Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Stadtführer starten in die Saison

Veranstaltungen

Koblenzer Gäste können sich zum Start der Saison Ende März wieder auf unterhaltsame und lehrreiche Stadtführungen freuen. Insgesamt 15 öffentliche Führungen bietet die Koblenz-Touristik in diesem Jahr zusammen mit den Koblenzer Gästeführern an. Darunter Klassiker wie die Altstadtführungen, stimmungsvolle Führungen durch das nächtliche Koblenz, Festungsführungen, Führungen in Mundart oder Führungen durch die Weinstadt Koblenz.

Equal Pay Day am 19. März: “Berufe mit Zukunft“

Veranstaltungen

– in der Stadtverwaltung Koblenz

Der 19. März 2016 ist der Equal Pay Day oder Tag der Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen. Er symbolisiert den Verdienstunterschied von Frauen und Männern, der laut Statistischem Bundesamt derzeit bei 22 Prozent liegt.

Warum verdienen Frauen in Deutschland noch immer im Durchschnitt 22 Prozent weniger als Männer? Viele Frauen sind im sozialen Bereich tätig. Oft müssen sie sich anhören, dass sie selbst schuld seien, hätten sie doch andere, besser bezahlte Tätigkeiten wählen können. Berufe z.B. im Pflege- und Erziehungssektor werden – obwohl sie dringend gebraucht werden und zukunftsorientiert sind - häufig anders bewertet als typische Männerberufe und vergleichsweise schlecht bezahlt. Eine Aufwertung frauentypischer Berufe ist überfällig und für die Zukunft unbedingt erforderlich. Hinzu kommt, dass Frauen wegen der Erziehung der Kinder oder Pflege naher Angehöriger häufiger und länger ihre Erwerbsarbeit unterbrechen als Männer. Es fehlen Angebote, die die Vereinbarkeit von Familie und Karriere erleichtern. Hier besteht Handlungsbedarf, denn um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Unternehmen und Verwaltungen zunehmend auf gut ausgebildete Frauen angewiesen. Sie sind zur Sicherung von Fachkräften und für eine zukunftsfähige Wirtschaft unverzichtbar. Weitere Informationen zu Ursachen, Hintergründe und Erklärungen für die unterschiedlichen Verdienste von Männern und Frauen hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz auf ihrer Internetseite www.frauen.koblenz.de zusammengestellt.

Infoveranstaltung "Die Welt ist eine Google"

Veranstaltungen

Mittwoch, 16. März, und Donnerstag, 17. März 2016
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Hachenburg, Cochem, Rüdesheim (Nahe)


Die fortschreitende Digitalisierung stellt die Tourismuswirtschaft bundesweit vor immer neue Herausforderungen. Heute bestimmen Gäste losgelöst von Öffnungszeiten, wann, wo und wie Reisen, Unterkünfte und Freizeitaktivitäten gebucht werden. Dabei erwartet der anspruchsvolle Gast einen permanenten Dialog – über alle Kanäle hinweg. Eines hat sich aber in den letzten Jahren nicht verändert:

Mit Gesundheit und Fitness punkten

Veranstaltungen

Projekt „Handwerk vital und demografiefest“ geht in vierte Runde
KOBLENZ. Vor dem Hintergrund von Fachkräftemangel und daraus resultierender Überbelastung der Belegschaft gewinnt gerade im Handwerk die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter zunehmend an Bedeutung. Hier setzt das vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt „Handwerk – vital & demografiefest“ (Hvd) der Handwerkskammer (HwK) Koblenz an. 2013 gestartet, geht es nun mit neuen, vielseitigen Angeboten für die Handwerksbetriebe und ihre Beschäftigten in die vierte Runde.

Vorsorge einmal anders

Veranstaltungen

Elternschule am Kemperhof bietet Beratung an

KOBLENZ. Ein Angebot für Eltern, die Fragen rund um die Gesundheit ihres Kinders haben, macht die Elternschule des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein, Kemperhof. So bietet die Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenschwester Katja Schiel Eltern und Erziehern einen Mail-Kontakt an. „Damit können ganz unbefangen Fragen – etwa zum Thema Beikost, Kinderkrankheiten oder gesunde Ernährung im Allgemeinen – gestellt werden“, erläutert Katja Schiel, die sich zum Ziel gesetzt hat, innerhalb einer Woche eine Rückmeldung zu geben.

Die vhs hat noch Plätze frei

Veranstaltungen

Typ- und Stilberatung
Termin: 09.04.2016 von 09:30 - 15:30 Uhr

Kfz-Pannenkurs
Termin: 13.04.2016 von 18:00 - 20:30 Uhr

Kreative Gestaltung eigener  Webseiten ohne Programmierkenntnisse
Termin: 16.04.2016 von 09:00 - 19:00 Uhr

Div. Kurse der vhs-Koblenz

Veranstaltungen

Fotografiekurse an der vhs

Digitalfotografie für Anfänger
Beginn: 07.04.2016 von 19:15 - 20:45 Uhr

Workshop Architekturfotografie
Beginn: 08.04.2016 von 18:00 - 19:30 Uhr

Tag der Archive

Veranstaltungen

Am vergangenen Freitag herrschte am „Tag der Archive“ im Stadtarchiv Koblenz reger Andrang: Das Thema „Mobilität im Wandel“ lockte rund 170 Besucher in die Alte Burg. Eine kleine Ausstellung sowie ein Film vermittelten interessante Impressionen über Verkehrsmittel der Vergangenheit, wie z.B. die unvergessene Straßenbahn, oder den Flugplatz Karthause. Auch Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz informierte sich bei Amtsleiter Michael Koelges (rechts). Ein Höhepunkt des Nachmittags war der Vortrag „Dampf, Elektrizität und Diesel“ von Christian Brocke (links) über schienengebundene Mobilität. Die Ausstellung ist noch bis 31. März zu den regulären Öffnungszeiten des Stadtarchivs zu sehen (Burgstraße 1, montags 14-17 Uhr, donnerstags 10-13 Uhr).

 

Bürgerinformation für die Kanal/Straßenbau Alt-Karthause

Veranstaltungen

ACHTUNG Terminverschiebung: Bürgerinformation für die Kanal- und Straßenbaumaßnahmen in der Lippestraße, Merodestraße und im Amselsteg

Das Tiefbauamt und der Eigenbetrieb Stadtentwässerung der Stadt Koblenz laden für Mittwoch, 16.03.2016 um 18.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zur Durchführung der Kanal- und Straßenbaumaßnahmen in die Grundschule „Am Löwentor“ ein. Es werden Informationen über die geplanten Kanalbau- und Straßenbaumaßnahmen sowie die geplanten Bauzeiten gegeben. Zu der Versammlung sind alle interessierten Bürger herzlich eingeladen.

 

Verabschiedungsraum im Ev. Stift wurde seiner Bestimmung übergeben

Veranstaltungen

Große Spenden von Freundeskreis und Fördererverein

KOBLENZ. In einem Krankenhaus erhält man Hilfe, aber auch das Sterben gehört zum Alltag einer Klinik. Umso wichtiger ist es deshalb, Angehörigen und Freunden des Verstorbenen ein Abschiednehmen in Würde und angemessener Umgebung zu ermöglichen.

Viel Geld gab es vom Freundeskreis (Vorsitzender Werner Kern, rechts) und vom Fördererverein (Vorsitzender Prof. Reinhard Hülse, 2. v.l.) für den Abschiedsraum im Ev. Stift St. Martin. Stellvertretend für alle Beteiligten bedankten sich Prof. Ralph Naumann, Oberärztin Claudia Lichau und vom Ethikkomitee die Vorsitzende Iris Hoppe (v.l.).

Kreatives an der vhs-Koblenz

Veranstaltungen

Bau von Fledermauskästen, eine vom Aussterben bedrohte Tierart
Termin: 26.02 und 04.03.2016 jeweils von 17:30 - 19:45 Uhr, kostenfrei!

Glasfusing - faszinierende Dinge aus geschmolzenem Glas
Termin: 05.03.2016 von 12:00 - 17:00 Uhr

Stadtteilsprechstunden des OB im März

Veranstaltungen

(Koblenz: 23.03.16) Das Interesse am Gespräch mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig ist ungebrochen. Wegen der kurzen Wege sind die Sprechstunden in den Koblenzer Stadtteilen besonders beliebt.

Am Mittwoch, 02. März, von 16.00 bis 18.00 Uhr, steht der OB im Stadtteil Kesselheim, im Casino des Bürgervereins, Kaiser-Otto-Straße 60, zum Gespräch zur Verfügung.

 

Kurse und Vorträge an der vhs-Koblenz

Veranstaltungen

Interessantes an der vhs

Wie Märkte funktionieren - und warum sie es manchmal nicht tun
Beginn: 29.02.2016 von 18:15 - 19:45 Uhr

Scheidung - einvernehmlich die Folgen regeln
Termin: 01.03.2016 von 17:30 - 19:00 Uhr

Schlichter-Lesung in der StadtBibliothek

Veranstaltungen

Im Rahmen der Rudolf Schlichter-Ausstellung im Mittelrhein-Museum veranstaltete die StadtBibliothek in Kooperation mit dem Museum und dem Förderverein
"Lesen und Buch - Freunde der StadtBibliothek Koblenz" einen literarisch-musikalischen Abend. Thema der Veranstaltung waren der Maler Rudolf Schlichter und
sein Umfeld im Berlin der 20er Jahre.

Aktion „Dreck-weg-Tag“ am 12.03.2016

Veranstaltungen

Wie in den vergangenen Jahren, soll unser Koblenz am Samstag, 12. März 2016 im Rahmen des Dreck-weg-Tages von wilden Müllablagerungen befreit werden. Daher lädt der Koblenzer Servicebetrieb alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen und Kindergärten ein, sich an dieser Kampagne für eine saubere Stadt zu beteiligen.

Trotz zahlreicher Papierkörbe, Annahmestellen für Sperrmüll/Elektroaltgeräte, Kompostmaterialien und Schadstoffen, sowie der Bereitstellung von über 250 Wertstoffdepots im Stadtgebiet, entsorgen immer noch Menschen ihre Abfälle am Straßenrand, in Parkanlagen, auf Wiesen und Feldern. Sehr zum Ärger der Anwohner und Erholungssuchenden. Letztlich wird das Gemeinwohl durch wilde Müllablagerungen stark beeinträchtigt.

Das vhs Frühjahrssemester hat begonnen

Veranstaltungen

Derzeit gibt es noch freie Plätze in den Bereichen: Gesellschaft, Kunst & Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf & EDV und in Schulabschlüssen.
Das komplette Programm ist im Internet unter www.vhs-koblenz.de verfügbar.
Weitere Infos rund um die Kurse unter 0261 129-3702/- 3711/-3730/-3740


333 Artikel (21 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 22.09.2020 Betrieb zweier Windenergieanlagen in Wiebelsheim (Rhein-Hunsrück-Kreis) vorerst

Betrieb zweier Windenergieanlagen in Wiebelsheim (Rhein-Hunsrück-Kreis) vorerst untersagt Pressemitteilung Nr. ...

new: 21.09.2020 Drei Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern drei Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 21.09.2020, 12.00 Uhr). Das ist somit eine ...

new: 20.09.2020 Bernd Minnebeck zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht ernannt

Das Oberlandesgericht Koblenz hat einen neuen Senatsvorsitzenden. Auf Vorschlag des Ministers der Justiz Herbert Mertin hat ...

new: 20.09.2020 ADFC-Fahrradklima-Test 2020

Aktuell ruft der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zur Beteiligung am Fahrradklima-Test 2020 auf. Die Online-Umfrage wird ...

new: 20.09.2020 Schild auf dem Hauptfriedhof weist auf Immaterielles Kulturerbe hin

Wie wichtig die Friedhofskultur für unsere Gesellschaft ist, soll anlässlich des Tags des Friedhofs am 20. September ein neues Schild auf dem ...

Mit “Stadtgrün Lützel” Geschichte und Zukunft des Petersbergs erkundet

„Mit einem solchen Ansturm haben wir nicht gerechnet“, begrüßte Michaela Wolff, Quartiersmanagerin vom Projekt „Stadtgrün ...

Pflegeschule am Ev. Stift gratuliert zum Abschluss

18 examinierte Pflegefachkräfte werden ins Berufsleben entlassen   KOBLENZ. Nach drei Jahren schulischer und praktischer Ausbildung können die ...

Handwerk spricht mit Azubispots potenzielle Lehrlinge an

19. September: Veranstaltungen in Koblenz und Montabaur informieren Jugendliche über berufliche ...

Kundgebungen und Aufzüge am Wochenende

Für das kommende Wochenende sind verschiedene Kundgebungen und Aufzüge in Koblenz angemeldet. Darauf weist das Ordnungsamt hin. Im Rahmen der ...

Erneuerung Fahrbahnbelag Roonstraße

In der Zeit vom 23. September bis 20. Oktober wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der „Roonstraße“ ...

Stadtradeln Koblenz: Uni radelt mit für gutes Klima

Das Transferteam der Universität in Koblenz, unter Leitung von Prof. Dr. Henning Pätzold, hat sich im Rahmen der ...

Bohrarbeiten auf der B 49 zwischen Friedrich-Ebert-Ring und Pfaffendorfer Brück

Im Zuge der Planungen für den Neubau der Brücke der B 49 über die Neustadt sind weitere Baugrunduntersuchungen ...

Holzworkshop und Waldaktionstag

Anlässlich der Deutschen Waldtage entstand in diesem Jahr erstmals die Idee eines Holzworkshops unter freiem ...

Michael Hamlett für 25-jährige Mitgliedschaft

 im SPD-Ortsvereins Altstadt-Mitte geehrt Für seine 25-jährige Parteimitgliedschaft wurde kürzlich Michael Hamlett im SPD-Ortsverein ...

Michael Hamlett für 25-jährige Mitgliedschaft

 im SPD-Ortsvereins Altstadt-Mitte geehrt Für seine 25-jährige Parteimitgliedschaft wurde kürzlich Michael Hamlett im SPD-Ortsverein ...

Koblenzer lässt Schängel auf Festungsplateau in farbenfrohen Glanz erstrahlen

Der Schängel ist eines der Wahrzeichen schlechthin von Koblenz – egal, ob als Brunnen am Willi-Hörter-Platz oder in den verschiedensten ...

7 User online

Dienstag, 22. September 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied