Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Das JuBüZ - Stadtteilfrühstück lädt ein zum ganzheitlichen Gedächtnistraining

Veranstaltungen

Jeden ersten Mittwoch eines Monats lädt das Team des Frühstückstreffs im JuBüZ Karthause zum Stadtteilfrühstück ein. In der Zeit von 9:30 bis 11:30 Uhr besteht die Möglichkeit, lecker zu frühstücken, Freunde und Bekannte zu treffen oder auch neue Kontakte zu knüpfen. Folgende Termine und Themen sind geplant:
04. März: Geistig fit mit alltäglichen ÜbungenBeim Stadtteilfrühstück im März wird erneut Gedächtnistrainer Christof Wölk als Referent zu Gast sein und alltäglich Übungen anbieten, die man ohne großen Aufwand und ohne große Vorbereitung in seinen Tagesablauf integrieren kann. Die Übungen aktivieren die „grauen Zellen“ und steigern die Konzentrationsfähigkeit.

Ostervarieté - Der Klassiker

Veranstaltungen

Mittwoch, den 01. April bis Montag 13. April 2020 im Café Hahn.
 
Jenseits von kurzlebigen Moden hat sich das Varieté im Hahn zum Klassiker entwickelt. Passend dazu moderiert dieses Jahr der Klassik-Entertainer Armin Fischer. Er beherrscht die Tastatur seines Pianos genauso wie die des Klassischen Musikkabaretts. Und so spannt er sowohl musikalisch als auch sprachlich einen virtuosen Bogen um das diesjährige Oster-Varieté, das wie immer voller hochkarätiger moderner Körperkunst und Komik steckt.

Koblenzer Archive bieten abwechslungsreiches Programm zum Tag der Archive

Veranstaltungen

Seit jeher ist Kommunikation ein zentraler Bestandteil des alltäglichen menschlichen Zusammenlebens und –wirkens. Aber wie verständigten sich die Menschen im Mittelalter? Wie kommunizieren wir heute? Vom 6. bis zum 8. März öffnen das Stadtarchiv Koblenz, das Bundesarchiv und das Landeshauptarchiv ihre Türen und laden Sie ein, die spannende Geschichte der Kommunikation und ihrer vielfältigen Formen zu entdecken.
Ein besonderes Merkmal der Koblenzer Archivlandschaft ist die seit Jahren bewährte, enge und vielseitige Zusammenarbeit der drei Institutionen Stadtarchiv, Landeshauptarchiv und Bundesarchiv. Ein „Highlight“ ist der alle zwei Jahre stattfindende „Tag der Archive“.

Koblenz feiert das 250. Geburtsjubiläum von Ludwig van Beethoven

Veranstaltungen

Kürzlich stellte die Kultur- und Bildungsdezernentin PD Dr. Theis-Scholz im Mutter-Beethoven-Haus in Ehrenbreitstein vor rund 30 Gästen und Beteiligten das vielfältige Koblenzer Programm rund um Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 vor. Auf Beethoven stimmten zu Anfang Charlotte Dohr und Clara Wagner von der Musikschule Koblenz mit Klarinette und Violoncello ein. Seinen Abschluss fand die Presserunde in einem Besuch der 4.Klasse der Grundschule Ehrenbreitstein, denen die Kultur- und Bildungsdezernentin den Beethoven Grundschul-Wochenkalender überreichte. Einen kulinarischen Nachklang boten die Weingüter Wegeler mit ihrer extra für das Jubiläumsjahr konzipierten Beethoven Weinedition.

Die Piraten stechen wieder in See

Veranstaltungen

Seit über 30 Jahren auf dem wilden Meer des Lebens

„Die Piraten“ spielen bei freiem Eintritt am Freitag, den 21. Februar 2020 ab 20:30 Uhr im Mephisto (Eltzerhofstraße 3), wo sie 1990 zum ersten Mal aufgetreten sind.

Als sie 1987 zum ersten Mal in Koblenz auftraten, war alles noch ganz einfach und eindeutig: Ein Pirat war noch ein ehrbarer Freibeuter – und kein Parteisoldat. Über 30 Jahre nachdem die örtliche Musikszene erstmals von diesen Piraten heimgesucht wurde, ist es jetzt nach längerer Pause endlich wieder soweit:

Foto: Julia Berlin

"ZDF-Morgenmagazin" mit "Moma vor Ort" live aus Koblenz

Veranstaltungen

 und Vorort-Diskussion am Vorabend

Das "ZDF-Morgenmagazin" verlässt das Studio und reist nach Koblenz, um mit den Bürgerinnen und Bürgern direkt ins Gespräch zu kommen. Am Mittwoch, 11. März 2020, 6.00 bis 9.00 Uhr, berichtet Moderator Andreas Wunn in jeder halben Stunde live aus der Feuerwache Koblenz. Das Thema: "Angriff auf die Retter: Wenn Feuerwehr und Polizei zu Opfern werden".
Bereits am Vorabend stellt sich das ZDF im "Bürgerdialog" der Diskussion und den Fragen der Koblenzer. Bürgerinnen und Bürger sind zu beiden kostenlosen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Rehasport im Ev. Stift

Veranstaltungen

Es sind noch Plätze frei bei BASIS e.V.

KOBLENZ. Der Verein BASIS e.V. am Ev. Stift St. Martin hat in seinen Gruppen für Menschen mit Wirbelsäulenbeschwerden, künstlichen Hüft- oder Kniegelenken oder starkem Übergewicht (BMI > 31) noch Plätze frei. Die Übungsstunden finden einmal wö-chentlich im Ev. Stift (Johannes-Müller-Str. 7) statt. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine ärztliche Verordnung für Rehasport. Weitere Info und Anmeldung unter Tel. 0261 137 1939 (Mo.-Fr. von 07.30 bis 12.30 Uhr).

Schängel unnerwegs in Bleialf

Veranstaltungen

Diese Ferienfreizeit findet bereits zum 24. Mal statt. Kinder und Jugendliche fahren gemeinsam mit einem großen Betreuerteam vom 05.7.-14.7.2020 für zehn Tage in ein Waldjugendlager mit festen Hütten nach Bleialf. Die vielen Hütten, das Haupthaus mit dem Aufenthaltsraum und der riesige Außenbereich bieten eine Menge Platz für Sport und Erholung. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren (Geschwisterkinder nach Absprache mit der Gruppenleiterin auch ab 6 Jahren).

Sieben Tage lang Beethoven für Jung und Alt mit dem SWR Symphonieorchester

Veranstaltungen

Kinderkonzert mit Mitgliedern des SWR Symphonieorchesters am 24. Januar, 11 Uhr, im SWR Studio Koblenz

„Das Beethoven-Experiment“ noch bis 26. Januar im SWR Sendegebiet unterwegs / Mobile Aktionen und Konzerte in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg / Eintritt frei

Die ARD Klangkörper feiern zurzeit Beethovens 250. Geburtstag bundesweit mit einer Woche der Musik vom 20. bis 26. Januar 2020. Auch im SWR Sendegebiet dürfen sich Klassikfans jeden Alters auf „Das Beethoven-Experiment“ freuen: In Zusammenarbeit mit den SWR Studios in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gibt es Konzerte und mobile Aktionen in Koblenz, Mannheim/Ludwigshafen, Freiburg, Tübingen, Baden-Baden, Stuttgart und Ulm. Am 24. Januar, 11 Uhr, gastieren Mitglieder des SWR Symphonieorchesters im Studio Koblenz und an anderen Orten in der Stadt.

Familien-Workshops

Veranstaltungen

 zu "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute"

Theaterpädagogisches Rahmenprogramm für alle ab 12 Jahren
Der Eintritt ist frei mit einer Karte für den Vorstellungsbesuch. Treffpunkt ist der Haupteingang am Deinhardplatz.

"Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" war das Konzentrationslager Buchenwald. Fesselnd, sensibel und humorvoll erzählt Jens Raschke in seinem vielfach ausgezeichneten Theaterstück für Kinder und Jugendliche ein Stück grausamster deutscher Geschichte.

Sprachkurse an der vhs Koblenz im Frühjahrsemester:

Veranstaltungen

1. Altgriechisch Stufe 1 / A 1 (Teilnehmende ohne Vorkenntnisse) Mi., 05.02.2020 19.15-20.45 Uhr
2. Sprachcafé italiano / A 2 - B 1 (Teilnehmende mit Vorkenntnissen) Mo., 10.02.2020 15.30-17.00 Uhr
3. Japanisch für Anime und Manga Fans / A 1 (Teilnehmende ohne Vorkenntnisse) Do., 06.02.2020 19.15-20.45 Uhr
4. Neuhebräisch Stufe 1 / Iwrit / A 1 (Teilnehmenden ohne Vorkenntnisse) Mo., 03.02.2020 17.30-19.00 Uhr
5. Norwegisch Stufe 1 / A 1 (Teilnehmende ohne Vorkenntnisse) Di., 04.02.2020 17.30-19.00 Uhr

Berufswahl: Durchstarten mit dem Halbjahreszeugnis

Veranstaltungen

GK-Mittelrhein lädt Schüler für den 31. Januar zum „Checkpoint Ausbildung“ ein

KOBLENZ. Je näher das Ende der Schulzeit rückt, desto näher rückt auch die Frage, wie es nach der Schule eigentlich weitergehen soll. Welcher Arbeitgeber passt zu mir? Und vor allem: Welche Ausbildung könnte mir Spaß machen und was verdiene ich eigentlich? Antworten auf diese Fragen bietet der „Checkpoint Ausbildung“ am Freitag, 31. Januar, im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein. An diesem Tag sind Schüler, Eltern und alle Interessierten zwischen 14 und 17 Uhr ins Konferenzzentrum im Kemperhof eingeladen, um sich vor Ort über die verschiedenen Ausbildungsberufe im Gesundheitswesen zu informieren.

Daumen hoch für eine Ausbildung mit Perspektive: Beim „Checkpoint Ausbildung“ können sich Schüler, Eltern und alle Interessierten am 31. Januar über die verschiedenen Ausbildungsberufe am GK-Mittelrhein informieren und auch direkt vor Ort bewerben.

1. Theatertage Rheinland-Pfalz 2020 im Pfalztheater Kaiserslautern

Veranstaltungen

- Kartenvorverkauf läuft!

Im März 2020 ist es endlich so weit: Alle vier rheinland-pfälzischen Mehrspartenhäuser veranstalten die "1. Theatertage Rheinland-Pfalz"!

Die ersten Theatertage unseres Bundeslandes werden in der Pfalz ausgetragen.

Vom 1. bis zum 7. März 2020 zeigen das Staatstheater Mainz, die Theater Trier und Koblenz und das Pfalztheater in Kaiserslautern Kostproben ihrer Spielpläne: Schauspiel, Tanz, Kindertheater, Oper. Dazu kommen zahlreiche informative und unterhaltsame Zusatzprogramme - eine einmalige Werkschau mit Festivalflair.

 

Bunter Karnevals Nachmittag - nicht nur für Senioren

Veranstaltungen

Asse aus der Bütt, Tanzgruppen, Komödianten, Gardisten und die Highlights des Koblenzer Karnevals erwarten die Besucher des Bunten Nachmittages am Sonntag, 12. Januar 2020 von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Willkommen sind alle die gerne Karneval feiern und gemeinsam fröhliche Stunden erleben möchten, ob Alt oder Jung.    

Trauercafé Lebensbrücke

Veranstaltungen

Das Trauercafé Lebensbrücke ist ein offener Gesprächskreis für Trauernde, unabhängig von Konfession und Nationalität. Unter der Leitung der professionellen Trauerbegleiterin Sylvia Cordie können die Gäste Freuden und Leiden des Gestern und Heute miteinander teilen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Treffen: Jeden letzten Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte Koblenz, Hohenfelder Straße 16.  
Kontakt: info@fbs-koblenz.de oder 0261/ 35679

Aktionen zum Vorlesetag 2019 des Mehrgenerationenhauses Koblenz

Veranstaltungen

Im Mehrgenerationenhaus Koblenz, Hohenfelder Straße 16, ist bis zum 16. November die Infoausstellung „Lesen und Schreiben öffnet Welten“ zu sehen. Die Wander-Ausstellung stellt Menschen vor, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben und informiert über die wichtigsten Lernangebote im Mehrgenerationenhaus und in der Region. Bücher verbinden Menschen. Am Samstag, 16. November 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr sind Bücherfreunde ins Mehrgenerationenhaus Koblenz eingeladen. Dort findet ein Bücherkreisel statt.


313 Artikel (20 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 26.02.2020 Kreißsaal und Wochenstation öffnen ihre Türen

Kemperhof-Team informiert werdende Mamis und Papis am 21. März KOBLENZ. Was hilft mir unter der Geburt? Wie ernähre ich mich in der Schwangerschaft ...

new: 26.02.2020 Ab Juni 2020 entfallen Zahlungserinnerungen für Steuervorauszahlungen

Finanzämter empfehlen Bürgern mit Steuervorauszahlungen, am Lastschrifteinzugsverfahren teilzunehmen   Bürger und Unternehmen, die ...

new: 25.02.2020 Das JuBüZ - Stadtteilfrühstück lädt ein zum ganzheitlichen Gedächtnistraining

Jeden ersten Mittwoch eines Monats lädt das Team des Frühstückstreffs im JuBüZ Karthause zum Stadtteilfrühstück ein. In der Zeit ...

Ostervarieté - Der Klassiker

Mittwoch, den 01. April bis Montag 13. April 2020 im Café Hahn.
 
Jenseits von ...

Koblenzer Archive bieten abwechslungsreiches Programm zum Tag der Archive

Seit jeher ist Kommunikation ein zentraler Bestandteil des alltäglichen menschlichen Zusammenlebens und –wirkens. Aber wie verständigten sich ...

MINT-Region Koblenz: Lenkungskreis konstituiert sich

Im Februar 2020 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter u.a. der Universität Koblenz-Landau, des Ada-Lovelace-Projekts, des FLinK Projekts, der IHK, der ...

Karnevalsfeier bei der Stadtverwaltung Koblenz

Nach vielen Jahren fand erstmals wieder eine Karnevalsfeier für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung statt. Rund 600 ...

Neuer Gehwegbelag am Moselring

Der Gehweg am Moselring vom Saarplatz entlang der Autohäuser muss erneuert werden. Die alten Gehwegplatten werden entfernt und durch Verbundpflaster ...

Bauarbeiten an der Haltestelle Bf Stadtmitte/Löhr-Center:

Linienbusse der koveb fahren verlegte Haltepunkte an

Ab Montag, 02.03.2020 werden an der ...

Standanmeldung für Frauenmodebörse März 2020

     Die Koblenzer Fraueninitiative Lokale Agenda 21 veranstaltet am 21.März 2020 ...

2 Kastanien in der Chlodwigstraße werden gefällt

Am Donnerstag, 20.02.2020, werden in der Chlodwigstraße zwei Roßkastanien gefällt. Die Fällung ist nötig, da der Straßenbelag ...

Einzelne Heilbehandlungen neben gerätegestützter Krankengymnastik

nur mit spezieller Diagnose beihilfefähig Pressemitteilung Nr. 5/2020 Leistungen für gerätegestützte ...

Bodenrichtwerte 2020 – Was ist mein Grundstück wert?

Für das Stadtgebiet von Koblenz liegen seit Februar die neuen Bodenrichtwerte 2020 vor. Sie spiegeln den Wert des Richtwertgrundstückes der jeweiligen ...

Qualitätssiegel für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie

Ausbildungsbetriebe werden aufgefordert, sich für die Auszeichnung zu bewerben   Koblenz, 18. Februar 2020. Noch bis ...

Geländererneuerung Mainzer Straße

In der Mainzer Straße, dort wo Laubach und Bahn überbrückt werden, muss ein Geländer erneuert werden. Daher wird an mehreren Tagen die ...

Diesel - die Motor- und Fahrzeugherstellerin kann nicht erfolgreich geltend mach

dass im Falle einer Haftungsfeststellung die Gefahr einer exorbitanten Kumulation von Schadensersatzansprüchen ...

12 User online

Donnerstag, 27. Februar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied