einem lokalen Tournament der European Robotics League für Consumer Service ...

Steueraufkommen des Finanzamts Koblenz in 2018 erneut gestiegen

Insgesamt mehr als 4 Milliarden Euro eingenommen Das Finanzamt Koblenz hat im Jahr 2018 über 4 Milliarden Euro an Steuern eingenommen (Vorjahr: rund ...

Eilantrag gegen Ausweisung bleibt ohne Erfolg

(Pressemitteilung Nr. 4/2019)
Der Eilantrag eines türkischen Lebensmittelhändlers gegen seine Ausweisung aus dem ...

WWA begrüßt Neustrukturierung der Uni Koblenz-Landau

Die Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz begrüßt die Entscheidung der rheinland-pfälzischen ...

Praxisdialog Ausbildung bei der IHK Koblenz:

120 Teilnehmer tauschen sich über digitale Trends in der Berufsausbildung aus Koblenz, 12. Februar 2019. Maschinenwartung per VR-Brille, ...

Zukünftige Struktur der Universität Koblenz-Landau

Stellungnahme zur Entscheidung des Ministerrats zur zukünftigen Struktur der Universität Koblenz-Landau
Eine ...

Langner begrüßt Uni-Entscheidung

„Die eigenständige Universität Koblenz ist eine große Chance für Koblenz und die Region“, ist ...

Bepflanzung oder Pflasterung

Man braucht Geduld, wenn man Selbstverständlichkeiten erwartet. In der Gymnasialstraße in der Altstadt wurde ein Baum entfernt. „Ob der Baum ...

Musikschule der Stadt Koblenz mit 27 ersten Preisen im Wettbewerb Jugend musizie

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Musikschule der Stadt Koblenz wieder mit einer großen Zahl von Schülern am Wettbewerb Jugend musiziert. 29 ...

Die Koblenzer Wochen der Demokratie gehen in die nächste Runde

Vom 05.05. – 05.06.2019 finden die Koblenzer Wochen der Demokratie unter dem Motto „Wozu Demokratie? Weil wir die Wahl haben!“ statt. Die ...

Bundesweiter Fernstudientag an der Universität in Koblenz

Die Universität Koblenz-Landau stellt zum Bundesweiten Fernstudientag am 22. Februar 2019 online seine aktuellen, ...

9 User online

Samstag, 16. Februar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied