Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Die lustige Witwe - Operette von Franz Lehár

Musik, Kultur- » Theateraufführungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 08/20 | 23.02.2020

Baron Zeta, den Pariser Gesandten des fiktiven Balkanstaates Pontevedro, plagen Sorgen. Dass seine junge Ehefrau Valencienne ein kaum zu übersehendes Verhältnis mit Camille de Rosillon unterhält, entgeht daher seiner Aufmerksamkeit. Pontevedro aber droht der Staatsbankrott, zumindest wenn es nicht gelingt, die Millionen der jung verwitweten Hanna Glawari im Lande zu behalten. Sie aber lebt jetzt in Paris, wo es nur so wimmelt von Mitgiftjägern, die sich eine lukrative Heirat mit der attraktiven Witwe allzu gut vorstellen könnten. Für die diplomatische Mission, dieses zu verhindern, wird ausgerechnet Gesandtschaftssekretär Danilo Danilowitsch ausersehen, der die Nächte viel lieber im Maxim verbringt und den zudem eine frühere Liebesbeziehung bereits mit Hanna verband, bevor finanzielle Interessen und familiäre Rücksichten sie auseinanderbrachten. Auch wenn sich Hanna zunächst zurückhaltend zeigt und Danilo nicht als Mitgiftjäger erscheinen möchte, kämpfen beide gegen alle Widerstände und politischen Interessen um die Verwirklichung ihrer Liebe, bis sie schließlich erneut zueinander finden.

"Die lustige Witwe" begründete den Weltruhm des Komponisten Franz Lehár und avancierte nach ihrer Uraufführung im Dezember 1905 in kürzester Zeit zum meistgespielten Werk der sogenannten "Silbernen Operette". Mit seiner verschwenderischen Fülle an Tänzen wie Walzer, Polka, Mazurka, Cake-Walk und Cancan schuf Lehár den Prototyp der modernen Tanzoperette. Unvergängliche Melodien wie "Da geh ich zu Maxim", "Ja, das Studium der Weiber ist schwer", "Lippen schweigen, 's flüstern Geigen" und nicht zuletzt das Vilja-Lied garantieren die internationale Beliebtheit der "Witwe" bis zum heutigen Tag.

Musikalische Leitung: Daniel Spogis
Inszenierung: Ansgar Weigner
Choreografie: Steffen Fuchs
Bühne und Kostüme: Kristopher Kempf
Dramaturgie: Rüdiger Schillig

Mit: Stephanos Tsirakoglou, Theresa Dittmar, Tobias Haaks, Emily Newton, Junho Lee, Peter Rembold, Sebastian Haake, Tobias Rathgeber, Ulrike Scholz, Marco Kilian, Christiane Thomas, Dirk Eicher, Ks. Claudia Felke, Christian Theodoridis

Opernchor, Ballett, Staatsorchester Rheinische Philharmonie

Premiere am Samstag, den 18. Januar 2020 um 19:30 Uhr im Großen Haus

Weitere Vorstellungen: 21./ 27./ 31. Januar; 2./ 6./ 15./ 23./ 29. Februar; 4./ 19./ 22. März

Kontakt, Karten und Informationen:
Theaterkasse im Forum Confluentes, Zentralplatz 1, täglich von 10:00 bis
18:00 Uhr geöffnet, Tel.: (0261) 129 2840 & 129 2841
Internet: www.theater-koblenz.de

Foto: Matthias Baus für das Theater Koblenz





Klicken für Bild in voller Größe...

Die lustige Witwe - Operette von Franz Lehár


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Clemensstrasse 5
Webseitehttp://www.theater-koblenz.de



Publiziert am 14.01.2020 Von THEATER_KOBLENZ - Dieser Termin wurde bisher 160 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 24/20 | 10.06.2020 bis 14.06.20202Rivers Festival Koblenz - studentisches Filmfestival in Online-Edition
KW 24/20 | 13.06.2020 Nächste Premiumwanderung Rhein-Mosel 50 startet am 13. Juni 2020
KW 25/20 | 15.06.2020 Die Liebe zu den drei Orangen - Oper von Sergej Prokofjew
KW 26/20 | 25.06.2020 Die Liebe zu den drei Orangen - Oper von Sergej Prokofjew




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

Abgabefrist für Steuerklärung 31. Juli

Service-Center weiterhin nach telefonischer Terminvereinbarung persönlich erreichbar Die rheinland-pfälzischen ...

Stadtführungen in Koblenz starten wieder

unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen    
Die Koblenz-Touristik GmbH bietet ab Freitag, ...

Saarkreisel: Arbeiten laufen planmäßig – Abschluss in fünf Wochen

(04.06.2020) Wie berichtet, erhalten im Saarkreisel die dort untenliegenden Bauwerke eine neue Abdichtung. Zuvor waren deutliche Schäden durch bereits in ...

Reparaturarbeiten am Hauptkanal Hohenzollernstraße

 - Zweiter Bauabschnitt beginnt

Wegen dringender punktueller Reparaturarbeiten am Hauptkanal ...

Lesesommer vom 22. Juni bis 22. August 2020:

Anmeldung zum LesesommerClub ab sofort möglich!

Am 22. Juni startet der Lesesommer ...

Neubau Stauraumkanal Andernacher Straße:

 Kurzzeitige Außerbetriebnahme der Ampelanlagen

Die Stadtentwässerung Koblenz ...

Zweiter Geschäftsführer für GK-Mittelrhein bestellt

 Karl-Ferdinand von Fürstenberg bildet ab 1. Juli Doppelspitze mit Melanie Zöller KOBLENZ. Die Sana Kliniken AG stellen weiteren ...

Keine COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern keine Patienten behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: ...

Allgemeiner Hochschulsport bewegt ganz Koblenz

Rund 105.000 Menschen halten sich dank der digitalen Sport-Formate „good morning Koblenz“ und „get active Koblenz“ des Allgemeinen ...

StadtBibliothek lockert "Corona-Einschränkungen" in Zentralbibliothek

Die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen in der Nutzung der Zentralbibliothek im Forum Confluentes ...

Keine neuen Steuern oder Baustellen

Beirat der IHK Koblenz fordert pragmatische Lösungen für den Corona-Neustart
Koblenz, 2. Juni 2020. Der regionale ...

Vereinsarbeit in Zeiten von Corona

Oberbürgermeister und Ordnungsamtsleiter stellten sich Fragen von Koblenzer ...

Weiterhin 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus

Derzeit wird eine Person in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt, die an COVID-19 erkrankt ist. Im Vergleich zu gestern hat sich die Zahl damit nicht ...

Offener Brief

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
so Gott will feiert das Café Hahn mit seinen ...

Vorstellung der Broschüre „Museen in Koblenz und Region“

Die Stadt Koblenz und ihre Region pflegen eine reiche Kulturlandschaft, die sich insbesondere durch eine Vielfalt an musealen Einrichtungen auszeichnet. ...

Sommerfreizeit Jugendamt Koblenz

In dieser aktuell sehr angespannten Betreuungssituation bietet das Jugendamt Koblenz vom 27.07. bis 14.08.2020 (wochentags) eine Sommerfreizeit für Kinder ...

6 User online

Sonntag, 07. Juni 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied