Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Artikel Übersicht


Jedes 8. Hotel der Nahe.Urlaubsregion stellt den Betrieb ein

Koblenz

Umfrage der IHKs und Naheland-Touristik GmbH
Koblenz, 25. Juni 2019: Trübe Aussichten für den Tourismus im Naheland: Jedes achte Hotel der Nahe.Urlaubsregion wird in den nächsten 10 Jahren den Betrieb einstellen, weitere 18 Prozent werden voraussichtlich zum Kauf angeboten. Hauptgründe hierfür sind bevorstehende Ruhestände, fehlende interne wie externe Nachfolger aber auch fehlende Motivation, Betriebe weiterzuführen. Das sind Ergebnis einer gemeinsamen Umfrage der Industrie- und Handelskammern Koblenz und für Rheinhessen sowie der Naheland-Touristik GmbH. Rund 700 gastgewerbliche Betriebe der Nahe.Urlaubsregion waren von der beauftragten dwif-Consulting GmbH zur „Unternehmensnachfolge im Gastgewerbe“ befragt worden.

Mezzosopranistin Vesselina Kasarova eröffnet RheinVokal 2019

Koblenz

SWR2 überträgt das Konzert aus Koblenz am Samstag, 29. Juni, live ab 19.05 Uhr

Wenn die Star-Mezzosopranistin Vesselina Kasarova am Samstag, 29. Juni, den RheinVokal Festival-Sommer 2019 eröffnet, ist die Kulturwelle SWR2 live dabei und überträgt das Konzert aus der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz ab 19:05 Uhr.

Vesselina Kasarova, eine der bedeutendsten und vielseitigsten Sängerinnen der Gegenwart, wird beim Eröffnungskonzert von RheinVokal begleitet von der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern unter Leitung von Kazuki Yamada. Beethovens "Fidelio"-Ouvertüre sowie Haydns Kantate "Arianna a Naxos" stehen zunächst auf dem Programm der charismatischen Sängerin: In der Fassung für Orchester statt mit Klavierbegleitung verwandelt sich die Kantate in eine veritable Opernszene und bildet genau die richtige Vorlage für Kasarovas mitreißendes Espressivo. Mit "La mort de Cléopatre" von Berlioz hält anschließend die französische Tragödie Einzug in Koblenz. Danach sorg Bizets C-Dur-Sinfonie für einen jugendlich-beschwingten Ausklang.

BBS Lahnstein verabschiedet Absolventen

Koblenz

BBS Lahnstein verabschiedet Absolventen  der Polizeiklasse und der BerufsoberschuleAm 18. Juni konnte sich der Schulleiter der BBS, Dietmar Weber, freuen, dass auch in diesem Jahr wieder ein stattlicher Jahrgang der höheren Berufsfachschule für Polizeidienst und Verwaltung mit21 Absolventen das Ziel erreicht hatte. Im Beisein von Vertretern der Polizei, Eltern, Frundenund Lehrern verlieh er ihnen das Zeugnis der Fachhochschulreife und damit die Einztrittskarte zum Studium auf dem Hahn. Eingerahmt wurde die Veranstaltung von der Musikgruppe der BBS Lahnstein. Zusammen 22 weiteren Schülerinnen und Schülern der Berufsoberschule 1, der Berufsoberschule 2 und der Dualen Berufsoberschule wurde anschließend ebenfalls das Zeugnis der Fachhochschulreife und Allgemeinen Hochschulreife verliehen.

Das Foto zeigt links Schulleiter Dietmar Weber und rechts Schülersprecher Sebastian Kohl

Reparaturen am Spielplatz Werk Bleidenberg

Koblenz

Ab Freitag, 28. Juni bis Freitag, 05.  Juli 2019 werden auf dem Spielplatz Werk Bleidenberg Reparaturarbeiten durchgeführt. Repariert werden der Holzbelag der Stege und die Spieltürme. Die Bereiche an denen gearbeitet wird, stehen zur Nutzung nicht zur Verfügung. Sie werden nach Abschluss der Arbeiten sofort wieder freigegeben.
Die Reparaturarbeiten können nur in den Sommermonaten durchgeführt werden. Der Eigenbetrieb Grünflächen bittet um Verständnis.

Kein Prüfungsrücktritt bei Dauererkrankung

Gerichtsnews

Pressemitteilung Nr. 23/2019

Leidet ein Prüfling unter einer Dauererkrankung, die seine Prüfungs- und Leistungsfähigkeit nicht nur vorübergehend einschränkt, kann er nicht von einer bereits angemeldeten Prüfung zurücktreten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und wies die Klage eines Studierenden ab.

Der Kläger, ein Student im Bachelorstudiengang Mittelstandsmanagement, leidet seit dem Jahr 2014 an einer psychosomatischen Erkrankung sowie weiteren Krankheitssymptomen. Aufgrund dessen trat er mehrfach von Prüfungen zurück und legte der beklagten Hochschule amtsärztliche Atteste vor, welche ihm Prüfungsunfähigkeit bescheinigten. Am 6. November 2018 war der Kläger im letzten Versuch für die Klausur im Modul „Management“ angemeldet. An diesem Tag ließ er sich erneut amtsärztlich untersuchen; hierbei wurde abermals eine vorübergehende Prüfungsunfähigkeit festgestellt. Die Krankmeldung reichte der Kläger am 13. November 2018 beim zuständigen Prüfungsausschuss ein. Dieser lehnte aufgrund der verspäteten Einreichung die Feststellung der Prüfungs­unfähigkeit ab. Nach der Prüfungsordnung sei die Krankmeldung spätestens am dritten Tag nach der Prüfung beim Vorsitzenden des Prüfungsausschusses einzureichen.

Anmeldungen für Fernstudium im Umweltbereich

Universität

an der Universität Koblenz-Landau ab sofort

2016 startete der berufsbegleitende Master-Fernstudiengang „Angewandte Umweltwissenschaften“ an der Universität Koblenz-Landau. Seitdem hat er sich im deutschen Sprachraum als eines der führenden akademischen Weiterbildungsangebote im Umweltsektor etabliert. Ab sofort sind wieder Anmeldungen für den zweieinhalbjährigen Studiengang möglich.

Abschluss Wahlmodul Szenische Räume

Veranstaltungen

Studierende aus dem Fachbereich Architektur bieten mit Ihrer Ausstellung einen Einblick und Abschluss des Wahlmoduls SZENISCHE RÄUME.
Erstmalig und in Kooperation mit dem Theater Koblenz fand dieses Wahlmodul an der Hochschule Koblenz statt.
Der Entstehungsprozess eines Theaterstücks konnte anhand der Uraufführungen DREI NEUE STÜCKE verfolgt werden. Eine Theaterführung bot einen Blick hinter die Kulissen, ein Probenbesuch und der Aufführungsbesuch der Inszenierung ermöglichten die Begleitung bis hin zum Ergebnis.

Erinnerung an Abgabefrist für Steuererklärung 2018

Koblenz

Frist endet am 31. Juli 2019

Für die Steuererklärung 2018 endet die allgemeine gesetzliche Abgabefrist für Steuerpflichtige, die sich nicht vom Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein beraten lassen, am 31. Juli 2019. Bis dahin sollte die Steuererklärung beim Finanzamt eingetroffen sein.

Fotografen-Handwerk: Freisprechung und Ausstellung bei der HwK Koblenz

Koblenz

Jüngste Fotografen-Generation stellt sich und ihre Abschlussarbeiten in Galerie Handwerk vor
KOBLENZ. Der Ausbildungsberuf „Fotograf“ ist bei jungen Menschen nach wie vor beliebt. Mit ihm verbindet sich Kreativität, künstlerisches Schaffen und eine enge Zusammenarbeit mit Menschen. 11 junge Leute aus Rheinland-Pfalz haben jüngst ihre Ausbildung abgeschlossen. Die Ansprüche an die Gesellenprüfung sind hoch: Grund zum Feiern und Präsentieren!
Die Gesellenstücke werden in der Galerie Handwerk der Handwerkskammer (HwK) Koblenz – auf Initiative der berufsbildenden Schulen BBS Julius-Wegeler-Schule in Koblenz und BBS Gestaltung und Technik in Trier – ausgestellt.

Fachlehrer Tillmann Oster und der bekannte Graffiti- und Streetart-Künstler Hendrik Beikirch (v.l.) zusammen mit einem Teil der neuen Fotografen-Generation.  / Quelle: Tillmann Oster

Lesesommer ist gestartet

Veranstaltungen

Endlich kann es losgehen! Am 17. Juni startete der diesjährige Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz im Forum Confluentes.
Die erste Klasse der Schenkendorf Grundschule Koblenz hat am 17. Juni den Lesesommer eröffnet. Nach einer spannenden Bibliotheksführung meldeten sich die Schülerinnen und Schüler zum Lesesommer an. Als erste Leser hatten die Kinder die freie Auswahl aus dem tollen Lesesommerbestand der StadtBibliothek.
Bis zum 17. August können alle Clubmitglieder die neuen Lesesommerbücher ausleihen und lesen.

Publikum hatte großen Appetit auf „Brot & Bäcker-Spektakel“ bei der HwK

Koblenz

1.500 begeisterte Besucher tauchen ein in die Welt des handwerklichen Backens
KOBLENZ. Das Publikum war begeistert, die Mischung aus Informationen, Unterhaltung und Mitmachaktionen rund ums Brot und Backen war perfekt und kam gut an. 1.500 Besucher zählte das „1. rheinland-pfälzisches Brot & Bäckerspektakel“ bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz. Einen ganzen Tag lang standen die HwK-Ausbildungswerkstätten der Bäcker und Konditoren offen. Die Profis ließen sich über die Schulter schauen und erklärten den Besuchern, welche handwerkliche Leistungen und natürliche Zutaten sich mit ihrer Arbeit verbinden.

Volles Haus beim Handwerk zum „1. rheinland-pfälzisches Brot & Bäckerspektakel“ bei der Handwerkskammer Koblenz. 1.500 Besucher informierten sich zu gesunder Ernährung, Nachhaltigkeit, handwerklicher Arbeit und Berufschancen, Verkostung und Ausprobieren inklusive. Foto: Michael Jordan

Hohes Qualitätsniveau bescheinigt

Koblenz

Patienten werden im Darmkrebszentrum Kemperhof Koblenz „aus einer Hand“ betreut
KOBLENZ. In Deutschland erkranken jährlich rund 73.000 Menschen an Darmkrebs. Dabei ist wichtig zu wissen: Darmkrebs ist heilbar! Vor allem, wenn die Diagnose früh gestellt wird und die Betroffenen bestmöglich behandelt werden. Dafür wurden von der Deutschen Krebsgesellschaft speziell zertifizierte Darmkrebszentren geschaffen. Seit 2015 verfügt das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof, über ein solches zertifiziertes Darmkrebszentrum. 

Freuen sich über die bestandene Prüfung der Qualitätskontrolle: Vertreter des Darmkrebszentrums Kemperhof Koblenz mit der Rezertifizierungs-Urkunde.

Ordnungsbehörden führen Jugendschutzkontrollen durch

Koblenz

Das Koblenzer Ordnungsamt hat kürzlich gemeinsam mit der Polizei und dem Jugendamt eine großangelegte Jugendschutzkontrolle im Stadtgebiet durchgeführt. Denn jeder Einzelhändler, der Alkohol, Zigaretten oder Computerspiele mit FSK 18 in seinem Sortiment führt, besitzt eine gesetzliche Verpflichtung, all diese Produkte nicht an Minderjährige zu verkaufen.

Baumfällungen in den Rheinanlagen

Koblenz

Ab Montag, 24.06.2019 müssen durch den Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen in den Rheinanlagen in Höhe des Spielplatzes Rheinlache insgesamt fünf Bäume gefällt werden.
Es handelt sich zum einen um zwei Pappeln, bei denen durch ein Gutachten eine stark eingeschränkte Standsicherheit festgestellt wurde, zu anderen um drei Bergahorne die z.T. abgestorben sind oder starke Absterbeerscheinungen aufweisen.
Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen ist bestrebt, zeitnah neue Bäume als Ersatz zu pflanzen.

Altstadtfest: Zweite Andienungszeit entfällt

Koblenz

Anlässlich des Altstadtfestes wird von Freitag, 05.07. bis einschließlich Sonntag, 07.07.2019, die zweite Andienungszeit von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr, im Bereich der Zufahrt des Pollers Görgenstraße/Entenpfuhl aufgehoben. Die Andienungszeit von 5:00 Uhr bis 11:00 Uhr bleibt bestehen.

Pendlernetz Koblenz startet

Koblenz

Ziel: Bildung von Fahrgemeinschaften fördern – ohne Vermittlungsprovision
1,18: Das ist die durchschnittliche Belegung eines Privat-Pkws im täglichen Berufspendelverkehr! Die Folge spürt jeder immer wieder am eigenen Leib beim Weg zur Arbeit: Staus, lange Wartezeiten und somit jede Menge Stress. Auch in Koblenz und der gesamten Region nimmt der tägliche Verkehrsfluss immer mehr zu. Die derzeitigen Einschränkungen wegen der Brückensanierungen tun ihr Übriges.
Dem will der ADAC als digitaler Mobilitätshelfer entgegensteuern und mitwirken, dass gerade die Berufspendler schneller vorankommen. So kooperieren nun ADAC und Stadt Koblenz bei der Werbung für Fahrgemeinschaften.


3686 Artikel (231 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten

new: 25.06.2019 Jedes 8. Hotel der Nahe.Urlaubsregion stellt den Betrieb ein

Umfrage der IHKs und Naheland-Touristik GmbH
Koblenz, 25. Juni 2019: Trübe Aussichten für den Tourismus im Naheland: ...

new: 25.06.2019 Mezzosopranistin Vesselina Kasarova eröffnet RheinVokal 2019

SWR2 überträgt das Konzert aus Koblenz am Samstag, 29. Juni, live ab 19.05 Uhr Wenn die Star-Mezzosopranistin ...

new: 25.06.2019 BBS Lahnstein verabschiedet Absolventen

BBS Lahnstein verabschiedet Absolventen  der Polizeiklasse und der BerufsoberschuleAm 18. Juni konnte sich der Schulleiter der BBS, Dietmar Weber, freuen, ...

new: 25.06.2019 Reparaturen am Spielplatz Werk Bleidenberg

Ab Freitag, 28. Juni bis Freitag, 05.  Juli 2019 werden auf dem Spielplatz Werk Bleidenberg Reparaturarbeiten durchgeführt. Repariert werden der ...

new: 25.06.2019 Kein Prüfungsrücktritt bei Dauererkrankung

Pressemitteilung Nr. 23/2019 Leidet ein Prüfling unter einer Dauererkrankung, die seine Prüfungs- und ...

new: 25.06.2019 Anmeldungen für Fernstudium im Umweltbereich

an der Universität Koblenz-Landau ab sofort 2016 startete der berufsbegleitende Master-Fernstudiengang „Angewandte ...

new: 24.06.2019 Abschluss Wahlmodul Szenische Räume

Studierende aus dem Fachbereich Architektur bieten mit Ihrer Ausstellung einen Einblick und Abschluss des Wahlmoduls SZENISCHE ...

Erinnerung an Abgabefrist für Steuererklärung 2018

Frist endet am 31. Juli 2019 Für die Steuererklärung 2018 endet die allgemeine gesetzliche Abgabefrist für ...

Fotografen-Handwerk: Freisprechung und Ausstellung bei der HwK Koblenz

Jüngste Fotografen-Generation stellt sich und ihre Abschlussarbeiten in Galerie Handwerk vor
KOBLENZ. Der Ausbildungsberuf ...

Lesesommer ist gestartet

Endlich kann es losgehen! Am 17. Juni startete der diesjährige Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz im Forum ...

Publikum hatte großen Appetit auf „Brot & Bäcker-Spektakel“ bei der HwK

1.500 begeisterte Besucher tauchen ein in die Welt des handwerklichen Backens
KOBLENZ. Das Publikum war begeistert, die ...

Hohes Qualitätsniveau bescheinigt

Patienten werden im Darmkrebszentrum Kemperhof Koblenz „aus einer Hand“ betreut
KOBLENZ. In Deutschland erkranken ...

Ordnungsbehörden führen Jugendschutzkontrollen durch

Das Koblenzer Ordnungsamt hat kürzlich gemeinsam mit der Polizei und dem Jugendamt eine großangelegte ...

Baumfällungen in den Rheinanlagen

Ab Montag, 24.06.2019 müssen durch den Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen in den Rheinanlagen in Höhe des Spielplatzes ...

Altstadtfest: Zweite Andienungszeit entfällt

Anlässlich des Altstadtfestes wird von Freitag, 05.07. bis einschließlich Sonntag, 07.07.2019, die zweite ...

Pendlernetz Koblenz startet

Ziel: Bildung von Fahrgemeinschaften fördern – ohne Vermittlungsprovision
1,18: Das ist die durchschnittliche ...

12 User online

Mittwoch, 26. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied