Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Ferienangebote 2015 für Koblenzer Kinder und Jugendliche jetzt erhältlich

Veranstaltungen

(Koblenz, 04.03.15) Das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales der Stadt Koblenz hat in einer Broschüre Ferienangebote für Koblenzer Kinder und Jugendliche im Jahr 2015 zusammengestellt. Koblenzer Familien finden in der Broschüre alle größeren Freizeiten der einzelnen Anbieter in den Schulferien, z.B. Stadtranderholungen, Ferienkurse und Zeltlager.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich an der Infothek des Verwaltungshochhauses Schängel-Center, beim Bürgeramt und in der StadtBibliothek. Man kann die Angebote auch bequem von zu Hause auf der Internetseite der Stadt Koblenz unter www.ferien.koblenz.de aufrufen.

Flohmarkttermine 2015 festgelegt

Veranstaltungen

(Koblenz, 27.02.15) Die Termine für die städtischen Flohmärkte in 2015 wurden festgelegt. Testweise wird es in diesem Jahr zu den traditionell zwei Flohmärkten im Frühjahr und Herbst noch einen dritten Flohmarkt im Sommer geben. Stattfinden werden die Flohmärkte am Samstag, 09. Mai, am Samstag, 11. Juli und am Samstag, 12. September, jeweils in der Zeit von 08:00 bis 17:00 Uhr. Veranstaltungsort der vom Ordnungsamt organisierten Flohmärkte, wird wieder das Konrad-Adenauer-Ufer (Rheinanlagen) sein. Nähere Informationen zur Anmeldung von Verkaufsständen, Standgebühren, etc., für den "Mai-Flohmarkt", folgen in der zweiten März-Hälfte.

„Die Anarchistin” fällt leider erneut wegen Krankheit aus

Veranstaltungen

Da die Schauspielerin Tatjana Hölbing weiterhin erkrankt ist, müssen bedauerlicherweise auch die für den 25. und 26. Februar 2015, sowie für den 4. und 19. März geplanten Vorstellungen von „Die Anarchistin” entfallen. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Theater Koblenz sobald wie möglich Zusatztermine bekannt geben. Auch eine Wiederaufnahme in die nächste Spielzeit ist fest eingeplant.

Perfekt: STABILUS bleibt Titelsponsor des Festungslaufs in Koblenz

Veranstaltungen

Koblenz. Die Planungen für den 4. STABILUS Festungslauf Koblenz am 3. Oktober können in eine konkrete Phase treten, die Zukunft des Laufevents ist gesichert. Das Koblenzer Unternehmen STABILUS, Weltmarktführer für Gasfedern und hydraulische Schwingungsdämpfer, wird weiterhin als Titelsponsor die Veranstaltung unterstützen.

Am Samstag 28.02.2015 endet nächste Anmeldephase

Veranstaltungen

Bereits rund 300 Anmeldungen zum 4. Int. Citytriathlon & Firmentriathlon in Koblenz
Die Veranstaltung wird am Sonntag den 03.Mai 2015 durchgeführt. Der Wettkampfort befindet sich im Koblenzer Stadtteil Goldgrube im Bereich des Beatusbades in dem die Startdisziplin das Schwimmen absolviert wird. Das Radfahren findet auf einem komplett für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrten 4km Rundkurs statt (Beatusstraße-Waisenhausstraße-In der Goldgrube-Lindenstraße-Beatusstraße). Bei der abschließenden Laufdisziplin müssen die Athleten eine Wendepunktstrecke absolvieren bevor sie ins Ziel auf dem Wiesenbolzplatz neben dem Beatusbad einlaufen können. Als Besonderheit wird wie auch in den vergangenen Jahren ein Firmentriathlon durchgeführt. Dort sind alle regionalen und überregionalen Unternehmen gefragt Ihre Mitarbeiter ins Rennen zu schicken. Eine fantastische Veranstaltung zur Motivation und eine Gelegenheit der besonderen Art bei der Azubi und Chef einmal auf sportlicher Ebene Kräfte messen können.

vhs-Koblenz: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)

Veranstaltungen

vhs-Koblenz: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB) - in nur einem Semester zum Abschluss

Xpert Business (XB) - in einem Semester zur "Geprüften Fachkraft Finanzbuchführung (XB)" - in einem Jahr zum/zur "Finanzbuchhalter/in (XB)".

Die Koblenzer Volkshochschule kommt dem Wunsch vieler erfolgreicher Teilnehmer nach und bietet den Xpert Business Abschluss „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“ in kompakter Form an.
In nur 5 Monaten absolvieren die Teilnehmenden 3 Module mit anschließender Prüfung. Als geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB) können sie die Buchführung in einem Unternehmen eigenständig organisieren und abwickeln, Personalkosten im Bruttolohnverfahren buchen, Rechnungsabgrenzungen erkennen und buchen, umsatzsteuerliche Sachverhalte buchen (Geschäftsvorgänge innerhalb Deutschland, Im- und Export), betriebswirtschaftliche Auswertungen (Reporting und Berichtswesen) vornehmen und vieles mehr.

PC-Basiskurs für Anfänger

Veranstaltungen

Dieser Kurs der vsh-Koblenz erleichtert die ersten Schritte mit dem Computer. Zunächst werden die wichtigsten Handgriffe (Maus, Tastaturbefehle) erlernt, um den Computer bedienen zu können. Schritt für Schritt werden  Programme (z.B. Textverarbeitung Word oder Tabellenkalkulation mit Excel) gestartet und mit ihnen gearbeitet. Es werden Texte geschrieben, Dateien gespeichert und ausgedruckt., im Internet gesurft und auch Windows-Grundlagenkenntnisse vermittelt.
Dieser Kurs ist für alle Interessierte, die schon immer mal wissen wollten, wie der Computer funktioniert, sich aber noch nie getraut haben.
Weitere Informationen/Anmeldung: Karina Polzin 0261/ 129 3705 (Kursnr.: 5.0110).

Seminar zum beruflichen Wiedereinstieg nach der Familienzeit

Veranstaltungen

In Koblenz startet am 23. Februar 2015 ein dreimonatiges „Erprobungs- und Trainingsseminar für (Wieder-)Einsteigerinnen“. Es bietet Frauen, die nach einer mindestens 3-jährigen Familien- oder Pflegezeit beruflich wieder einsteigen wollen, individuell zugeschnittene Unterstützung, Beratung und Begleitung. Intensive Einzelbetreuung, themenspezifische Workshops, spezielle Gruppentrainings sowie ein betreutes betriebliches Praktikum gehören zum Programm. Ziel des Seminars ist es, für jede Frau ihren individuellen Weg zurück in den Beruf zu finden.

 

Newsletter Theater Koblenz

Veranstaltungen

INHALT

"Tausend Grüße": Drei Vorstellungen im Großen Haus
Publikumsgespräch zu "Emilia Galotti"
Matinee zu "Tosca"
Die Termine der KW 3 bis 5
Ihr Kontakt zum Theater
"Tausend Grüße": Drei Vorstellungen im Großen Haus

Vorstellungsausfall "Die Anarchistin" am 12. Januar

Veranstaltungen

Leider muss die für den 12. Januar 2015 geplante Vorstellung von „Die Anarchistin” krankheitsbedingt entfallen. Wegen der allgemein großen Kartennachfrage für diese Produktion wurden für Zuschauer, die bereits für den 12. Januar eine Karte erworben haben, Plätze für die Vorstellung am 6. Mai 2015 reserviert. Wer bereits eine Karte für „Die Anarchistin” am 12.01.2015 gekauft hat, wird gebeten, sich mit der Theaterkasse telefonisch unter (0261) 129 2840 in Verbindung zu setzen, um seine Karte für den 6. Mai 2015 oder einen anderen Termin nach Kartenverfügbarkeit umzutauschen.

Mustererkennung und Bildverstehen

Veranstaltungen

Deutsch-russischer Workshop an der Universität in Koblenz

Zum ersten Mal findet der offene deutsch-russische Workshop zu Mustererkennung und Bildverstehen am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau statt. Die seit 1990 regelmäßig stattfindende Konferenz soll vom 1. bis 5. Dezember 2014 den wissenschaftlichen Dialog zwischen den Nationen weiter vertiefen und wichtiger Bestandteil des Wissenstransfers im Bereich der Bildverarbeitung bleiben.

In diesem Jahr ist die Arbeitsgruppe Aktives Sehen des Instituts für Computervisualistik am Fachbereich Informatik unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dietrich Paulus Ausrichter der internationalen Veranstaltung. Die international besetzte Leitung besteht weiterhin aus Prof. Yuri Zhuravlev, Prof. Heinrich Niemann, Prof. Bernd Radig und Dr. Igor Gurevich und verbindet damit die russische und deutsche wissenschaftliche Community.

Stadtteilsprechstunde des OB im Oktober

Veranstaltungen

(Koblenz: 01.10.14) Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig für die Stadtteile Ehrenbreitstein, Niederberg und Asterstein steht an.

Am Dienstag, 28. Oktober, ist er von 17.00 bis 19.00 Uhr, im Mutter-Beethoven-Haus, Wambachstraße 204, zu sprechen.

Um Wartezeiten zu vermeiden werden Termine vergeben. Ansprechpartner ist Oliver Philippsen, der unter der Rufnummer 0261/1291214 oder unter der E-Mail-Adresse oliver.philippsen@stadt.koblenz.de erreichbar ist.

Eine aktuelle Liste der geplanten Bürgersprechstunden von Oberbürgermeister Hofmann-Göttig ist im Internet auf koblenz.de abrufbar.

 

Brustkrebsmonat 2014:

Veranstaltungen

Vortrag zur Traditionellen Chinesischen Medizin in Theorie und Praxis im Gemeinschaftsklinikum Kemperhof

Im Brustkrebsmonat Oktober bietet die Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. mit weiteren Kooperationspartnerinnen und –partnern unterschiedliche Veranstaltungen zum Thema Krankheitsbewältigung an: Kreatives, Informationen, neue Wege wagen, Immunsystem stärken,  Kraftquellen entdecken.

34. Volksliedernachmittag begeistert

Veranstaltungen

(Koblenz, 24.09.14) Der traditionelle Volksliedernachmittag zog gestern rund 1.300 Senioren in die Rhein-Mosel-Halle. Das städtische Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales hatte hierzu einmal mehr ein abwechslungsreiches Programm für die Besucherinnen und Besucher der alljährlich im Herbst stattfindenden Veranstaltung zusammengestellt.

Unterhaltsames Moderatorenpaar des Volksliedernachmittages: Manfred Gniffke (l.) und OB Hofmann-Göttig

Die heutige Vorstellung „Die Wandlung der Susanne Dasseldorf“ muss entfallen

Veranstaltungen

Wir bedauern, mitteilen zu müssen, dass die für heute geplante Vorstellung von „Die Wandlung der Susanne Dasseldorf“ wegen Erkrankung der Hauptdarstellerin entfallen muss. Bereits gekaufte Karten können für eine andere Vorstellung der Uraufführung an der Theaterkasse umgetauscht werden. Die weiteren Aufführungstermine finden Sie auf unserer Homepage. Weitere Informationen an der Theaterkasse (0261) 129 2840.

HIV: Experten fordern neue Präventionskampagnen

Veranstaltungen

200 Besucher informieren sich beim Aids- und Hepatitisforum im Kemperhof

KOBLENZ. Zum 18. Mal infolge trafen sich im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof, über 200 Interessierte zum aktuellen Stand von HIV/Aids und Hepatitis. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und die Leiterin des Referates Gesundheit am Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Christine Morgenstern. Beide betonten die Wichtigkeit der Thematik und lobten Präventionskonzepte des regionalen Arbeitskreises Aids mit der Aids-Hilfe Koblenz und den Gesundheitsämtern.

Machen sich stark gegen HIV, Aids und Hepatitis: Der Arbeitskreis AIDS/STI Rheinland-Pfalz mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig (7. von rechts), Christine Morgenstern vom Landesgesundheitsministerium (6. von rechts) und Prokurist des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein Achim Zenner (5. von rechts).


325 Artikel (21 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 06.07.2020 Die vhs Koblenz geht in die Sommerpause

Während der Zeit der Betriebsferien vom 20.07.-31.07.2020 einschließlich ist die vhs geschlossen.
Ab Montag, ...

new: 06.07.2020 Reduzierung auf Gottesdienstbesuche

Es ist nach wie vor eine richtige und wichtige Entscheidung, den schönen Platz vor der katholischen Pfarrkirche St. Kastor ...

new: 06.07.2020 koveb reicht Konzessionsantrag beim Landesbetrieb Mobilität ein

 - Stadt Koblenz gibt öffentlichen Dienstleistungsauftrag bekannt

Die Koblenzer ...

Online-Vortrag: „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“

Am Mittwoch, 08.07.2020 um 19 Uhr referiert Katharina Nocun (Autorin, Bloggerin, Netzaktivistin) im Rahmen der von der Universität Koblenz-Landau ...

Stadtrat im Juli 2020 – Dezernat 3 umbenannt

 – Verschiedene Verkehrsprojekte beschlossen

Oberbürgermeister David Langner ...

Kurt-Schumacher-Brücke: Fahrbahnsanierung am Wochenende

Auf der Kurt-Schumacher-Brücke haben am 22.06.2020 die Arbeiten zur Instandsetzung des Fahrbahnbelages begonnen. ...

Anti-Atomwaffen-Demonstranten dürfen im militärischen Schutzbereich

 des Fliegerhorsts Büchel Versorgungszelte aufschlagen Pressemitteilung Nr. 24/2020 Eine angemeldete ...

Stadion bekommt neuen Rasen

Neues Grün für das Fußballfeld: Eine Spezialfirma aus Nordrhein-Westfahren verlegt derzeit knapp 8000 Quadratmeter neuen Rasen im Stadion ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 01.07.2020

2020-07-02T09:57:40 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 01.07.2020 wurden auf der Polizeiinspektion Neuwied ...

Kanalbauarbeiten in der Hohenzollernstraße: Linie 5 der koveb wird umgeleitet

- Haltestelle „Sachsenstraße“ Richtung Hauptbahnhof entfällt

Ab Mittwoch, ...

Kein Rechtsschutzbedürfnis eines ehemaligen Lehrers

für eine Klage gegen seinen Eintrag in der Liste "Beschäftigungshindernisse" der ...

17 neue Gästeführer für Koblenz

Erweitertes Angebot: Nun auch Führungen auf Russisch und Spanisch buchbar Der Verein Koblenzer Gästeführer e.V. ist um 17 frischgebackene ...

Schulbuchausleihe: Bücher bis spätestens 8. Juli zurückgeben

(01.07.2020) Wie berichtet, erfolgt die Rückgabe der im Schuljahr 2019/2020 über die Schulbuchausleihe bezogenen Schulbücher zentral für ...

Die „Koblenzer Kreativtüten“ sind unterwegs

Kooperationsprojekt der JuKuWe und Caritas beschert Koblenzer Kindern ein Stück Leichtigkeit und Freude in den Sommerferien Unter Schirmherrschaft von ...

Radwegemarkierung auf dem Berliner Ring starten in den Sommerferien

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass die Verkehrsführung des Berliner Rings beginnend bei der Simmerner Straße bis zum Nordknoten ...

„Weinfeste verboten“: Was tun gegen die Verluste an der Mosel?

„Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, 2. Juli 2020, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen Über die Konsequenzen aus ...

3 User online

Dienstag, 07. Juli 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied