Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Universität



Neues Hochschulprogramm des Landes:

Universität

20 Stellen und rund eine Million Euro für die Universität Koblenz-Landau
Die Universität Koblenz-Landau wird 20 unbefristete zusätzliche Stellen, darunter neun Professuren und knapp 1 Million Euro an zusätzlichen Mitteln für Sachausgaben aus dem neuen 25-Millionen-Landesprogramm für die Hochschulen erhalten. Details der Umsetzung des Programms wurden in Zielvereinbarungen zwischen dem Land und den Hochschulen festgehalten, die heute unter Anwesenheit von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Mainz von Wissenschaftsministerin Vera Reiß und den Hochschulpräsidenten unterzeichnet wurden. Nachdem der Bund die BAföG-Finanzierung komplett übernommen hat, wird das Land um jährlich 35 Millionen Euro entlastet. Den größten Teil dieser frei gewordenen Mittel – 25 Millionen Euro – verwendet das Land für Verbesserungen bei den Hochschulen.

Ferienangebote für Kinder aus aller Welt an der Universität in Koblenz

Universität

Kinder Technik Ferien Camps auf der 1. Feriencamp-Messe in Köln

 Technik verstehen, technisch talentierten Nachwuchs erkennen und fördern – die Kinder Technik Ferien Camps an der Universität in Koblenz machen dies möglich. Sie werden als Wochenkurse jeweils in den Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten und geben Kindern wie auch Jugendlichen von 6 bis 16 Jahren die Möglichkeit, sich zusammen mit Gleichgesinnten einem technischen Sachverhalt intensiv zu widmen.

Im Sommer 2015 besteht für 10- bis 14-Jährige zusätzlich wieder die Möglichkeit an einem einwöchigen Robonauten-Camp mit den LEGO NXT- und EV3-Robotern in der Jugendherberge Ehrenbreitstein teil zu nehmen, dort zu übernachten und während der gesamten Camps voll verpflegt zu werden. So können kleine Tüftler aus ganz Deutschland und der Welt daran teilnehmen.

EU-Büro startet an der Universität Koblenz-Landau

Universität

Internationale Forschungsförderung

Das EU-Büro an der Universität Koblenz-Landau hat am 1. Januar 2015 seine Arbeit aufgenommen. Primäres Ziel der neuen Leiterin des EU-Büros, Dr. Dagmar Flöck, ist es, die internationale Profilbildung der Universität Koblenz-Landau voran zu treiben. „Meine neue Stelle bietet mir Gelegenheit, meine Erfahrungen aus meiner eigenen Forschungstätigkeit und der Tätigkeit im Wissenschaftmanagement der Europäischen Kommission einzubringen. Mein Anliegen ist es, die Universität Koblenz-Landau in der europäischen Forschungslandschaft besser zu positionieren und sichtbarer zu machen“, erklärt die 43-jährige (Bio-)Physikerin Flöck. 

Fernstudium Umweltwissenschaften nun auch für Meister, Techniker und Laboranten

Universität

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Universität Koblenz-Landau

2015 startet an der Universität Koblenz-Landau ein neuer Jahrgang des Weiterbildenden Fernstudiengangs 'Angewandte Umweltwissenschaften'. Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) bietet interessierten Akademikern beruflich Qualifizierten in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus anderen Hochschulen, der Umweltverwaltung und der Wirtschaft dieses weiterbildende, berufsbegleitende Fernstudium im Umweltbereich an. Innerhalb von zwei bis vier Jahren erneuern und erweitern die Studierenden ihre Fachkenntnisse in zahlreichen umweltrelevanten Themengebieten und erlangen den akademischen Grad eines Diplom-Umweltwissenschaftlers.

Heike Raab: Digitalisierung ist zentrale Zukunftsaufgabe

Universität

Die IT-Beauftragte der Landesregierung, Innenstaatssekretärin Heike Raab, hat die Digitalisierung als wichtige Zukunftsaufgabe des Landes Rheinland-Pfalz bezeichnet. „Ob Verwaltung oder Wirtschaft: Die Bürgerinnen und Bürger erwarten transparente Verfahren und moderne Informationstechnologien auch von ihren Verwaltungen“, sagte Raab beim diesjährigen Netzdialog am Donnerstag in Koblenz. Die Landesregierung setze daher auf eine umfassende Digitalisierungsstrategie, bei denen auch immer mehr Angebote der Verwaltungen online verfügbar sind. „Wir wissen dabei um die hohen Sicherheitsanforderungen an die Informationstechnologie. Die Informationssicherheit des Landes ist in der Lage, die Daten der Bürgerinnen und Bürger sowie der Wirtschaft, die sich in den Systemen des Landes befinden, wirksam zu schützen“, betonte die Staatssekretärin.

Das Bild zeigt v.l.n.r.: Vizepräsident der Universität Koblenz-Landau, Prof. Dr. J. Felix Hampe, Staastsekretärin des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz, Heike Raab, Prof. Dr. Maria A. Wimmer, Professorin für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik an der UNiversität Koblen-Landau und Matthias Bongarth, Geschäftsführer des Landesbetriebs Daten und Information.

Identität und Zusammenarbeit der jungen Disziplin Kulturwissenschaft stärken

Universität

Gründung der ersten Fachgesellschaft für Kulturwissenschaft am 7. November 2014 in Koblenz

Etwa 100 Kulturwissenschaftler aus ganz Deutschland und darüber hinaus werden am kommenden Freitag, 7. November 2014, auf dem Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau die „Kulturwissenschaftliche Gesellschaft“ gründen. Durch diese wissenschaftliche Fachgesellschaft soll in institutioneller und inhaltlicher Hinsicht die Zusammenarbeit innerhalb der Kulturwissenschaft intensiviert und die Identität des Faches gestärkt werden. Im Anschluss an die Gründungsversammlung wird der Berliner Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Hartmut Böhme in einem programmatischen Vortrag die Konturen und die Perspektiven der Kulturwissenschaft als Fach abstecken.

Fernstudienkurs Umweltrecht

Universität

Neues Studienangebot an der Universität Koblenz-Landau
Erstmals zum Sommersemester 2015 wird das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau einen Fernstudienkurs „Deutsches Umweltrecht“ anbieten. Mit diesem einsemestrigen, berufsbegleitenden Weiterbildungsangebot will die Universität insbesondere Fach- und Führungskräfte in Industrie-, Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen sowie Behörden und Verbänden ansprechen. Für ihre Berufspraxis sind die umfassenden und aktuellen Kenntnisse des Umweltrechts von immenser Bedeutung. Anmeldeschluss für den Fernstudienkurs ist der 15. März 2015.

Neues Angebot für kreativen Nachwuchs

Universität

Universität Koblenz-Landau und Görlitz-Stiftung bündeln Nachwuchsförderung

Zwei große regionale Angebote der Jugendförderung schließen sich zusammen: Die „Kinder-Technik-Ferien-Camps“ der Universität Koblenz-Landau und die „Jugendwerkstatt Energie&Technik“ der Görlitz-Stiftung werden zukünftig unter einem Dach agieren.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde zur Vertragsunterzeichnung trafen sich der Präsident der Universität Koblenz-Landau, Prof. Dr. Roman Heiligenthal, und Martin Görlitz von der Görlitz-Stiftung am 25. September 2015 im Präsidialbüro am Campus Koblenz.

Mitglieder und Kollegen des Koblenzer Instituts WeST gewinnen IKT-Gründerpreis

Universität

Eye-Tracking mit der Crowd

Mitglieder des Institute for Web Science and Technologies (WeST) der Universität Koblenz-Landau und Kollegen wurden für ihre Gründungsidee "blick." ausgezeichnet. Ihr Konzept ermöglicht es erstmals, Nutzerstudien mittels Eye-Tracking dezentral durchzuführen.

Dr. Tina Walber, bis vor Kurzem Informatikerin am Institut WeST, Christoph Schaefer, Informatiker bei WeST, der Betriebswirt Marius Heinen und der Computervisualist Christian Latsch haben mit ihrer Ideenskizze "blick." den Hauptpreis beim Gründerwettbewerb IKT innovativ in der Runde 1/2014 gewonnen.

 vor 4 Tagen  Urheberrechtsverletzung melden blick._v.l.n.r. Sts. Brigitte Zypries, Dr. Tina Walber, Christoph Schaefer, Marius Heinen, Christian Latsch

(Bild: BMWi, Fotograf: Wolfgang Borrs)

Neuer deutscher Tischtennis-Hochschulmeister:

Universität

 Björn Baum von der Universität Koblenz-Landau

Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Tischtennis vom 13. bis 15.Juli 2014 in Hamburg wurden Spitzenleistungen geboten. Die Veranstaltung brach in diesem Jahr mit über 200 TeilnehmerInnen alle Rekorde, waren doch insgesamt 36 deutsche Hochschulteams gemeldet. “Ein gelungenes Event”, lautete daher auch das Resümee des Organisationsteams. Drei Tage sahen die Hamburger Hochschulsportlerinnen und -sportler dabei hochklassigen Tischtennissport – auch von einem Team der Universität Koblenz-Landau.

 

Die Leiterin des Allgemeinen Hochschulsports, Dr. Sabine Bauer, gratuliert Dennis Müller herzlich

Fernstudium Energiemanagement an der Universität in Koblenz

Universität

Berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich „Energie“ auch für berufliche Qualifizierte

Im Oktober 2014 startet an der Universität Koblenz-Landau ein neuer Jahrgang des Weiterbildenden Fernstudiengangs 'Energiemanagement'. Zielgruppe des Studiengangs sind Hochschulabsolventen mit Berufserfahrung im Energie-Sektor, die sich in spezifischen Themengebieten weiter qualifizieren möchten, Eine Anmeldung ist bis zum 15. September 2014 möglich.

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) an der Universität in Koblenz bietet interessierten AkademikerInnen in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft zum Wintersemester 2014/15 ein weiterbildendes, berufsbegleitendes Fernstudium im Energiemanagement an. Innerhalb von zwei bis vier Jahren erneuern und erweitern die Studierenden ihre Fachkenntnisse auf wissenschaftlichem Niveau und erlangen den akademischen Grad Master of Science.

Kooperationsvertrag unterzeichnet

Universität

Kooperationsvertrag zwischen Universität Koblenz-Landau und Carl-Benz-Schule Koblenz unterzeichnet

Für Studierende der Universität Koblenz-Landau, die das Fach Technische Informatik im lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang sowie das Fach Informatik im Masterstudiengang für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen belegt haben, wird es künftig leichter, in ihren künftigen Beruf zu schnuppern.

 

Die Landeshochschulpräsidentenkonferenz wählte Roman Heiligenthal

Universität

zu ihrem neuen Vorsitzenden
Professor Dr. Roman Heiligenthal, Präsident der Universität Koblenz-Landau, ist zum neuen Vorsitzenden der Landeshochschulpräsidentenkonferenz (LHPK) gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Professor Dr. Konrad Wolf, dem Präsidenten der FH Kaiserslautern, an. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Professor Dr. Jens Hermsdorf, Präsident der FH Worms. Die LHPK tagte am Montag, 2. Juni, am Umweltcampus der FH Trier in Birkenfeld.

Privatquartiere für junge UNIMUS-Musiker gesucht

Universität

Preisgekröntes Jugendsinfonieorchester aus Leipzig zu Gast in Koblenz

Sie sind nicht zum ersten Mal in Koblenz, die rund 80 jungen Musikerinnen und Musiker des Leipziger Jugendsinfonieorchesters. Bereits 2008, 2010 und 2012 waren sie zu Gast bei UNIMUS und vielen Koblenzern klingen die Auftritte des Orchesters noch heute in den Ohren. Der dreifache Bundespreisträger zählt zu den besten Jugendorchestern und wird auch in diesem Jahr „Orchestra in Residence“ bei den 7. Universitätsmusiktagen Koblenz sein, mit vielen spannenden Konzertauftritten während des einwöchigen Festivals.

Koblenzer Hochschul-Basketball-Team zieht in Zwischenrunde der ...

Universität

Koblenzer Hochschul-Basketball-Team zieht in Zwischenrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften ein

Die Studierenden der Basketballmannschaften der Wettkampfgemeinschaft (WG) Mainz, der Universität Marburg, der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV ), Abteilung Wiesbaden, der Universität Frankfurt/Main und der WG Koblenz brannten darauf, sich in der Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften Basketball der Herren für die Zwischenrunde/Endrunde zu qualifizieren.


271 Artikel (17 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 17.07.2019 Spezialbagger kommt vorerst nicht

Die Anlieferung des Bohrgerätes nach Neuendorf, die für die Morgenstunden des 18. Julis avisiert war, erfolgt vorerst ...

new: 17.07.2019 Duale Berufsausbildung

IHK Koblenz fordert eigene Berufsschulklasse für Kaufleute im E-Commerce Koblenz, 17. Juli 2019. „Kauffrau/-mann im E-Commerce“ – ...

new: 17.07.2019 Brücke wird freigegeben

Die neu erstellte Geh- und Radwegbrücke über die noch im Bau befindliche L52, wird am Freitag, 19. Juli für den Verkehr ...

new: 17.07.2019 Vollsperrung Gerichtsstraße:

Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen am Amts-/Landgerichtsgebäude von Koblenz, erfordern im dortigen Bereich die ...

new: 16.07.2019 Universitätspreis für digital unterstützte Lehre

Dr. Sabine Bauer hat für ihre Lehrveranstaltung Projekt- und Forschungspraktikum „VisSim“ (Visualisierung und ...

new: 16.07.2019 Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz startet in die zweite Hälfte

Bereits seit fünf Wochen können Kinder und Jugendliche am Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz teilnehmen.  Auch in diesem Jahr ist die ...

new: 16.07.2019 Stadtteilbibliotheken und Fahrbücherei machen Sommerferien

Die drei Stadtteilbüchereien Horchheim, Karthause und Pfaffendorfer Höhe machen Sommerpause vom 1.7. bis 9.8.19. Die Fahrbücherei fährt ...

new: 16.07.2019 Ausbau der Zaunheimer Straße mit Stichstraßen und Linksabbiegespuren

Derzeit finden umfangreiche Bauarbeiten zur Erschließung einer Gewerbeansiedlung im Güterverkehrszentrum A61 statt. ...

Ausstellung „Verschweigen – Verurteilen“ im Rathaus zu sehen

Noch bis zum 26. Juli 2019 wird im Rathaus der Stadt Koblenz (Rathausgebäude I, Foyer vor dem Historischen Rathaussaal, ...

Verurteilung wegen mitgliedschaftlicher Beteiligung

 an einer ausländischen terroristischen Vereinigung ("Islamischer Staat") Der 1. Strafsenat – ...

vhs-Seminar kürte „Hauswein“ für PRO KONSTANTIN

Da sich die Hausweine des Vereins PRO KONSTANTIN, die „Edition Fort Konstantin“, in den vergangenen Jahren einer gewissen Beliebtheit erfreut haben, ...

Reisevertrag - vorformulierte "Trinkgeldempfehlung"

eines Reiseveranstalters in Form einer Widerspruchslösung ist unwirksam Die vom Reiseveranstalter für eine Kreuzfahrt vorformulierte ...

Produktdesignpreis Rheinland-Pfalz 2019

Wettbewerb für herausragende Designleistung – Anmeldefrist endet am 2. August Koblenz. Das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Ministerium ...

Das Theater Koblenz ist vom 15. Juli bis zum 29. August 2019 in den Spielzeitfer

Während der Vorstellungsbetrieb ruht, wird die Zeit für dringend notwendige Reparaturen, Wartungs- und ...

Handwerksmeister überprüfen Qualifikationen

Modellversuch ValiKom Transfer: Auch die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ist dabei KOBLENZ. Die Berufswelten wachsen immer weiter zusammen. Das bringt auch ...

Buslinienverkehr führt zur Erhöhung des Gemeindeanteils beim Straßenausbau

Pressemitteilung Nr. 27/2019 Im Rahmen der Erhebung von Ausbaubeiträgen müssen Gemeinden bei der Festlegung ihres ...

9 User online

Mittwoch, 17. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied