Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Informationsveranstaltung Rauentaler Moselbogen

Veranstaltungen

Informationsveranstaltung zur Vorstellung des Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für das Fördergebiet „Rauentaler Moselbogen“

Die Stadt Koblenz stellt das Städtebauliche Entwicklungskonzept für das Fördergebiet „Rauentaler Moselbogen“ mit den Ergebnissen der Analyse, die Zielvorstellungen, Lösungsstrategien und die ersten Planungsansätzen für das Gebiet vor. Zielsetzung ist es mit Hilfe der Städtebauförderung und den Eigentümern im Gebiet die Rahmenbedingungen für die Entwicklung des Gebietes nachhaltig zu verbessern.

Die Infoveranstaltung findet am Montag, 01. Februar 2016, um 18.00 Uhr in der Grundschule Freiherr-vom-Stein, Steinstraße 20, im 1. Obergeschoss statt

Zertifiziertes Brustzentrum kümmert sich

Veranstaltungen

ganzheitlich um Frauen mit Mammakarzinom
Auditoren bestätigen dem Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein einen sehr guten Gesamteindruck
KOBLENZ/MAYEN. Brustkrebs: Mit dieser Diagnose wird in Deutschland jede achte Frau im Laufe ihres Lebens konfrontiert. Wenn das Mammakarzinom auch die häufigste Krebserkrankung der Frau ist, so ist sie in der Regel aber nicht die gefährlichste. Rechtzeitig erkannt und behandelt, sind die meisten Erkrankungen heilbar.

Lehrgang „Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in“

Veranstaltungen

Ab dem 15. Februar 2016 führt die Volkshochschule Koblenz wieder einen zweisemestrigen Lehrgang zum/zur „Staatlich geprüften Hauswirtschafter/in“ durch.

Es werden Interessentinnen und Interessenten angesprochen, die einen qualifizierten Berufsabschluss im hauswirtschaftlichen Bereich anstreben. Lehrgangsvoraussetzung ist eine 4 ½ Jahre selbständige Haushaltsführung in einem Mehrpersonenhaushalt oder Beschäftigung in einem artverwandten Beruf.

Nähere Auskunft erteilt die vhs-Koblenz, Hoevelstraße 6, Tel.: 0261/129-3705 Frau Polzin oder-3702 Herr Lukas

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein informiert Patienten umfassend

Veranstaltungen

Maximalversorger bietet auch 2016 wieder umfangreiche Veranstaltungsreihe an

REGION. Der Patient steht im Mittelpunkt aller Bemühungen – diesem Motto folgt das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein. Und dazu gehört nicht nur die medizinische und pflegerische Betreuung, sondern auch die intensive Aufklärung über Präventionsmaßnahmen sowie moderne Therapieoptionen. Daher stellt das Ärzte- und Therapieteam 2016 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Patienten fragen – GK-Mittelrhein antwortet“ verschiedene Krankheitsbilder und deren Behandlungsmaßnahmen, sowie Präventionsmöglichkeiten und gesundheitspolitische Aspekte vor. Ausnahmslos alle der rund 60 Informationsabende finden dienstags um 18.30 Uhr statt.

Termine der Sitzungen des Koblenzer Stadtrates im Jahr 2016

Veranstaltungen

Der Koblenzer Stadtrat hat für 2016 folgende Sitzungstermine geplant:

Donnerstag, 28.01.2016, 15.00 Uhr
Donnerstag, 17.03.2016, 15.00 Uhr
Donnerstag, 21.04.2016, 15.00 Uhr

Vorträge im Januar an der vhs-Koblenz

Veranstaltungen

Elternzeit und Elterngeld
Termin: 20.01.2016 von 19:00 - 20:30 Uhr

Lourdes -  Geschichte des berühmten Wallfahrtortes
Termin: 21.01.2016 von 17:30 - 19:00 Uhr

Der erste Familiensonntag in dieser Spielzeit

Veranstaltungen

Wenn das Theater Koblenz am Sonntag, den 29. November um 14:30 Uhr „Leonce und Lena“ zeigt, ist auch wieder Familiensonntag. Das bedeutet, dass Eltern oder Großeltern ihre Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in die Hände der Theaterpädagoginnen geben und gut betreut wissen, während sie das Lustspiel im Großen Haus genießen. Los geht „Leonce und Lena“ um 14:30 Uhr, gleichzeitig lesen Tatjana Hölbing und Magdalena Pircher "Gedichte am laufenden Band".

Publikumsgespräch zu "My Fair Lady"

Veranstaltungen

 Insgesamt dreimal haben Zuschauer in dieser Spielzeit die Gelegenheit, mit Beteiligten von „My Fair Lady“ über den Theaterabend zu sprechen. Am Sonntag, den 22. November stellen sich Anja Nicklich (Regisseurin) und Rüdiger Schillig (Dramaturg und Operndirektor) den Fragen des Publikums. Das Gespräch findet direkt im Anschluss an die Vorstellung um circa 21:00 Uhr im Oberen Foyer statt. Die weiteren Publikumsgespräche sind am 5. sowie am 14. März 2016. Auch Zuschauer, die an keinem der drei Termine „My Fair Lady“ besuchen, sind herzlich eingeladen.

Über 10.000 Besucher erlebten Faszination „Nacht der Technik“

Veranstaltungen

HwK Koblenz: Mischung aus Show, Wissenschaft, Technik und Handwerk begeisterte
KOBLENZ. Begeisterte Besucher und ein buntes Programm aus Unterhaltung, Wissenschaft, Technik und Handwerk, das zum Mitmachen, Staunen, Erleben und Erfahren einlud – das war die zehnte „Nacht der Technik“ bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz! Mehr als 10.000 Gäste kamen und erlebten ein 12-Stunden-Programm, das in die Weiten des Weltalls genauso entführte wie in ganz irdische Vorgänge aus Physik und Technik eintauchte. „Die Mischung aus Show, Vorträgen, Experimenten und Information hat nichts an ihrer Attraktivität verloren und konnte auch bei der zehnten Auflage überzeugen“, lautet das Resümee von Alexander Baden und Kurt Krautscheid, Hauptgeschäftsführer und Präsident der HwK Koblenz. „Es ist faszinierend, wenn man diesen Ansturm sieht und die Begeisterung des Publikums live miterleben kann. Das ist beste Werbung für das Handwerk und auch für die Handwerkskammer Koblenz.“ In wenigen Stunden hatten sich die Berufsbildungszentren nach den letzten Ausbildungsmaßnahmen für Lehrlinge in eine riesige Veranstaltungsbühne für über 60 Vorträge, mehr als 100 Aussteller und Themeninseln verwandelt. Hochkarätige Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Forschung oder Unterhaltung drückten sich die Klinke in die Hand und sorgten für ein Spitzenprogramm zwischen 13 Uhr bis eine Stunde nach Mitternacht.

„Nacht der Technik“ erwartet am Samstag Besucher mit Programm der Superlative!

Veranstaltungen

7. November, 13 bis 1 Uhr nachts: 12 Stunden Information und Unterhaltung um Technik, Wissenschaft und Forschung in den Zentren der Handwerkskammer Koblenz, August-Horch-Str. 6-8
KOBLENZ. Auf die Besucher wartet ein außergewöhnliches Programm aus Information und Unterhaltung, bei dem Experimente, neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung sowie Technik vom Feinsten in drei Berufsbildungszentren der Handwerkskammer (HwK) Koblenz in der Koblenzer August-Horch-Str. 6-8 im Mittelpunkt stehen. Am Samstag, 7. November, um 13 Uhr startet die zehnte Auflage der „Nacht der Technik“, die bis ein Uhr nachts ihre großen und kleinen Besucher faszinieren wird. Das zwölfstündige Event entführt ins Weltall wie auch ins Erdinnere, lädt ein in die Straßen der Stadt der Zukunft, stellt die Mobilität von morgen vor und informiert über neueste technische Entwicklungen wie auch das Handwerk und berufliche Karrierechancen in diesem spannenden Wirtschaftsbereich – alles an einem Ort und in dieser Kombination bundesweit einmalig. Rund 10.000 Besucher werden erwartet.

(Foto: P!ELmedia)
Die Berufsbildungszentren der Handwerkskammer Koblenz in der August-Horch-Str. 6-8 laden am Samstag, 7. November, zwischen 13 und ein Uhr nachts zur zehnten „Nacht der Technik“ ein.

Lehrgang „Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in“

Veranstaltungen

„Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in“

Ab 18.Januar 2016 führt die Volkshochschule Koblenz wieder einen 2semestrigen Lehrgang zum/zur „Staatlich geprüften Hauswirtschafter/in“ durch.

Es werden Interessentinnen und Interessenten angesprochen, die einen qualifizierten Berufsabschluss im hauswirtschaftlichen Bereich anstreben. Lehrgangsvoraussetzung ist eine 4 ½ Jahre selbständige Haushaltsführung in einem Mehrpersonenhaushalt oder Beschäftigung in einem artverwandten Beruf.

Die Volkshochschule Koblenz bietet am 04.November 2015 in der Julius-Wegeler-Schule, Beatusstraße 143-147, Raum C303 einen Informationsabend an.
    
Nähere Auskunft erteilt die Volkshochschule Koblenz, Hoevelstraße 6, 56073 Koblenz, Tel.: 0261 129-3702 Herr Lukas

 

Tausende Besucher feierten den Saisonabschluss

Veranstaltungen

der Koblenzer Gartenkultur 2015

„Eine Stadt, in der Gärten lebendig sind“ - Unter diesem Motto steht die „Koblenzer Gartenkultur“, die als Marke aus der Bundesgartenschau 2011 heraus entstanden ist. Mit der Saisonabschlussveranstaltung „Herbstvergnügen und Drachenfest“ am gestrigen Sonntag in der Festung Ehrenbreitstein und dem Festungspark endete die Garten-Saison 2015.

Fotos: Benjamin Post

Foto-Club Koblenz präsentiert neue Bilder im Kemperhof

Veranstaltungen

Ausstellung ist in der Schmerztagesklinik zu sehen

KOBLENZ. Der Foto-Clubs Koblenz zeigt nun wieder neue Bilder in der Schmerztagesklinik des Kemperhofs. Seit Jahren ist es schon Tradition, dass ein- bis zweimal pro Jahr die Bilder ausgetauscht werden. Der 1956 gegründete Verein ist ein quicklebendiger Club.

Eckhard W. Schaust (rechts) und Dr. Andreas Dorgeist vom Foto-Club Kob-lenz beim Vorbereiten der neuen Ausstellung im Kemperhof.

Berufsfeuerwehr Koblenz war zu Gast am Kemperhof

Veranstaltungen

KOBLENZ. Einsatz für die Kinder- und Jugendmedizin und den Kindergarten des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein, Kemperhof hieß es für die Berufsfeuerwehr Koblenz. Die Feuerwehrmänner waren mit zwei Fahrzeugen und der Drehleiter vor Ort, um den Kindern die Arbeit der Feuerwehr vorzustellen. Diese folgten mit großen Augen den Erzählungen der Feuerwehrleute und konnten die Gerätschaften aus nächster Nähe besichtigen und teilweise auch selber mal ausprobieren.

Experten informierten über Behandlung von Mastdarmkrebs

Veranstaltungen

Darmkrebszentrum Kemperhof und die Deutsche ILCO hatten eingeladen


KOBLENZ. Um über die Behandlungsstrategien von Mastdarmkrebs zu informieren, hatten das Darmkrebszentrum Kemperhof und die Deutsche ILCO zu einer Patienteninformationsveranstaltung eingeladen. Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Tayfun Bozkurt, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof, thematisierte Dr. Aksana Höblinger die prä- und postoperative Behandlung des Rektumkarzinoms mit einer Chemotherapie

Informierten das interessierte Publikum (von links): Prof. Dr. Tayfun Bozkurt, Prof. Dr. Bernd Markus, Hans-Peter Weber, Dr. Aksana Höblinger und  Dr. Uwe Schwieger

LUCIA-Aktion leitet Brustkrebsmonat Oktober ein

Veranstaltungen

In der Kapelle des Kemperhofs wurden Kerzen zum Gedenken an Erkrankte angezündet


KOBLENZ. Jedes Jahr wird am 1. Oktober der LUCIA-Tag – Licht gegen Brustkrebs – begangen, der gleichzeitig den Brustkrebsmonat Oktober „einleuchtet“. Wie viele andere Gruppen beging auch die Frauenselbsthilfe nach Krebs in diesem Jahr mit vielen Gästen in der Kapelle des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein, Kemperhof diesen Tag. Zum Gedenken an die 49 Frauen, die täglich in Deutschland an Brustkrebs streben, zündete die Frauenselbsthilfe nach Krebs 49 Kerzen an. Die „Action LUCIA“ will mehr Licht ins Thema „Brustkrebs in Deutschland“ bringen und darauf aufmerksam machen, dass es noch einiges zu tun gibt, um die Behandlung und Betreuung erkrankter Brustkrebspatienten weiter zu optimieren.

 Marie Pries, Gruppenleiterin der Frauenselbsthilfe, Gruppe Koblenz, hat gerade die 49 Kerzen für die Frauen, die täglich in Deutschland an Brustkrebs sterben, angezündet


310 Artikel (20 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 18.02.2020 Qualitätssiegel für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie

Ausbildungsbetriebe werden aufgefordert, sich für die Auszeichnung zu bewerben   Koblenz, 18. Februar 2020. Noch bis ...

new: 18.02.2020 Geländererneuerung Mainzer Straße

In der Mainzer Straße, dort wo Laubach und Bahn überbrückt werden, muss ein Geländer erneuert werden. Daher wird an mehreren Tagen die ...

new: 18.02.2020 Diesel - die Motor- und Fahrzeugherstellerin kann nicht erfolgreich geltend mach

dass im Falle einer Haftungsfeststellung die Gefahr einer exorbitanten Kumulation von Schadensersatzansprüchen ...

new: 18.02.2020 Sanierungsarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße

Noch bis Ende März dauern die Bauarbeiten in der Lorenz-Kellner-Straße von der Eduard-Müller-Straße bis zur Foelixstraße. Die ...

new: 18.02.2020 Verein des Monats im Internet vorstellen

Viele Koblenzerinnen und Koblenzer engagieren sich ehrenamtlich. Oft geschieht dies im Rahmen eines Vereins, die sich in der Rhein-Mosel-Stadt auf fast 600 ...

new: 18.02.2020 Entwicklung der Stadtbibliothek im abgelaufenen Jahr war positiv

Die Stadtbibliothek in Koblenz zieht eine positive Bilanz des Jahres 2019. 462.000 Besucher zählten die Einrichtungen der ...

new: 18.02.2020 Brücken schlagen mit Migranten in Freiwilligendiensten

Freiwilligendienste (BFD, FÖJ, FSJ) erfreuen sich deutschlandweit in allen Altersgruppen zunehmend großer ...

GK-Mittelrhein beauftragt Sana Kliniken AG mit dem Management

Drittgrößter privater Klinikbetreiber stärkt die Position des Maximalversorgers und sichert ...

Koblenz feiert das 250. Geburtsjubiläum von Ludwig van Beethoven

Kürzlich stellte die Kultur- und Bildungsdezernentin PD Dr. Theis-Scholz im Mutter-Beethoven-Haus in Ehrenbreitstein vor ...

Sondersitzung des Stadtrates zum Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH

Oberbürgermeister David Langner begrüßte die Koblenzer Ratsmitglieder zu einer Sondersitzung des Stadtrates, bei der das Gemeinschaftsklinikum ...

Was Testkäufe und Jugendschutzkontrollen in Koblenz bewirken

Jugendliche wollen gerne ihre Grenzen testen, sich mal richtig gehen lassen und sich erwachsen fühlen. Gerade um die ...

Jonathan Werle gewinnt beim Vorlesewettbewerb den Koblenzer Stadtentscheid

Beim 61. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels traten in der Stadtbibliothek Koblenz wieder 14 Schülerinnen und Schüler an, um den besten ...

Schließung des Forum Confluentes an Schwerdonnerstag und Rosenmontag

Die im Forum Confluentes ansässigen Institutionen – Koblenz-Touristik, Mittelrhein-Museum und Stadtbibliothek Koblenz ...

1000 Ruhebänke werden fit für den Frühling gemacht

Die Vorbereitungen auf den Frühling im Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen laufen: Während in den ...

Eingeschränkte Öffnung des Beatusbades

Wegen einer Schwimmveranstaltung bleibt das Beatusbad am Dienstag, 03.03.2020, in der Zeit von 8:30 – 16:30 Uhr, für ...

IHKs in Rheinland-Pfalz zum Jahresauftakt 2020

Konjunkturelle Talfahrt vorerst gestoppt  Mainz, 14. Februar 2020. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft signalisiert ...

6 User online

Mittwoch, 19. Februar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied