Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Online oder in Präsenz – Sie haben die Wahl

Veranstaltungen

Hybride Seminare zum Thema Datenschutz der IHK-Akademie Koblenz

Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im November 2020 folgende Themen sowohl in Präsenzform als auch Online an. Sie haben die Wahl in welchem Format Sie an diesen hybriden Kursen teilnehmen möchten!

  • Die Datenschutzgrundverordnung am 12. November 2020
  • Der betriebliche Datenschutz – mit und ohne Datenschutzbeauftragte am 13. November 2020
  • Best-Practise im Datenschutz – von Erfahrungen lernen am 17. November 2020
  • IT Strafrecht am 19. November 2020
  • Crashkurs Betroffenenrechte am 24. November 2020
  • Datenschutz aktuell – Updateseminar am 26. November 2020

Alle Workshops der IHK-Akademie vermitteln Ihnen die rechtssichere und praxisorientierte Umsetzung der Anforderungen.

SLOW LIFE. RADIKALE PRAKTIKEN DES ALLTAGS

Veranstaltungen

Slow Life – Radikale Praktiken des Alltags ist eine Gruppenausstellung mit internationaler Reichweite; ein Engagement, das über die drängenden globalen Fragen unserer Zeit nachdenkt. Die Ausstellung folgt dem Ansatz, dass die Welt sich in einer Krise befindet – bestehende Sozial- und Wirtschaftssysteme sowie Konsum- und Verbrauchskultur haben ernsthafte Umweltprobleme verursacht. Unsere gegenwärtigen Praktiken bieten keine wirklichen Lösungen, um unseren übermäßigen Verbrauch, die daraus folgende Abfall-produktion und die Ausbeutung natürlicher Ressourcen unter Kontrolle zu halten.
Die sogenannte Slow-Revolution hat ihre Anfänge bereits in den 1980er Jahren, als erste Proteste gegen Fast-Food-Restaurants aufkeimten und die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung gesunder, qualitativ hochwertiger Lebensmittel regionalen Ursprungs lenkten. Carlo Petrinis gastronomische Initiative hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer globalen Bewegung weiterentwickelt, die heute nahezu alle Lebensbereiche, von der Arbeit bis zum Reisen, von Design bis zum Medienkonsum, umfasst. Dieser Ansatz der langsamen Lebensgestaltung verweist auf die Notwendigkeit, bestehende Strukturen zu überdenken und etablierte Praktiken in den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft und Alltagsleben neu zu organisieren. Bewusstsein und kritische Haltung bringen immer mehr neue mögliche Alternativen hervor. Ideen von der Permakultur-Landwirtschaft bis zum Null-Abfall-Haushalt, von der freiwilligen Einfachheit bis zum Konzept einer wachstumsfreien Wirtschaft werden unter diesem Ansatz versammelt.

Erste hybride Seminare zum Thema Datenschutz in der IHK-Akademie Koblenz

Veranstaltungen

Online oder in Präsenz – Sie haben die Wahl

Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im September/Oktober 2020 folgende Themen sowohl in Präsenzform als auch Online an. Sie haben die Wahl in welchem Format Sie an diesen hybriden Kursen teilnehmen möchten!

  • Die Datenschutz-Folgenabschätzung am 23./24. September 2020
  • IT Wissen für Datenschutzbeauftragte am 29. September 2020
  • Datenschutz bei Webseiten am 29. September 2020
  • Medienrecht für Kreative und Medienschaffende am 13. Oktober 2020

Alle Workshops der IHK-Akademie vermitteln Ihnen die rechtssichere und praxisorientierte Umsetzung der Anforderungen.

Ansprechpartnerin: Angela Rosenberg, 0261 30471-83, rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Weitere Informationen und Buchung online: www.ihk-akademie-koblenz.de Suchwort Datenschutz

 

Dreiteilige Livedokumentation im Online-Format

Veranstaltungen

Veranstaltungsankündigung: Dreiteilige multimediale Livedokumentation im Online-Format
 
Europe Direct Koblenz, das EU-Informationsbüro der Stadtverwaltung Koblenz, möchte deutsche und europäische Nachkriegsgeschichte spannend, lebendig und interaktiv und per Live-Stream zu den Bürgerinnen und Bürgern bringen. Hierzu konnte man den renommierten Politologen Ingo Espenschied mit seinem DOKULIVE_online-Format gewinnen. Er spricht direkt zu seinen Zuschauern, via Chat geht er unmittelbar auf ihre Fragen ein. Der Live-Kommentar wird multimedial begleitet durch Fotos, Videos, Grafiken und Zeitzeugeninterviews.
Die Live-Streams erfolgen über die Plattform YouTube. Die Installation einer Software, die Nutzung von Webcams oder Mikrofonen ist nicht notwendig.
Nach Anmeldung an europa@stadt.koblenz.de werden die Teilnahmelinks versendet.
Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie www.wozu-demokratie.de  statt.

Veranstaltungsankündigungen des Europe Direct Informationsbüros

Veranstaltungen

Im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie beteiligt sich das Europe Direct Informationsbüro der Stadtverwaltung Koblenz mit fünf online-Veranstaltungen, die allen Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offenstehen.
 
Die Veranstaltungen können live über ein Smartphone, Tablet, Laptop oder PC verfolgt werden. Für eine aktive Mitwirkung empfehlen wir einen Laptop oder einen PC mit Mikrofon, gerne auch eine Webcam.
 
Nach einer Anmeldung an europa@stadt.koblenz.de erhalten die Teilnehmer einen Teilnahmelink

 

Ab September zwei neue Stadtführungen im Programm

Veranstaltungen

Die Koblenz-Touristik erweitert ihr Angebot und bietet ab September die Gruppenführungen „Diebe, Gauner und Halunken – Verbrechen zwischen zwei Flüssen“ und „Der Kanzler des Kurfürsten“ an.
Beide Führungen nehmen die Gäste mit auf eine Zeitreise durch die spannende Geschichte der Stadt Koblenz, beleuchten dabei aber sehr unterschiedliche Perspektiven.
Die historische Führung im Kostüm „Der Kanzler des Kurfürsten“ lässt die letzten Jahre des Absolutismus und der barocken Prachtentfaltung noch einmal aufleben. Der Geist des längst verstorbenen Kanzlers Georg Michael Frank von La Roche führt durch das Koblenz des späten 18. Jahrhunderts und zu den Lieblingsorten des Kurfürsten Clemens Wenzeslaus: Vom alten Deutschen Eck, am Rhein entlang durch Schlossgarten und Schloss bis in die romantische Altstadt. Treffpunkt: „Altes Deutsches Eck“, Danziger Freiheit

 

Online-Weiterbildung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter

Veranstaltungen

 im Rahmen von §34c der Gewerbeordnung

Immobilienmakler müssen sich ständig weiterbilden: Das "Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler" sieht eine Fortbildungspflicht vor, die in der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) zusammenfassend geregelt ist und mindestens 20 Stunden in drei Jahren vorschreibt. Alle Makler, die seit 2018 oder darüber hinaus tätig sind, müssen spätestens bis zum 31.12.2020 die 20 Pflichtstunden erfüllt haben.


Die IHK-Akademie Koblenz bietet ab 7. bzw. 8.September 2020 sowohl für Immobilienmakler als auch für Wohnimmobilienverwalter jeweils einen kompakten Online-Lehrgang mit einem Gesamtumfang von 20 Stunden an.

„Rhein ohne Flammen – Das Lichterfest für zu Hause“

Veranstaltungen

Samstag, 08.08.202

Rhein ohne Flammen Das Lichterfest für zu Hause

Mit exklusivem Weinpaketdas Koblenzer Sommerfest zuRhein ohne Flammenzu Hause feiern

Mit dem RHEIN OHNE FLAMMEN-Starterkitdie Wehmut über das ausgefallene Feuerspektakelvergessenund Sommerfestatmosphäre nach Hause holen:Die Koblenz-Touristik GmbH bietet in ihrer Tourist-Information anlässlich der Aktion RHEIN OHNE FLAMMEN DAS LICHTERFEST FÜR ZU HAUSEein exklusives Paket mit ausgewählten Weinen vonKoblenzer Winzernund weiteren Produkten an. Das Starterkit enthält eine Flasche 2018er Riesling Hochgewächs „Gülser Bienengarten“ halbtrocken des Weinguts Lunnebach und eine Flasche 2018er Riesling Hochgewächs „Steilgang“ trocken des Weinguts Johannes Müller. Alle Inhalte des Pakets drehen sich thematisch um die Veranstaltung KOBLENZER SOMMERFEST ZU RHEIN IN FLAMMEN

Letzter Online-Vortrag im Rahmen des Programms „Demokratie leben“

Veranstaltungen

Der Online-Vortrag von Dr. David Römer „,Umvolkung‘ ist kein ‚Nazi-Sprech‘, sondern ein treffender und sachangemessener Begriff für das, was gerade in unserem Land geschieht.“ – Zur sprachlichen Manifestation von Verschwörungstheorien im Rechtspopulismus, am Montag, 13.07.2020 um 10 Uhr ist der letzte der drei von der Universität Koblenz-Landau organisierten Vorträge, die im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von der Partnerschaft für Demokratie Koblenz gefördert werden. Um Anmeldung bis zum Vortag der Veranstaltung an bildungsbuero@stadt.koblenz.de wird gebeten. Interessierte erhalten dann eine Rückmeldung mit Informationen zur Einwahl.


Kultur im Innenhof – Auftakt verschoben

Veranstaltungen

Die Auftaktveranstaltung zur neuen Veranstaltungsreihe „Kultur im Innenhof“ ist ein Opfer des Wetters geworden und wird daher verschoben.
Das Kultur- und Schulverwaltungsamt lädt zu insgesamt drei eintrittsfreien Veranstaltungen im gemütlichen Rathausinnenhof ein. Intention war es besonders der jungen Koblenzer Kulturszene eine Plattform zu ermöglichen. So entstand ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Kulturschaffenden und Künstlern aus den Bereichen Theater, Musik und Literatur.
Die weiteren Veranstaltungen sind:

Online-Vortrag: „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“

Veranstaltungen

Am Mittwoch, 08.07.2020 um 19 Uhr referiert Katharina Nocun (Autorin, Bloggerin, Netzaktivistin) im Rahmen der von der Universität Koblenz-Landau organisierten Online-Vortragsreihe zum Thema Verschwörungstheorien und Corona aus ihrem neuen Buch „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“. Der Vortrag findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Koblenz statt und wird im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ von der Partnerschaft für Demokratie Koblenz gefördert. Anmeldungen sind bis zum Vortag der Veranstaltung per E-Mail an bildungsbuero@stadt.koblenz.de zu richten.

Online-Vortrag „Verschwörungstheorien und das Corona-Virus“

Veranstaltungen

Der Online-Vortrag „Verschwörungstheorien und das Corona-Virus“ von Dr. Thomas Grunau (Universität Koblenz-Landau/PH Heidelberg) am Donnerstag, 02.07.2020 um 19 Uhr ist der Auftakt einer von der Universität Koblenz-Landau organisierten Online-Vortragsreihe, die im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von der Partnerschaft für Demokratie Koblenz gefördert wird. Der Vortrag findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Koblenz statt. Um Anmeldung per E-Mail bis zum Vortag der Veranstaltung an bildungsbuero@stadt.koblenz.de wird gebeten. Interessierte erhalten anschließend Informationen zur Einwahl.


Digitale Angebote der vhs Koblenz

Veranstaltungen

Am 19. Juni findet der bundesweite Digitaltag statt, und die vhs Koblenz präsentiert sich dort ab 10:00 Uhr mit zwei Beiträgen zum Thema "Digitale Sprechstunde für Windows 10 und Smartphone mit Android" https://digitaltag.eu/
 
Wer es lieber etwas Wein-lastiger und musikalisch mag, kann am 11. Juli am Musikalischen Online-Weinseminar des Musikvereins Löf teilnehmen. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation mit der kvhs Mayen-Koblenz und dem Musikverein Löf. Die passenden Weine für den Abend werden bequem nach Hause geliefert. Mehr Infos unter: https://www.vhs-koblenz.de
 
Auch kulinarisch ist die vhs Koblenz vertreten:  unsere Dozentin Elsa Holland kocht für Sie bzw. mit Ihnen zusammen am 14. Juli bei "lecker, locker, selbstgemacht" in einem Livestreaming-Kochkurs ein fantastisches Menü mit dem Thema: Das Geheimnis ist die Würze. Nähere Infos, Anmeldung und Einkaufsliste finden Sie unter: https://www.lecker-locker-selbstgemacht.de/

Stadtführungen in Koblenz starten wieder

Veranstaltungen

unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen    
Die Koblenz-Touristik GmbH bietet ab Freitag, den 05. Juni 2020 wieder die öffentliche Führung Romantische Altstadt Koblenz an. Der Rundgang führt durch die historischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor und der Liebfrauenkirche, vorbei am herrschaftlichen Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck und zum Schängelbrunnen am Rathaus. Die Führungen finden täglich um 10:30 Uhr sowie samstags zusätzlich um 15 Uhr statt. Die Tour startet in der Tourist-Information im Forum Confluentes.   
Auch die Führung Auf nächtlicher Wacht am 13. Juni 2020 um 21 Uhr findet statt. Der Treffpunkt für diesen Kontrollgang mit dem Koblenzer Nachtwächter ist der Brunnen „Am Plan“.

Lesesommer vom 22. Juni bis 22. August 2020:

Veranstaltungen

Anmeldung zum LesesommerClub ab sofort möglich!

Am 22. Juni startet der Lesesommer Rheinland-Pfalz. 2019 hat diese Leseförderaktion fast 20.000 Kinder und Jugendliche in Rheinland-Pfalz zum Lesen von 161.000 Büchern in den Sommerferien animiert. Der Lesesommer Rheinland-Pfalz wird bereits seit dreizehn Jahren angeboten und soll auch in diesem Jahr trotz Corona-Krise stattfinden! Aufgrund der derzeitigen Situation wird dies allerdings in vereinfachter Form geschehen.

Café Hahn on Tour im Autokino

Veranstaltungen

Vom 27. – 31. Mai veranstaltet das Café Hahn Musik, Comedy und Kabarett auf dem Messegelände Wallersheimer Kreisel in Koblenz.
 
Kinos, Restaurants, Theater aller Art: Alles zu.  
 
In Corona-Zeiten ist hygienisch einwandfreies Beieinandersein bei größeren Veranstaltungen nicht möglich. Eine Ausnahme gibt es: Autoveranstaltungen.


335 Artikel (21 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 27.10.2020 Oberbürgermeister besucht die städtischen Flüchtlingsunterkünfte

Bereits im vergangenen Sommer hat Oberbürgermeister David Langner das Sachgebiet Migration und Integration einen Vormittag ...

new: 27.10.2020 Straßenbauarbeiten im „Bahnhofsweg“ in Moselweiß

In der Zeit vom 02. bis 05.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag im „Bahnhofsweg“ (Kreuzung Nahlkammer / ...

new: 27.10.2020 Vierundzwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 24 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 27.10.2020, 11.00 Uhr). Das sind vier Personen ...

new: 27.10.2020 Online oder in Präsenz – Sie haben die Wahl

Hybride Seminare zum Thema Datenschutz der IHK-Akademie Koblenz Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im November 2020 folgende ...

new: 27.10.2020 Straßenbauarbeiten „An der grünen Bank“ auf der Horchheimer Höhe

In der Zeit vom 02. bis 13.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag „An der grünen Bank“ auf der ...

new: 27.10.2020 Gemeinsam stark: Coronahilfe Koblenz

Die Corona-Pandemie beschäftigt uns nun schon fast ein Jahr. Viele von uns fragen sich weiterhin, „was kann ich in der aktuellen Lage tun, um zur ...

new: 26.10.2020 Corona-Ambulanz zieht nicht um

Der für Donnerstag, und Freitag dieser Woche angekündigte Umzug der Corona-Ambulanz in die Rhein-Mosel-Halle findet ...

new: 26.10.2020 Koblenz erreicht Corona-Alarmstufe

– Weitreichende Maßnahmen zur Senkung der Infektionszahlen stehen bevor

Die Stadt ...

new: 26.10.2020 Auftaktveranstaltung für Unternehmenskommunikation und Rhetorik

Mit einer digitalen Einführungsveranstaltung begrüßte das Zentrum für Fernstudien und universitäre Weiterbildung (ZFUW) der ...

new: 26.10.2020 Oberbürgermeister und Mosel-Weinprinzessin zu Gast an neuer InfoVinothek

Mit dem Koblenzer Oberbürgermeister David Langner und der amtierenden Mosel-Weinprinzessin Julia Gries haben sich gestern zwei besondere Gäste vom ...

new: 26.10.2020 Stadt Koblenz würdigt jahrzehntelanges Engagement zweier Urgesteine

Fevzi Kaplan und Vito Contento mit Integrationsehrennadel überrascht

Die Überraschung ...

Kurzfristiger Umzug der Corona-Ambulanz in die Rhein-Mosel-Halle

Am Donnerstag, 29. und Freitag, 30. Oktober befindet sich die Corona-Ambulanz in der Rhein-Mosel-Halle, Julius-Wegeler-Straße ...

Neues Grün für die Koblenzer Altstadt

Die Koblenzer Altstadt bekommt ein neues Kleinod: Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen wertet einen brachliegenden Innenhof zwischen ...

Deutschunterricht für neuzugewanderte Kinder in den Herbstferien

In den Herbstferien wurden erneut Feriensprachkurse für neuzugewanderte Kinder mit Migrationshintergrund eingerichtet, die vom Ministerium für Bildung ...

Änderungen bei den Besuchszeiten sind möglich

St. Elisabeth informiert aktuell MAYEN. Die aktuelle Pandemieentwicklung erfordert in Abhängigkeit der Corona-Lage ...

Fahrrad-Demo auf der Viktoriastraße

Am morgigen Samstag findet von 10.00 bis 14.00 Uhr eine Fahrrad-Demo in der Viktoriastraße statt. Dazu wird ab der Einmündung Altlöhrtor der ...

7 User online

Mittwoch, 28. Oktober 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied