Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Familien-Workshops

Veranstaltungen

 zu "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute"

Theaterpädagogisches Rahmenprogramm für alle ab 12 Jahren
Der Eintritt ist frei mit einer Karte für den Vorstellungsbesuch. Treffpunkt ist der Haupteingang am Deinhardplatz.

"Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" war das Konzentrationslager Buchenwald. Fesselnd, sensibel und humorvoll erzählt Jens Raschke in seinem vielfach ausgezeichneten Theaterstück für Kinder und Jugendliche ein Stück grausamster deutscher Geschichte.

Sprachkurse an der vhs Koblenz im Frühjahrsemester:

Veranstaltungen

1. Altgriechisch Stufe 1 / A 1 (Teilnehmende ohne Vorkenntnisse) Mi., 05.02.2020 19.15-20.45 Uhr
2. Sprachcafé italiano / A 2 - B 1 (Teilnehmende mit Vorkenntnissen) Mo., 10.02.2020 15.30-17.00 Uhr
3. Japanisch für Anime und Manga Fans / A 1 (Teilnehmende ohne Vorkenntnisse) Do., 06.02.2020 19.15-20.45 Uhr
4. Neuhebräisch Stufe 1 / Iwrit / A 1 (Teilnehmenden ohne Vorkenntnisse) Mo., 03.02.2020 17.30-19.00 Uhr
5. Norwegisch Stufe 1 / A 1 (Teilnehmende ohne Vorkenntnisse) Di., 04.02.2020 17.30-19.00 Uhr

Berufswahl: Durchstarten mit dem Halbjahreszeugnis

Veranstaltungen

GK-Mittelrhein lädt Schüler für den 31. Januar zum „Checkpoint Ausbildung“ ein

KOBLENZ. Je näher das Ende der Schulzeit rückt, desto näher rückt auch die Frage, wie es nach der Schule eigentlich weitergehen soll. Welcher Arbeitgeber passt zu mir? Und vor allem: Welche Ausbildung könnte mir Spaß machen und was verdiene ich eigentlich? Antworten auf diese Fragen bietet der „Checkpoint Ausbildung“ am Freitag, 31. Januar, im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein. An diesem Tag sind Schüler, Eltern und alle Interessierten zwischen 14 und 17 Uhr ins Konferenzzentrum im Kemperhof eingeladen, um sich vor Ort über die verschiedenen Ausbildungsberufe im Gesundheitswesen zu informieren.

Daumen hoch für eine Ausbildung mit Perspektive: Beim „Checkpoint Ausbildung“ können sich Schüler, Eltern und alle Interessierten am 31. Januar über die verschiedenen Ausbildungsberufe am GK-Mittelrhein informieren und auch direkt vor Ort bewerben.

1. Theatertage Rheinland-Pfalz 2020 im Pfalztheater Kaiserslautern

Veranstaltungen

- Kartenvorverkauf läuft!

Im März 2020 ist es endlich so weit: Alle vier rheinland-pfälzischen Mehrspartenhäuser veranstalten die "1. Theatertage Rheinland-Pfalz"!

Die ersten Theatertage unseres Bundeslandes werden in der Pfalz ausgetragen.

Vom 1. bis zum 7. März 2020 zeigen das Staatstheater Mainz, die Theater Trier und Koblenz und das Pfalztheater in Kaiserslautern Kostproben ihrer Spielpläne: Schauspiel, Tanz, Kindertheater, Oper. Dazu kommen zahlreiche informative und unterhaltsame Zusatzprogramme - eine einmalige Werkschau mit Festivalflair.

 

Bunter Karnevals Nachmittag - nicht nur für Senioren

Veranstaltungen

Asse aus der Bütt, Tanzgruppen, Komödianten, Gardisten und die Highlights des Koblenzer Karnevals erwarten die Besucher des Bunten Nachmittages am Sonntag, 12. Januar 2020 von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Willkommen sind alle die gerne Karneval feiern und gemeinsam fröhliche Stunden erleben möchten, ob Alt oder Jung.    

Trauercafé Lebensbrücke

Veranstaltungen

Das Trauercafé Lebensbrücke ist ein offener Gesprächskreis für Trauernde, unabhängig von Konfession und Nationalität. Unter der Leitung der professionellen Trauerbegleiterin Sylvia Cordie können die Gäste Freuden und Leiden des Gestern und Heute miteinander teilen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffen: Jeden letzten Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte Koblenz, Hohenfelder Straße 16.  
Kontakt: info@fbs-koblenz.de oder 0261/ 35679

Aktionen zum Vorlesetag 2019 des Mehrgenerationenhauses Koblenz

Veranstaltungen

Im Mehrgenerationenhaus Koblenz, Hohenfelder Straße 16, ist bis zum 16. November die Infoausstellung „Lesen und Schreiben öffnet Welten“ zu sehen. Die Wander-Ausstellung stellt Menschen vor, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben und informiert über die wichtigsten Lernangebote im Mehrgenerationenhaus und in der Region. Bücher verbinden Menschen. Am Samstag, 16. November 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr sind Bücherfreunde ins Mehrgenerationenhaus Koblenz eingeladen. Dort findet ein Bücherkreisel statt.

Martinsumzüge / Martinsfeuer im Koblenzer Stadtgebiet (Stand: 28.10.2019)

Veranstaltungen

Altstadt
Martinsumzug: 10.11.2019, ab 17.00 Uhr
Aufstellort: Weißer Gasse
Wegstrecke: Weißer Gasse – An der Moselbrücke – Altengraben - Am Plan – Entenpfuhl – Braugasse – An der Liebfrauenkirche – Mehlgasse – Florinsmarkt – Auf der Danne – Am Alten Hospital – Eltzerhofstraße – Firmungsstraße – Rheinstraße – Konrad-Adenauer-Ufer - Kaiser-Wilhelm-Denkmal
Abbrennen des Martinsfeuers: 10.11.2019 ab ca.18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Platz vor dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal

„Die drei ??? Kids - Bundesliga - Alarm“

Veranstaltungen

 Abschlussveranstaltung zu den Kinder- und Jugendliteraturtagen 2019

Unter dem Motto „Los geht’s - hier bewegt sich was“ veranstaltet die StadtBibliothek Koblenz, das Bildungsbüro Koblenz, die Buchhandlung Reuffel und viele weitere Kooperationspartner die Kinder- und Jugendliteraturtage 2019. In der Woche vom 11.11. - 17.11.2019 werden zahlreiche Lesungen, Workshops und Leseereignisse stattfinden.

„FEST der KULTUREN“ - Abschlussveranstaltung der Interkulturellen Wochen

Veranstaltungen

„Zusammen leben, zusammen wachsen“, so lautet das bundesweite Motto der diesjährigen Interkulturellen Wochen, die vom Beirat für Migration und Integration und der Integrationsbeauftragten der Stadt Koblenz wie jedes Jahr begleitet und präsentiert wurden.
Seit vielen Jahren werben die Interkulturellen Wochen für ein friedliches und gerechtes Miteinander von Menschen unterschiedlicher Sprache, Herkunft, Religion und Weltanschauung. Zahlreiche Akteure haben zu einer Vielzahl von informativen Veranstaltungen eingeladen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben, Gemeinsamkeiten zu finden und einzutreten für Chancengleichheit, Gerechtigkeit und Offenheit. Der Vorsitzende, Serkan Genc, bedankt sich bei allen Veranstaltern für die Mitwirkung und Teilnahme an den Interkulturellen Wochen 2019.

Bürgerinformation zur Ummarkierung des Berliner Rings

Veranstaltungen

Baudezernent Bert Flöck lädt für Mittwoch, 30.10.2019, um 18:00 Uhr, in die Aula des Gymnasiums auf der Karthause zu einer Informationsveranstaltung ein. Gemeinsam mit Fachleuten des Tiefbauamtes werden die Planungen und die zeitlichen Abläufe der Ummarkierungsarbeiten am Berliner Ring vorgestellt.
Zu der Informationsveranstaltung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

2. Orientalisches Frauenfilm-Festival vom 17.-21. Oktober 2019

Veranstaltungen

im Odeon-Apollo-Kino Koblenz.

Das einzige Festival in Koblenz und Umgebung, das vom 17. bis zum 21. Oktober 2019 Filme preisgekrönter Regisseurinnen und Regisseure zeigt, deren Hauptziele in der künstlerischen Aufarbeitung frauenbezogener Themen liegen.
Die Künstlerin Firouzeh Görgen-Ossouli, die seit fast 40 Jahren in Deutschland lebt und das Festival in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal ausrichtet, kennt das „Aufeinanderprallen“ verschiedener Kulturen aus eigener Erfahrung:
„Darum ist es meine größte Hoffnung, dass dieses Festival ein kleiner Baustein zur höheren gegenseitigen Achtung aller Menschen, zum besseren Verstehen und Zusammenwirken in diese Sinne sein wird.“

Vorbereitungslehrgang "Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in"

Veranstaltungen

- Informationsveranstaltung

Ab dem 08.01.2020 führt die Volkshochschule Koblenz erneut ihren bewährten zehnmonatigen Vorbereitungslehrgang durch, der die Teilnehmenden zur Abschlussprüfung zum/zur „Staatlich geprüften Hauswirtschafter/in“ führt. Es werden Interessentinnen und Interessenten angesprochen, die einen qualifizierten Berufsabschluss im hauswirtschaftlichen Bereich anstreben. Teilnahmevoraussetzung ist eine mindestens 4½-jährige selbständige Haushaltsführung in einem Mehrpersonenhaushalt oder eine Beschäftigung in einem artverwandten Beruf.
 
Am Mittwoch, 23.10.2019 findet um 17:30 Uhr in der Julius-Wegeler-Schule, Beatusstr. 143-147, 56073 Koblenz, Raum C3 09 (3. OG) eine kostenfreie Informationsveranstaltung zu dem Lehrgang statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Beratung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3705/-3702.

Wissenschaf(f)t Spass

Veranstaltungen

Vortragsreihe in der Weinlounge im Forum Confluentes

In der Vortragsreihe „Wissenschaf(f)t Spass“ stellen Dozierende der Universität Koblenz-Landau den aktuellen Stand der Wissenschaft in ihrer Disziplin in jeweils maximal einstündigen Vorträgen unkompliziert und kurzweilig aufbereitet vor und zeigen dabei auf, wie diese Erkenntnisse unseren Alltag beeinflussen. Eine Veranstaltung der Universität Koblenz-Landau in Kooperation mit der Koblenz-Touristik GmbH.

Mit dem Rollstuhl von Shanghai nach Tibet

Veranstaltungen

Außergewöhnlicher und spannender Vortrag von Andreas Pröve

KOBLENZ. 1981 verunglückte Andreas Pröve mit seinem Motorrad. Diagnose: Quer-schnittlähmung. Seine Behandlung und Betreuung im Ev. Stift hat ihn damals auf ein neues und anderes Leben vorbereitet. Mit großem Erfolg: Schon drei Jahre nach dem Unfall brach er im Rollstuhl zur ersten Indienreise auf und tourt bis heute, getrieben von der Lust am Entdecken und unstillbarer Neugier, durch die Welt. So offensiv und hautnah wie er reist, ist auch seine Bühnenpräsenz. Authentisch und emotional fesselt er das Publikum. Ansteckender Witz, Humor und die Offenheit dessen, der das Leben liebt, prägen auch seine Bücher, die die “SPIEGEL”-Bestsellerlisten erreicht haben.

Was im Rollstuhl alles möglich ist – davon erzählt Andreas Pröve am 25. Oktober im Ev. Stift.

„Markt der Regionen“ gemeinsam mit dem Wochenmarkt

Veranstaltungen

(25.09.2019) Der "Markt der Regionen" findet in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem Wochenmarkt am Samstag, 5. Oktober 2019, 10 – 17 Uhr, auf dem Münzplatz statt.
Regionale landwirtschaftliche Produkte, Bioprodukte und Waren aus fairem Handel erwarten die Besucher beim „Markt der Regionen“ am Samstag, 5. Oktober, von 10 bis 17 Uhr auf dem Münzplatz in Koblenz. An diesem Tag füllen der „Markt der Regionen“ und der samstägliche Wochenmarkt den Münzplatz mit einem interessanten Angebot an saisonalen, regionalen und fair gehandelten Waren
Auch zum 18. „Markt der Regionen“ haben sich wieder zahlreiche Obst- und Gartenbaubetriebe, Landwirte, Imker und Winzer aus Koblenz und den benachbarten Landkreisen sowie Bioläden und der Weltladen aus Koblenz angemeldet, um ihre Produkte zum Verkosten und zum Verkauf anzubieten. Das Angebot reicht von Obst und Gemüse über Brot und andere Backwaren, Honig und Konfitüren, Säfte, Chutneys, Wein bis hin zu Fleisch und Wurstwaren auch vom Lamm oder Wild. Natürlich fehlt es nicht an fair gehandelten Waren. Für all jene, die sich an diesem Tag das Kochen sparen möchten, gibt es in diesem Jahr einige Alternativen auf dem Markt.


304 Artikel (19 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 20.01.2020 Bäume werden nachgepflanzt

In den nächsten Wochen werden durch den Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen Baumpflanzungen bzw. Baumnachpflanzungen im Stadtgebiet ...

new: 20.01.2020 Veränderte Parksituation in der Hoevelstraße 6

Die Anzahl der Parkmöglichkeiten wurde von Seiten des Eigentümers reduziert, sodass bei allen drei Institutionen Volkshochschule, Musikschule und ...

new: 20.01.2020 Mit dem Bus zu „Markus Krebs“

 - Koblenzer Verkehrsbetriebe bieten Buspendelverkehre an Am Samstag, 25.01.2020 findet um 20:00 Uhr die Veranstaltung „Markus Krebs“ in der ...

new: 20.01.2020 Mit dem Bus zu „Dieter Nuhr“ – koveb Buspendelverkehr

Am Freitag, 24.01.2020 findet um 20:00 Uhr eine Veranstaltung mit Dieter Nuhr in der CGM ARENA ...

Berufsschüler muss Schule wegen nicht entschuldigter Fehlzeiten verlassen

Pressemitteilung Nr. 2/2020 Die Entscheidung des Schulleiters einer Berufsbildenden Schule, das Schulverhältnis mit ...

Ausbildungszahlen 2019

Zahl der Ausbildungsverträge im IHK-Bezirk Koblenz weiter auf hohem Niveau Koblenz, 15. Januar 2020. 5353 ...

Ev. Stift St. Martin erweitert sein Zentrum für Querschnittlähmung

Fördererverein und Stiftung unterstützen auch diesen Schwerpunkt des Klinikums KOBLENZ. In Deutschland leben aktuell etwa 100.000 Menschen mit ...

Beschattung Wasserspielplatz ohne Ergebnis

Seit Jahren werden die Forderungen zu einer Beschattung des Wasserspielplatzes am Peter-Altmeier-Ufer von den Sozialdemokraten Fritz Naumann und Denny Blank vom ...

Start von Projekten zur kulturellen Bildung an der Universität in Koblenz

Zwei innovative Projekte, die verschiedene Aspekte der kulturellen Bildung in ländlichen Räumen beleuchten, sind an ...

Kanalarbeiten in der Schanzenpforte

Am Donnerstag, 23. Januar wird der Schmutzwasserkanal in der Schanzenpforte gereinigt und im Anschluss inspiziert. Dazu wird die Straße in der Zeit von ...

Familien-Workshops

 zu "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" Theaterpädagogisches Rahmenprogramm für alle ab 12 ...

Sammlung bei Krippenführung

kommt ambulantem  Kinder- und Jugendhospiz Koblenz zugute
  Über einen Scheck in Höhe von 1.730 Euro konnte ...

Jugend- und Sozialempfang der Stadt Koblenz im September

Bereits seit 1994 lädt der Oberbürgermeister der Stadt Koblenz zum Jugend- und Sozialempfang engagierte ...

Fachkräfte erhalten praktische Tipps im Umgang mit traumatisierten Müttern

Die Familienhebamme und Expertin für Gesundheitsorientierte Familienbegleitung Jennifer Jaque-Rodney informierte 100 Fachkräfte aus dem Bereich ...

Baustelle im Kreuzungsbereich Gartenstraße

Von Montag, 20. bis Samstag, 25.01.2020 wird im Stadtteil Lützel im Kreuzungsbereich Gartenstraße/Andernacher Straße eine Baustelle ...

Sondereinsatz Shisha-Bars und Prostitutionsbetrieb

Ordnungsamt, Bauaufsicht, Schornsteinfeger und Feuerwehr kontrollieren CO-Werte in Koblenzer Shisha-Bars und überprüfen gemeinsam mit der Polizei die ...

6 User online

Dienstag, 21. Januar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied