Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Gemeinsam stark für die Allerkleinsten

Kurse, Seminare, Vorträge, Informationsanstaltungen- » Gesundheit

Schedule Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 46/19 | 17.11.2019 | 15:00 bis 18:00 Uhr

Kemperhof und Elterninitiative laden ein zum Weltfrühgeborenentag am 17. November

KOBLENZ. Es gleicht einem Wunder: Manche Frühgeborene kommen viele Wochen vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt und wiegen bei der Entbindung mitunter gerade einmal 500 Gramm. Dass viele von ihnen dennoch den Start ins Leben meistern, verdanken sie einer umfassenden Versorgung durch Ärzte, Pflegende und ihre Eltern. In der Öffentlichkeit werden die Probleme und Entwicklungsrisiken dieser kleinen Gruppe von Kindern oft nicht hinreichend wahrgenommen. Um das Thema „Frühgeburt und ihre Folgen“ über Landes- und Ländergrenzen hinaus in den Fokus zu rücken, findet jährlich am 17. November der Weltfrühgeborenentag statt. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder die Intensivstation für Früh- und Neugeborene der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof, und die Elterninitiative „Unsere Kleinen Helden“. Die Elterninitiative lädt am Sonntag, 17. November, von 15 bis 18 Uhr zum Elterncafé ins Konferenzzentrum des Kemperhofs ein. Darüber hinaus haben ehemalige Frühgeborene erstmals die Gelegenheit, hautnah zu erleben, wo sie die ersten Wochen ihres Lebens verbracht haben. Dazu wird ein Inkubator zum Anfassen bereitgestellt und es können freie Patientenzimmer besichtigt werden. Die Plätze für die Besichtigung, die nur in begrenzter Zahl zur Verfügung stehen, sind bereits ausgebucht. Anmeldungen für mögliche Nachrückplätze sind über info@unsere-kleinen-helden.de aber noch möglich.

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe bildet gemeinsam mit der Neonatologie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ein Perinatalzentrum Level 1. Das ist ein Zentrum der höchsten Versorgungsstufe rund um die Geburt. Dies bedeutet, dass ein engagiertes Team von hochqualifizierten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegenden gemeinsam mit spezialisierten Neugeborenenärzten, Gynäkologen und Hebammen extrem kleine Frühgeborene und schwerkranke Neugeborene rund um die Uhr versorgt. Die enge Kooperation bietet Eltern und Neugeborenen eine ganzheitliche Betreuung vor, während und nach der Geburt im Kreissaal, auf der Wochenstation und auf der neonatologischen Intensivstation sowie eine Betreuung, die bei Bedarf auch nach der Entlassung fortgeführt wird. Weitere Informationen zur Geburt und Versorgung von Frühgeborenen im Kemperhof gibt es auf www.familienstark.de. Die Koblenzer Elterninitiative „Unsere Kleinen Helden“ informiert auf www.unsere-kleinen-helden.de.


Foto:
Am 17. November ist Weltfrühgeborenentag. Hierzu laden der Kemperhof und die Elterninitiative zum Austausch mit ehemaligen Frühchen und ihren Familien ein.





Klicken für Bild in voller Größe...

Gemeinsam stark für die Allerkleinsten


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Kemperhof
Webseitehttp://www.unsere-kleinen-helden.de



Publiziert am 30.10.2019 Von Gemeinschaftsklinikum_KO - Dieser Termin wurde bisher 11 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

Eilantrag der Stadt Grünstadt gegen Baugenehmigung für Gefahrgutlager erfolglos

Pressemitteilung Nr. 32/2019 Die Baugenehmigung zur Errichtung eines Gefahrgutlagers im Gewerbegebiet Nord der Stadt ...

Weihnachtsmarkt – Zweite Andienungszeit entfällt

Während des Koblenzer Weihnachtsmarktes wird die zweite Andienungszeit von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr über die Zufahrt Görgenstraße/Entenpfuhl ...

Bauwerksprüfung Geh-/Radweg Horchheimer Brücke

Im Rahmen der turnusmäßigen Bauwerksprüfungen des Brückenbauamtes wird an zwei Samstagen, am 16. und 30. November 2019, der Geh-/Radweg der ...

Schwerstkranke Patienten im Herzkatheterlabor retten

Dr. Waldemar Bojara berichtet im Kemperhof von hochkomplexen Eingriffen
KOBLENZ. Es ist der Motor des Lebens – das Herz. ...

E-Commerce-Tag 2019

100 UnternehmerInnen informieren sich zu digitalen Trends im Handel Koblenz, 8. November 2019: Wie verändert sich der Handel durch die voranschreitende ...

Stiftungsprofessur zur Informatikdidaktik der Carl-Zeiss-Stiftung

für die Universität in Koblenz Eine Stiftungsprofessur für Informatik und ihre Didaktik wird am Campus Koblenz ...

Baumpflanzungen im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet werden zahlreiche Nach- bzw. Neupflanzungen von Bäumen durchgeführt. Aktuell werden in Ehrenbreitstein in der Hofstraße am ...

Zinssenkung - Soziale Wohnraumförderung

Zinssenkung - Soziale Wohnraumförderung für den Erwerb von selbst genutztem Eigentum Der Kauf oder Bau der eigenen vier Wände kann mit Hilfe ...

Baumfällungen abgestorbener Bäume auf dem Hauptfriedhof

Auf dem Hauptfriedhof werden in den kommenden Wochen abgestorbene sowie absterbende Bäume gefällt. Momentan werden ...

Elf Akademikerinnen und Akademiker wurden feierlich geehrt

Elf Akademikerinnen und Akademiker wurden im Koblenzer Rathaussaal feierlich geehrt Zum 27. Mal ist der Koblenzer ...

Unterfahrschutz bei Schutzplanken an der Simmerner Straße

Um die Sicherheit besonders der Verkehrsteilnehmer auf zwei Rädern zu erhöhen, erhalten die Schutzplanken in den Kurvenbereichen der Simmerner ...

Kinderkulturkarawane zu Gast in Koblenz

Bunte Kostüme, indische Musik und auf der Bühne Mädchen und junge Frauen aus Indien, die einen professionellen ...

Reden besser als Gehen

„Der Stadtrat hat sich heute nicht mit Ruhm bekleckert“, bringt Oberbürgermeister David Langner auf den Punkt, was sich am Nachmittag im ...

Klage gegen Bau einer zweiten Rheinbrücke bei Wörth überwiegend erfolglos

Pressemitteilung Nr. 31/2019 Der Planfeststellungsbeschluss des Landesbetriebs Mobilität für den Neubau einer ...

Eine neue Brust fördert Selbstbewusstsein nach Krebs

Plastische Chirurgie bietet Patientinnen hochkomplexes Verfahren am Kemperhof KOBLENZ. „Ich habe mich letztlich für die Menschen entschieden. Sie ...

Aktionen zum Vorlesetag 2019 des Mehrgenerationenhauses Koblenz

Im Mehrgenerationenhaus Koblenz, Hohenfelder Straße 16, ist bis zum 16. November die Infoausstellung „Lesen und Schreiben öffnet Welten“ ...

12 User online

Dienstag, 12. November 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied