Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Koblenz



Vollsperrung auf der Karthause wird aufgehoben - Linie 2 der koveb fährt übliche

Koblenz

Die seit Dienstag, 01.10.2019 laufenden Bauarbeiten im Bereich Karthause Löwentor/Am Spitzberg werden am 11.10.2019 fertiggestellt. Die Omnibusse der Linie 2 fahren heute (11.10.2019) ab 15:00 Uhr wieder über den üblichen Linienweg und dienen die Haltestellen „Hüberlingsweg (Linie 2)“, „Löwentor“, „Am Falkenhorst“, „Zeppelinstraße“ an.

Baustelle Clemensstraße - Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Pfuhlgasse

Koblenz

Am Sonntag, 20.10.2019 wird von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Bereich Clemensstraße 26 – 32 ein 65 m hoher Baukran aufgebaut. Aus diesem Anlass wird die Clemensstraße in Fahrtrichtung Pfuhlgasse für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über die Casinostraße und Luisenstraße ist ausgeschildert. Fußgänger können die Casinostraße unter Beachtung des Baustellenverkehres passieren.
Die Linien 1, 8, 9 und 10 der Koblenzer Verkehrsbetriebe müssen in diesem Zeitraum umgeleitet werden.
In Richtung Bf. Mitte/Löhr-Center fahren die Busse der Linien 1, 8, 9 und 10 durch die Casinostraße, Luisenstraße zur Ersatz-Haltestelle Zentralplatz/Forum in der Görgenstraße (Bussteige A, B). 

Änderung der Reihenfolge beim Einbau der elektrischen Poller

Koblenz

(11.10.2019) Im Rahmen der Verkehrsberuhigung in der Altstadt laufen seit der 38. Kalenderwoche 2019 die Bauarbeiten zum Setzen der neuen elektrischen Poller.
Nach Abschluss der Bauarbeiten an den Polleranlagen in der Rheinstraße und in der Mehlgasse bis zum 15.Oktober, war ursprünglich angedacht die Poller in der Münzstraße und am Görresplatz herzustellen, abschließend den Poller in der Kornpfortstraße.
Aufgrund einer kurzfristig entstandenen privaten Baustelle im Bereich des Pollerstandortes am Görresplatz musste nun die Reihenfolge der Pollerarbeiten überdacht und neu festgelegt werden.
Nunmehr wird nach Fertigstellung der ersten beiden Poller in der Mehlgasse und Rheinstraße zunächst der elektrische Poller in der Kornpfortstraße eingebaut. Somit wird voraussichtlich ab Mittwoch, 16.10.2019 die Ein- und Ausfahrt in die Kornpfortstraße im Bereich zwischen „Auf der Danne“ und der „Görresstraße“ nicht mehr möglich sein.

Bald wieder freie Fahrt auf der Pfaffendorfer Brücke

Koblenz

Gute Nachrichten für die staugeplagten Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer konnten Oberbürgermeister David Langner und Baudezernent Bert Flöck verkünden: Nach dem Ende der Sanierungsarbeiten an der Pfaffendorfer Brücke kann der Verkehr ab 31. Oktober auf allen 4 Fahrstreifen freigegeben werden. „Den Menschen, die regelmäßig über die Pfaffendorfer Brücke müssen, danke ich für die Geduld und die gezeigte Flexibilität. Für die Flexibilität bedanke ich auch bei den Unternehmensleitungen, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erweiterte Gleitzeitmöglichkeiten eingeräumt und so zu einer Entzerrung des Verkehrs beigetragen haben“, betonte OB Langner.

Baumfällarbeiten im Stadtgebiet Koblenz

Koblenz

Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen ist für die fachtechnische Unterhaltung des städtischen Baumbestandes verantwortlich und führt deshalb regelmäßige Kontrollen hinsichtlich der Verkehrssicherheit durch. Neben baumpflegerischen Maßnahmen wie Totholzbeseitigungen, Lichtraumprofilschnitten oder Kronenpflege müssen die Kontrolleure bei schwerwiegenden Vorschädigungen oder abgestorbenen Bäumen leider auch Fällungen festlegen. Nach Auswertung des ersten Teils der Baumkontrollen werden in den nächsten Woche rund 140 Bäume gefällt.

Treibjagd am Wildgehege Remstecken

Koblenz

Am Samstag, 19.10.2019 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr wird im Stadtwald Koblenz um den Bereich des Wildgeheges Remstecken eine Treibjagd zur Reduzierung des Schwarzwildes durchgeführt. Die Jagd ist erforderlich, weil durch den enormen Populationsanstieg die Wildgatterzäune unterwühlt werden und die Wildschweine die Wiesenflächen dort massiv verwüsten. Außerdem grassiert im Nachbarland Belgien bereits die Afrikanische Schweinepest, die die Wild- und Hausschweine erheblich gefährdet.

Gestaltung mit Blech

Koblenz

Das Für und Wider zur zweiten Andienungszeit in der Altstadt ist leider immer wieder ein Thema, das seit geraumer Zeit die Gemüter bewegt. Nach Beobachtung von Bewohnern wird die zusätzliche Andienungszeit in hohem Maße nicht zum Be- und Entladen genutzt, sondern leider zum Beparken der Altstadt-Straßen und -plätze. Fritz Naumann vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte: „Ich war von der Einführung nicht begeistert, jedoch habe ich dies zur Kenntnis genommen, denn nach damaliger Aussage war die Notwendigkeit durchaus gegeben.

Neue Frauenärztin in der Praxis in Moselweiß

Koblenz

Michaela Popova verstärkt das Team des MVZ Mittelrhein

KOBLENZ. Seit 1. Oktober ist Michaela Popova im MVZ Mittelrhein tätig. Gemeinsam mit Dr. Sebastian Friederichs betreut sie jetzt die Patientinnen in der Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Koblenz Moselweiß. Michaela Popova stammt aus Bulgarien und ist seit 2016 in Deutschland. Die 55-jährige Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat zuvor seit 1988 im Krankenhaus Dobritsch-Bulgarien gearbeitet und dort für drei Jahre auch die Position der stellvertretenden Direktorin für medizinische Tätigkeiten sowie der Koordinatorin des dort angeschlossenen MVZ innegehabt.

 Michaela Popova

32 motivierte Menschen starten ihre Ausbildung am Ev. Stift St. Martin

Koblenz

GK-Mittelrhein bietet über 310 Ausbildungsplätze in der Krankenpflege an
KOBLENZ. „Unser Beruf verlangt neben der hohen Fachkompetenz auch ein großes Einfühlungsvermögen, um Menschen in kritischen Lebenssituationen in der ambulanten und stationären Pflege professionell zu versorgen“, begrüßte die Kursleiterin Elke Giehl ihre neuen Schüler. „Wir tun unser Möglichstes, um unsere Auszubildenden optimal durch die Ausbildungszeit zu begleiten und wünschen allen viel Erfolg.“ 32 jungen Menschen, die sich für eine spannende Berufsausbildung im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein entschieden haben, möchten die Kompetenzen erwerben, um die verantwortungsvolle Arbeit in der Pflege durchzuführen. Dabei erwarten sie in drei Jahren über 2100 theoretische Unterrichtsstunden sowie mehr als 2500 Stunden der praktischen Ausbildung.

Sie haben sich für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege entschieden: Der neue Kurs im Ev. Stift St. Martin ist gestartet.

Vollsperrung Gerichtsstraße

Koblenz

Nach Abschluss umfangreicher Sanierungsmaßnahmen am Amts- / Landgerichtsgebäude von Koblenz, ist der Abbau des dortigen Schutzgerüstes vorgesehen. Aus diesem Grund wird am Dienstag, 22.10.2019, zwischen 10.00 und 23.00 Uhr, die Gerichtsstraße voll gesperrt. Eine Umleitung über die Rheinstraße bzw. den Clemensplatz ist ausgeschildert.
Die Tiefgarage am Görresplatz kann davon uneingeschränkt erreicht und verlassen werden.

Baustelle Löwentor: koveb-Linie 2 wird umgeleitet

Koblenz

Seit Dienstag, 01.10.2019 bis einschließlich Samstag, 12.10.2019 werden im Bereich der Haltestelle „Am Löwentor“ in Koblenz-Karthause Bauarbeiten durchgeführt. Aus diesem Anlass wird das Gebiet der Kreuzung „Am Löwentor“ und „Am Spitzberg“ für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Linie 2 der Koblenzer Verkehrsbetrieb muss daher in diesem Zeitraum umgeleitet werden. In Richtung Karthause fahren die Busse der Linie 2 ab der Haltestelle „Fort Konstantin“ über die Simmerner Straße weiter zur Haltestelle „Pionierhöhe“.

Sprachkenntnisse als Schlüssel für schulischen Erfolg und Integration

Koblenz

Ferienzeit, die Schulen sind leergefegt- normalerweise. Jedoch nicht in der Grundschule Pestalozzi. Hier lernen -trotz Ferien- 20 wissbegierige neuzugewanderte Kinder im Grundschulalter Deutsch.
Sprachkenntnisse sind der Schlüssel für gute Bildungs- und damit auch Lebenschancen. Besonders wichtig ist es, diese Sprachkenntnisse so früh wie möglich zu vermitteln. Denn wer Freunde finden möchte, in der Schule gut mitmachen will und im Sportverein aktiv ist, muss Deutsch gut verstehen und sprechen können.

Verlegung Schadstoff- und Elektrokleinteilesammlung in Immendorf

Koblenz

(09.10.2019) Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist darauf hin, dass der Sammelplatz der Schadstoff- und Elektrokleinteilesammlung in Immendorf verlegt werden musste.
Der neue Sammelplatz am Samstag, den 19.10.2019, von 11:00 bis 13:00 Uhr, ist der Parkplatz des TuS 1899 Immendorf e.V.
Im Abfallratgeber 2019 wurde noch Ringstraße/Ecke Quellenweg veröffentlicht.Weitere Informationen sind zu erhalten unter Tel. 0261 129-8861, 129-4503 bzw. 129-4519.

 

Azubi-Projekt der IHK Koblenz

Koblenz

30 Energie-Scouts nehmen Energieverbrauch in ihren Betrieben unter die Lupe

Koblenz, 8. Oktober 2019. Klimaschutz kann schon im Kleinen beginnen – das beweisen alljährlich die „Energie-Scouts“: Die Azubis suchen in ihren Betrieben nach Möglichkeiten, die Energieeffizienz zu steigern. Am Dienstag ging das Projekt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz mit 30 Auszubildenden aus insgesamt 12 Betrieben bei einem Auftaktworkshop in die mittlerweile sechste Runde. Zum Einstieg stand dabei die Vermittlung von Grundlagenwissen rund um Energieeffizienz im Mittelpunkt.

Straßenbauarbeiten „Austinstraße“ im Stadtteil Karthause

Koblenz

In der Zeit vom 14. bis 23.10.2019 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der „Austinstraße“ im Bereich des verbliebenen Pflasterbelags erneuert.
Am Montag, 14. Oktober erfolgt zunächst die Baustelleneinrichtung und die Vorbereitung für die Baustelle. Am Dienstag, 15.10. wird damit begonnen das Pflaster und Bettungsmaterial mit einem Bagger aufzunehmen. Diese Vorarbeiten sollen bis zum 19.10. abgeschlossen sein, sodass am 21. und 22.10. der Asphalteinbau stattfinden und am 23.10. die Verkehrsfreigabe erfolgen kann.
Während der Bauarbeiten wird die Straße voll gesperrt. Anlieger können bis auf die Tage des Deckschichteinbaus nach Absprache mit dem Baustellenpersonal ihre Grundstücke anfahren.
Der Kommunale Servicebetrieb bittet um Verständnis.

Straßenbauarbeiten „Am Eichbaum“ in Arenberg

Koblenz

In der Zeit vom 14.10.2019 bis 04.11.2019 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der Straße „Am Eichbaum“ in Arenberg erneuert.
Am 14. und 15. Oktober wird zunächst die Baustelle eingerichtet.

 


2964 Artikel (186 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

Vorbereitungslehrgang "Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in"

- Informationsveranstaltung Ab dem 08.01.2020 führt die Volkshochschule Koblenz erneut ihren bewährten zehnmonatigen Vorbereitungslehrgang durch, ...

Entlassung eines Soldaten auf Zeit wegen Verweigerung

Entlassung eines Soldaten auf Zeit wegen Verweigerung des Handschlags gegenüber Frauen
Pressemitteilung Nr. 26/2019 Die ...

Vollsperrung auf der Karthause wird aufgehoben - Linie 2 der koveb fährt übliche

Die seit Dienstag, 01.10.2019 laufenden Bauarbeiten im Bereich Karthause Löwentor/Am Spitzberg werden am 11.10.2019 ...

Baustelle Clemensstraße - Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Pfuhlgasse

Am Sonntag, 20.10.2019 wird von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Bereich Clemensstraße 26 – 32 ein 65 m hoher Baukran aufgebaut. Aus diesem Anlass wird die ...

Änderung der Reihenfolge beim Einbau der elektrischen Poller

(11.10.2019) Im Rahmen der Verkehrsberuhigung in der Altstadt laufen seit der 38. Kalenderwoche 2019 die Bauarbeiten zum Setzen der neuen elektrischen ...

Bald wieder freie Fahrt auf der Pfaffendorfer Brücke

Gute Nachrichten für die staugeplagten Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer konnten Oberbürgermeister David Langner und Baudezernent Bert ...

Baumfällarbeiten im Stadtgebiet Koblenz

Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen ist für die fachtechnische Unterhaltung des städtischen ...

Treibjagd am Wildgehege Remstecken

Am Samstag, 19.10.2019 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr wird im Stadtwald Koblenz um den Bereich des Wildgeheges ...

Wissenschaf(f)t Spass

Vortragsreihe in der Weinlounge im Forum Confluentes In der Vortragsreihe „Wissenschaf(f)t Spass“ stellen Dozierende der Universität ...

Gestaltung mit Blech

Das Für und Wider zur zweiten Andienungszeit in der Altstadt ist leider immer wieder ein Thema, das seit geraumer Zeit die Gemüter bewegt. Nach ...

Neue Frauenärztin in der Praxis in Moselweiß

Michaela Popova verstärkt das Team des MVZ Mittelrhein KOBLENZ. Seit 1. Oktober ist Michaela Popova im MVZ Mittelrhein tätig. Gemeinsam mit Dr. ...

32 motivierte Menschen starten ihre Ausbildung am Ev. Stift St. Martin

GK-Mittelrhein bietet über 310 Ausbildungsplätze in der Krankenpflege an
KOBLENZ. „Unser Beruf verlangt neben ...

Vollsperrung Gerichtsstraße

Nach Abschluss umfangreicher Sanierungsmaßnahmen am Amts- / Landgerichtsgebäude von Koblenz, ist der Abbau des dortigen Schutzgerüstes ...

Baustelle Löwentor: koveb-Linie 2 wird umgeleitet

Seit Dienstag, 01.10.2019 bis einschließlich Samstag, 12.10.2019 werden im Bereich der Haltestelle „Am ...

Sprachkenntnisse als Schlüssel für schulischen Erfolg und Integration

Ferienzeit, die Schulen sind leergefegt- normalerweise. Jedoch nicht in der Grundschule Pestalozzi. Hier lernen -trotz Ferien- 20 wissbegierige neuzugewanderte ...

Auf der Suche nach Heimat - Jan Koneffke liest beim 4. Brentano Kolloquium

Auch wenn er über seine Studienzeit im Berlin der 1980er Jahre, natürlich reimend, das ironische Fazit zieht, ...

18 User online

Sonntag, 13. Oktober 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied