Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



DONNERSTAGSVORTRÄGE 2019 in der StadtBibliothek (fast) ausverkauft

Veranstaltungen

Die Donnerstagsvorträge von Gleichstellungsstelle und StadtBibliothek Koblenz erfreuen sich großer Beliebtheit und sind (fast) alle ausverkauft. Nur für den Vortrag von Gisela Funk „Das Prinzip der Würde“ am 15. August sind z.Z. noch einige Karten erhältlich.

ars res publica: Kunst - eine öffentliche Sache

Veranstaltungen

Vom 30. Juni bis 31. August 2019 findet in Koblenz-Stolzenfels ein wohl für die Region einmaliges sozio-kulturelles Kunst- und Kulturprojekt statt. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit der Ortsverwaltung Stolzenfels und der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz mit dem freischaffenden bildenden Künstler und Initiator des Projektes, Georg Michael Schleicher.
In Anlehnung an die Aussage des bedeutenden deutschen Künstlers Joseph Beuys – jeder Mensch ist ein Künstler – , soll mit den Bürgern der Region Oberes Mittelrheintal, aber auch den Touristen, die diese Region besuchen, ein Kunstwerk entstehen.
Es ist also nicht ein Künstler der dieses Kunstwerk erschafft, sondern hunderte von Künstlern, die ein Spiegelbild dieser Region, aber auch von sich selber wiedergeben.
Kunst verbindet Menschen, ist ein weiterer Aspekt dieses sozio-kulturellen Projektes.

Abschluss Wahlmodul Szenische Räume

Veranstaltungen

Studierende aus dem Fachbereich Architektur bieten mit Ihrer Ausstellung einen Einblick und Abschluss des Wahlmoduls SZENISCHE RÄUME.
Erstmalig und in Kooperation mit dem Theater Koblenz fand dieses Wahlmodul an der Hochschule Koblenz statt.
Der Entstehungsprozess eines Theaterstücks konnte anhand der Uraufführungen DREI NEUE STÜCKE verfolgt werden. Eine Theaterführung bot einen Blick hinter die Kulissen, ein Probenbesuch und der Aufführungsbesuch der Inszenierung ermöglichten die Begleitung bis hin zum Ergebnis.

Lesesommer ist gestartet

Veranstaltungen

Endlich kann es losgehen! Am 17. Juni startete der diesjährige Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz im Forum Confluentes.
Die erste Klasse der Schenkendorf Grundschule Koblenz hat am 17. Juni den Lesesommer eröffnet. Nach einer spannenden Bibliotheksführung meldeten sich die Schülerinnen und Schüler zum Lesesommer an. Als erste Leser hatten die Kinder die freie Auswahl aus dem tollen Lesesommerbestand der StadtBibliothek.
Bis zum 17. August können alle Clubmitglieder die neuen Lesesommerbücher ausleihen und lesen.

Koblenz liest ein Buch: Die Veranstaltungen vom 19. Juni bis 29. Juni 2019

Veranstaltungen

Die gemeinsame Initiative zur Leseförderung des Kultur- und Schulverwaltungsamtes der Stadt Koblenz, der Buchhandlung Reuffel und zahlreicher Programmpartner geht in die Schlussphase. Mit noch drei Veranstaltungen läuten wir das Ende des Literaturprojekts ein und laden zu literarischen Sommerabenden ein – ob im „Mobilen Grünen Zimmer“ auf dem Zentralplatz, der Terrasse des Hotel Sanders oder am 29.06. an der Wasserfläche vor dem Koblenzer Schloss. Die Autorin des Romans Karin Kalisa kommt zum offiziellen Abschluss noch einmal in die Stadt und nimmt uns vor einer ungewöhnlich illuminierten Kulisse in ihre Gedanken- und Schreibwelt mit.

Sommerferien auf der Pfaffendorfer Höhe

Veranstaltungen

Stadtteilbezogene Tagesangebote für Kinder, Jugendliche und Familien, für Spätentschiedene und Daheimgebliebene.
Die Gemeinwesenarbeit Pfaffendorfer Höhe, das Spielmobil und die Mobile Jugendarbeit der Stadt Koblenz sowie der Malteser Hilfsdienst und der Hort in der Kita Hoffnungskirche bieten in diesen Sommerferien interessante und abwechslungsreiche Ferientagesaktionen an. Es geht am 1.07.2019 um 14:00 Uhr mit dem Spielmobil los, das auf dem Gelände der Hoffnungskirche. Kinder in Begleitung ihrer Eltern sind eingeladen, das ein oder andere Spiel auszuprobieren.

Die dunkle Nacht der Seele - Ballettabend von Steffen Fuchs

Veranstaltungen

Zum letzten Mal am Donnerstag, den 13. Juni um 19:30 Uhr im Großen Haus

"Die intensive Präsenz dieser jungen Tänzerinnen und Tänzer elektrisierte das Premierenpublikum von der ersten Sekunde an und wurde, wie der Choreograf zu Recht am Ende euphorisch gefeiert." (SWR 2, 15.04.2019)

"Was Ballettchef Steffen Fuchs den 16 Tänzern zum zweistündigen Abend choreografierte, ist ästhetisch und tanztechnisch interessant, sinnlich, teils auf- und berührend. [...] Ein Stück, das in Erinnerung bleibt." (Rhein-Zeitung, 15.04.2019)

Foto: Matthias Baus für das Theater Koblenz

Koblenz liest ein Buch: Veranstaltungen vom 05. Juni bis 15. Juni 2019

Veranstaltungen

Mi, 5. Juni 2019
14.00 Uhr: Seminarsitzung "Pädagogische Lektüren zeitgenössischer Romane am Beispiel von "Sungs Laden" mit Prof. Dr. Thorsten Fuchs und David Unterhuber M.A. von der Universität Koblenz-Landau. Campus Uni Koblenz, Raum F313, Eintritt frei.
15.00 Uhr: Lesung im Café Klamotte. Es liest Liane Gehlhoff vom Förderverein Lesen und Buch. Bahnhofsstr.4, Eintritt frei.

Vorverkauf für Krechel-Lesung hat begonnen

Veranstaltungen

Ursula Krechel liest am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Koblenz aus ihrem Roman „Geisterbahn“.
 
„Geisterbahn“ umspannt fast ein Jahrhundert und erzählt die Geschichte einer deutschen Familie, der Dorns. Als Sinti sind sie infolge der NS-Politik organisierter Willkür ausgesetzt. Anna, das jüngste der Kinder, sitzt mit den Kindern anderer Eltern in einer Klasse. Wer wie überlebt hat, aus Zufall oder durch Geschick, danach fragt keiner. Sie teilen vieles, nur nicht die Geister der Vergangenheit.

Vorverkauf für DONNERSTAGSVORTRÄGE in der StadtBibliothek läuft

Veranstaltungen

Es ist wieder soweit: Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch im Juli und August 2019 die traditionellen DONNERSTAGSVORTRÄGE von Gleichstellungsstelle und StadtBibliothek Koblenz statt. Start ist am 4. Juli mit einem Vortrag von Patricia Küll (www.patricia-kuell.de) mit dem Titel „Hauptrolle oder Nebenrolle? Die Kunst, Star und Regisseurin des eigenen Lebens zu sein“.

Rhein-Mosel 50 hat am Samstag Premiere

Veranstaltungen

50 km, 1.250 Höhenmeter, 12 Stunden Zeit. Das sind die Eckdaten des Wanderevents Rhein-Mosel 50 über die Veranstalter Daniel Kumelis (Foto) heute berichtete. Gestartet wird am Samstag, 01. Juni am Jesuitenplatz wo die Wanderer nach der 50 km-Runde auch wieder eintreffen. Rund 50 % der bereits angemeldeten Wanderer kommen aus einem Umkreis von etwa 80 km. Die übrigen nehmen eine noch weitere Anreise in Kauf.
 

Vorlesestunde zum Jubiläum eines beliebten Bilderbuches

Veranstaltungen

Seit nunmehr 50 Jahren frisst sich eine kleine Raupe durch einen Berg von Leckereien, um am Ende eine wunderbare Verwandlung zu erleben.
Die Stadtteilbibliotheken in Horchheim, auf der Pfaffendorfer Höhe und auf der Karthause nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, um die wöchentliche Vorlesestunde mit diesem beliebten Buch  von Eric Carle zu gestalten.

DONNERSTAGSVORTRÄGE 2019 in der StadtBibliothek: Vorverkauf startet am 11. Juni

Veranstaltungen

Der Sommer in Koblenz wird unterhaltsam und informativ: An allen Donnerstagen im Juli und August bieten Gleichstellungsstelle und StadtBibliothek Koblenz die beliebten DONNERSVORTRÄGE an und haben auch in diesem Jahr ein bunt gefächertes Programm zusammengestellt. Die Vorträge haben wohl klingende Titel und versprechen den Zuhörerinnen und Zuhörern interessante Einblicke in unterschiedliche Lebensbereiche. Den Auftakt am 4. Juli 2019 macht die bekannte und beliebte Moderatorin Patricia Küll mit ihrem Vortrag “Hauptrolle oder Nebenrolle? Die Kunst, Star und Regisseurin des eigenen Lebens zu sein.“

Suchtwoche 2019

Veranstaltungen

Derzeit findet eine bundesweite Suchtwoche mit dem Schwerpunkt „Alkohol am Arbeitsplatz“ statt. Dies ist auch Thema für Jugendliche im Praktikum und in Ausbildung.
Laut der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS), die die Suchtwoche bundesweit koordiniert, trinken 45% der Azubis in riskanten Mengen Alkohol. Das sind deutlich mehr als in der gleichaltrigen Gesamtbevölkerung. Der Alkoholkonsum während der Ausbildung gefährde dabei nicht nur die Arbeitssicherheit, die Qualität und das Arbeitsklima, sondern auch den Ausbildungserfolg – mit negativen Auswirkungen auf die Berufseinsteiger, aber auch die jeweiligen Betriebe.

Hits und Storys über Elton John

Veranstaltungen

 Exklusive Preview des Kinofilms „Rocketman” und ein „Hits und Storys Spezial“ zu Elton John am 28. Mai 2019 in Koblenz

Extravagante Bühnenoutfits, bunte Brillen, virtuoses Klavierspiel – wenige Attribute verraten den Künstler: Elton John hat sich im Musikgeschäft Kultstatus erarbeitet. „Rocket Man“ katapultierte den Sänger Anfang der 70er Jahre endgültig auf die internationale Bühne. Der gleichnamige Kinofilm über Elton Johns Leben startet in Deutschland offiziell am 30. Mai 2019 – SWR1 Rheinland-Pfalz zeigt das Biopic bereits am 28. Mai im Koblenzer „Kinopolis“. Musikchef Bernd Rosinus erzählt vor Ort in einer „Spezial“-Ausgabe „Hits und Storys“ über Elton John und ordnet den Kinofilm im Anschluss an die SWR1-Preview in einem Talk ein.

Koblenz liest, diskutiert und hört zu

Veranstaltungen

Noch bis zum 30. Juni 2019 lädt das Literaturprojekt „Koblenz liest ein Buch“ ein, sich bei den verschiedensten Gelegenheiten und an besonderen Orten mit dem Roman „Sungs Laden“ und seinen Themen auseinanderzusetzen. Eine Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensumwelt, dem Nachbarn von nebenan, den Lebensgeschichten von der Straße, die man so nicht vermutet, war auch eine der Schreibintentionen, wie die Autorin Karin Kalisa beim offiziellen Auftakt am 09. Mai erzählt.
 
Koblenz liest ein Buch“ ist dynamisch, bietet Anknüpfpunkte für viele ganz unterschiedliche Kulturakteure und ist auch offen für während der Leseerlebnisse entstehende Ideen. So sind seit Projektbeginn einige neue Veranstaltungen hinzugekommen. Die Veranstaltungen finden sich laufend aktualisiert unter www.buch.koblenz.de. „Koblenz liest ein Buch“ wird mit freundlicher Unterstützung des Kultursommer Rheinland-Pfalz und der Sparda-Bank Südwest eG realisiert.

Autorin Karin Kalisa bei der Auftaktveranstaltung am 09.05.19/ ISSO Institut, Gewölbesaal am Florinsmarkt (Quelle: Kultur- und Schulverwaltungsamt Stadt Koblenz)


272 Artikel (17 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

IHK-Publikation über größte Arbeitgeber:

137 Unternehmen beschäftigen 221.000 Menschen in Rheinland-Pfalz Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier, 16. August 2019. Von ...

Beirat für Migration und Integration – Wahlvorschläge noch bis 09.09.

Am 27. Oktober 2019 findet die Wahl zum Beirat für Migration und Integration statt. Der Beirat ist die Interessenvertretung der Bürgerinnen und ...

Multifunktionsfeld der Balthasar-Neumann-Grundschule wird gern genutzt

Kultur- und Schuldezernentin Dr. Margit Theis-Scholz, Esther Rube (Schulleiterin der Balthasar-Neumann-Grundschule), Florian Quirbach (Schulelternsprecher), ...

Archive stellen pädagogische Angebote vor

Dieser Tage stellten die drei Koblenzer Archive – Stadtarchiv, Landeshauptarchiv, Bundesarchiv – im Bundesarchiv, Standort Koblenz gemeinsam ihre ...

Hochwasserschutz für Lützel, Neuendorf und Wallersheim komplett

Ertüchtigung des Deiches und Sanierung des Pumpwerks an der Bleiche abgeschlossen
Mit dem Abschluss der im März 2017 ...

Änderung der Verkehrsführung am Abfahrtsast der B42 Im Plonzert

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass die Arbeiten für die Herstellung der Lärmschutzwand im Rahmen der ...

Die Psyche des Menschen ist wie ein Puzzle

Psychosomatik im Heilig Geist verfolgt ganzheitlichen Ansatz BOPPARD. Die menschliche Psyche ist wie ein Puzzle: fehlen viele Teile, sind verdreht oder ...

Aufzug am kommenden Samstag

Zum Koblenzer CSD gehört auch ein Demozug durch die Stadt, der unter dem Motto steht
„50 Jahre Aufstand – Wir ...

Eilantrag der AfD-Stadtratsfraktion Neuwied

 gegen personelle Besetzung einer Delegationsreise bleibt ohne Erfolg
Pressemitteilung Nr. ...

Kein Geld für schlechte Arbeit

- Makler verliert Anspruch auf Vergütung, wenn er seinen Kunden aus Nachlässigkeit in wesentlichen Punkten falsch ...

Festungsspringen: Teilnehmerfeld komplett

Die Organisatoren des Stabhochsprungmeetings auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz am 21. August können nun die vollständigen Teilnehmerfelder ...

Geländerreparatur an der B 9 Höhe Moselring

Am kommenden Freitag, 16. August beginnen Reparaturarbeiten in der Nähe des Moselrings am Geländer das die B ...

„Schängel unnerwegs in Prüm“

Im Juli verbrachten 28 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahren zehn Tage im Waldjugendlager in Prüm-Dausfeld. Die Tage waren gefüllt mit ...

Publikum wählt „Ehrensache“-Preisträger

Lisa Schumacher aus Koblenz / Neuwied ist unter den Kandidaten / Preisverleihung am 25. August, 18:05 Uhr in der Sendung „SWR Ehrensache 2019“ im ...

„Mit mir nicht“ – Gemeinsam gegen falsche Polizeibeamte

Trickbetrüger, die sich als Opfer ältere Menschen aussuchen, treten jüngst immer wieder als falsche Polizeibeamte auf. Allein 2018 registrierte ...

Kinderrechtebus beim Koblenzer Sommerfest

Die Kinderrechte feiern in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Damit die Kinderrechte im ganzen Land noch bekannter werden, gehen sie auf eine Reise quer durch ...

18 User online

Montag, 19. August 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied