Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Saalorgel der Rhein-Mosel-Halle erklingt im Herbst zweimal Kopie

Musik, Kultur- » Konzerte

Schedule Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 42/20 | 18.10.2020 | Beginn 19:30 Uhr

(Foto unten:  Gereon Krahforst)

 

Samstag, 26.09.2020, 19:30 Uhr, Rhein-Mosel-Halle
Sonntag, 18.10.2020, 19:30 Uhr, Rhein-Mosel-Halle
Vorverkauf gestartet:
Saalorgel der Rhein-Mosel-Halle erklingt im Herbst zweimal
Die frisch sanierte Kemperorgel in der Rhein-Mosel-Halle kommt in der dritten Jahreszeit gleich zweimal zum vollen Einsatz. Mit den international bekannten Konzertorganisten Chris Jarrett und Gereon Krahforst präsentiert die Koblenz-Touristik GmbH im September und im Oktober je ein exklusives Orgelkonzert auf einer der größten Saalorgeln Deutschlands. Der Vorverkauf ist nun gestartet. Karten sind online unter www.ticket-regional.de und in der Tourist-Information im Forum Confluentes erhältlich. Die Konzerte beginnen um 19.30 Uhr, Einlass erfolgt ab 19.00 Uhr.
Das erste Konzert „Nordlichter: New Journey“ mit Chris Jarrett findet am Samstag, dem 26.09.2020 um 19.30 Uhr in Kooperation mit den Orgelwochen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt, Einlass ab 19.00 Uhr. Die Karten kosten im VVK 18,00 € und an der Abendkasse 20,00 €.
Das zweite Konzert, die moderierte „SonntagsOrgel“ mit Gereon Krahforst findet am Sonntag, den 18.10.2020 um 19.30 Uhr statt, Einlass ab 19.00 Uhr. Die Karten kosten im VVK und an der Abendkasse 15,00 €.
Die Konzerte bieten sowohl klassische als auch modern interpretierte Orgelmusik: Während Chris Jarrett sich durch sein impulsives, auf Improvisation beruhendes Spiel auszeichnet, gibt Gereon Krahforst die bekanntesten Orgelwerke der Musikgeschichte zum Besten. Mit der überragenden Akustik des Großen Saals der Rhein-Mosel-Halle ist ein besonderes Musikerlebnis garantiert.
Die 1963 von der Firma Kemper aus Lübeck errichtete Saalorgel ist ein echter Geheimtipp. Die Orgel zählt noch heute zu den größten Profanorgeln Deutschlands und wurde in diesem Jahr einer umfassenden Sanierung unterzogen. Nun klingen die auf vier Klaviaturen verteilten 5.676 Pfeifen wieder perfekt und bieten einen Hörgenuss der ganz besonderen Art.

Details zu den Konzerten:


„Nordlichter: New Journey“ mit Chris Jarrett Samstag, 26.09.2020, 19:30 Uhr, VVK 18,00 €, Abendkasse 20,00 €
Das erste Konzert findet am Samstag, dem 26.09.2020 um 19.30 Uhr in Kooperation mit den Orgelwochen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt, die dieses Jahr unter dem Thema „Nordlichter“ stehen. Der berühmte Komponist Chris Jarrett, Bruder von Keith Jarrett kreierte zu diesem Anlass die „New Journey“, eine klangliche Reise in die Länder Skandinaviens. Er wird sein improvisatorisches Können auf die Natur, ihre Gewalten und Erscheinungen in Skandinavien richten, und das Publikum dabei zur Entstehung individuell eindrucksvoller Bilder inspirieren.
Über Chris Jarrett: Der in den USA geborene Musiker und Komponist Chris Jarrett lässt in seinen Stücken Jazz, Klassik, Avantgarde und Weltmusik auf atemberaubend energievolle Art und Weise verschmelzen. Dafür wird er von Musikjournalisten auch schon mal als "Rebell" gegen das Pianoestablishment bezeichnet. Seine Musik ist vital und impulsiv, voller Brüche und Überraschungen. Frank Zappa gilt ihm genauso als Vorbild wie die Meister des Barock oder der Moderne. Dementsprechend offen ist auch sein Repertoire, das von atonalen Miniaturen über Sonaten, Filmmusiken und Ballett bis hin zur Oper reicht.


„SonntagsOrgel“ mit Gereon Krahforst Sonntag, 18.10.2020, 19:30 Uhr, VVK und Abendkasse 15,00 €
Das zweite Konzert mit Gereon Krahforst findet am Sonntag, den 18.10.2020 um 19.30 Uhr statt. Unter dem Titel „SonntagsOrgel“ lädt der Organist zu einem moderierten Konzert ein, das dem Publikum die außergewöhnliche Klangfülle des Instruments offenbart und dabei die musikalischen Meisterwerke erläutert und einordnet.
Den Abend wird Gereon Krahforst mit der d-moll-Toccata von Bach, dem berühmtesten Orgelwerk schlechthin, beginnen. Ein wichtiger deutscher Orgelkomponist folgt mit Reger und dann tritt der große Jubilar des Jahres in Erscheinung: Beethoven, dessen Mutter in Ehrenbreitstein geboren wurde. Von ihm präsentiert Gereon Krahforst zwei Orgeltranskriptionen. Mit einem der genialsten Werke des Frühbarocks, dem großen e-moll-Präludium von Bruhns, geht es weiter. Das Konzert schließt mit zwei Fantasiestücken über Fabelwesen sowie mit dem ebenfalls in der Orgelwelt berühmten „Carillon de
Westminster“ von Louis Vierne, der 37 Jahre lang an der Pariser Kathedrale Notre Dame tätig war.


Über Gereon Krahforst
Gereon Krahforst ist ein international bekannter Organist mit breit gefächertem Repertoire. Seit 2015 ist er als Abteiorganist in Maria Laach und seit 2018 zusätzlich als Principal Organist der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle aktiv. Seine innovativen Orgelinterpretationen bereichern jedes Konzert und heben die Orgelmusik weit über kirchliche Sphären hinaus.


Ticketpreise inkl. Gebühren:
Chris Jarrett, „Nordlichter: New Journey“: VVK 18,00 €, Abendkasse 20,00 €
Gereon Krahforst, „SonntagsOrgel“: VVK und Abendkasse 15,00 €
Vorverkauf:
Online unter www.ticket-regional.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional bundesweit.
Tourist-Information Forum Confluentes, Zentralplatz 1, 56068 Koblenz


Öffnungszeiten: täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Tel. 02 61 / 1291610
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr


Info: www.koblenz-touristik.de
Tourist-Info Koblenz
im Forum Confluentes
Zentralplatz 1 | 56068 Koblenz
Tel. 0261 / 12 91 610
info@koblenz-touristik.de
www.koblenz-touristik.de
Ticket Regional
www.ticket-regional.de
Telefon: 0651 / 97 90 777

 

(Foto unten:  Gereon Krahforst)

 
 
 




Klicken für Bild in voller Größe...

Saalorgel der Rhein-Mosel-Halle erklingt im Herbst zweimal Kopie


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Rhein-Mosel-Halle
Webseitehttp://www.cafehahn.de



Publiziert am 26.08.2020 Von Koblenz-Touristik - Dieser Termin wurde bisher 38 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

new: 30.09.2020  Studententeam der Universität in Koblenz gewinnt iGovDigital Award

Die Studierenden im Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau Andreas Schmitz, Roman Antoschin, Dominik Weber, Alexander Guth und Kevin Pracht ...

new: 30.09.2020 Staffelstabübergabe | Denny Blank ist neuer Vorsitzender der SPD Altstadt-Mitte

Die kürzlich stattgefundene – Corona eindämmungsgerechte – Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Altstadt-Mitte, unter der ...

new: 30.09.2020 Hochzeitsfeier mit 250 Gästen darf nicht in gemieteter Eventhalle stattfinden

Pressemitteilung Nr. 38/2020 Mieten Privatpersonen eine Eventhalle für eine Hochzeitsfeier, unterliegen sie und ihr ...

new: 30.09.2020 Kampagne #RettetKoblenzerKultur gestartet

Koblenzer Kulturverein und Unterstützer möchten die Öffentlichkeit sensibilisieren, motivieren und ...

new: 29.09.2020 Die koveb lädt zur Testfahrt ein

 - Lernen Sie die neuen Minibusse der koveb kennen

Mehr Linien, neue Busverbindungen, mehr ...

new: 29.09.2020 Skulptur erinnert an Marie-Theres Hammes-Rosenstein

Am 13. Januar 2019 verstarb die ehemalige Koblenzer Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein nach schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren. Auf ...

new: 29.09.2020 Fortbildung: Abteilung Service des Kommunalen Servicebetriebs nicht erreichbar

Am Mittwoch, 30.09.2020 findet eine Inhouse-Schulung bei der Abteilung Service des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz statt. Daher sind die dortigen ...

new: 29.09.2020 Ordnungsamt Koblenz: 12 Verstöße bei Jugendschutzkontrollen festgestellt;

Gaststätten sind angesichts der Pandemie zu voll

„Es ist schockierend, wie einfach ...

new: 29.09.2020 Online-Reservierung von Schwimmzeiten

Ab Montag, den 05. Oktober 2020 ist es möglich, Schwimmzeiten für das Beatusbad online über die Internetseite der Stadt Koblenz zu buchen. ...

Straßenbauarbeiten im „Bisholderweg“

In der Zeit vom 05. bis 19.10.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag im „Bisholderweg“ ...

Acht Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern acht Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 28.09.2020, 10.00 Uhr). Das sind somit drei ...

Ab 1. Oktober Insolvenzantrag größtenteils wieder Pflicht

IHKs: Unternehmen haben Chance auf Sanierung Zu Beginn der Corona-Krise war es eine Sofortmaßnahme der Bundesregierung ...

Frühstudium an der Universität in Koblenz auch im Wintersemester 2020/21

Trotz der durch die Corona-Pandemie notwendigen Bedingungen für die Gestaltung universitärer Lehre besteht an der Universität in Koblenz auch in ...

Hangsicherung in der Brentanostraße

In der Zeit vom 09. bis 23. Oktober werden in der Brentanostraße zwischen Haus Nr. 25 und der Zufahrt Klausenbergweg ...

Tempo 30 am Peter-Altmeier-Ufer

„Was man in der Kommunalpolitik als erstes lernen sollte, ist Geduld im Umgang mit der Stadtverwaltung. Am Beispiel der Kastorpfaffenstraße in der ...

Gelungene Veranstaltung zum Beethoven-Jahr in der Bibliothek

Am 22. September fand die erste Veranstaltung in der Stadtbibliothek nach dem Lockdown statt. „Du liebst mich doch wohl ein wenig…? Beethoven ganz ...

11 User online

Mittwoch, 30. September 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied