Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Wiederaufbau der Brust Was ist möglich?

Kurse, Seminare, Vorträge, Informationsanstaltungen- » Gesundheit

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 43/20 | 20.10.2020

Expertin informiert am 20. Oktober im Rahmen des BRA Day

KOBLENZ. Die weibliche Brust ist ein zentrales Organ der Weiblichkeit. Ein (drohender) krankheitsbedingter Verlust beziehungsweise Teilverlust ist daher für betroffene Frauen ein dramatischer Einschnitt. Doch wie bleibt Frau Frau, wenn ihr ein Teil der Weiblichkeit genommen wurde? Die moderne Plastische Chirurgie versucht, mit ihren operativen Mitteln die Folgen eines Verlusts der Brust zu mildern und für die betroffenen Frauen wieder ein harmonisches, weibliches Körperbild herzustellen. Tatsächlich entscheidet sich jedoch nur ein verschwindend geringer Prozentsatz der Frauen, die eine oder Teile ihrer Brust durch ein Krebsleiden verloren haben, für eine Rekonstruktionsplastik. Experten vermuten dahinter einen erschreckenden Mangel an aktiver Aufklärung. Aus diesem Grunde wurde 2011 eine internationale Veranstaltung etabliert, bei der betroffene und bedrohte Frauen frei über ihre Ängste, Leiden, aber auch ihre Möglichkeiten sprechen können: der Breast Reconstruction Awareness Day, kurz: BRA Day.

Dieses Jahr gibt uns das Corona-Virus keine Chance einer persönlichen Veranstaltung. Daher bietet Dr. Nina Kauer in Kooperation mit der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz einen Online-Vortrag zum Thema „Wiederaufbau der Brust: Was ist möglich?“ an. Am Dienstag, 20. Oktober, informiert die Oberärztin der Klinik für Plastische, Hand-, Ästhetische und Verbrennungschirurgie im Kemperhof von 17.30 bis 19 Uhr zum Thema und gibt anschließend Betroffenen und Interessierten die Möglichkeit auf den so wichtigen Austausch und das Fragenstellen.

Zur Teilnahme an dem kostenfreien Online-Vortrag werden ein Laptop/PC oder Tablet mit integrierter Kamera, Lautsprecher und Mikrophon sowie eine stabile Internetverbindung benötigt. Technisch möglich ist auch die Teilnahme mit dem Smartphone. Interessenten können sich bis zum 19. Oktober unter der Rufnummer
02 61 / 98 86 50 oder per E-Mail an koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de anmelden.

Infos zu diesem und weiteren Angeboten im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober in Koblenz gibt es auch unter www.koblenz-wird-pink.de.

 





Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): online
Webseitehttp://www.gk.de



Publiziert am 09.10.2020 Von Gemeinschaftsklinikum_KO - Dieser Termin wurde bisher 176 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

new: 22.10.2020 Neubau Stauraumkanal Andernacher Straße - Halbseitige Sperrung

Der Baufortschritt am neuen Stauraumkanal erfordert eine halbseitige Sperrung der Andernacher Straße zwischen der Einmündung der Straße ...

new: 22.10.2020 SLOW LIFE. RADIKALE PRAKTIKEN DES ALLTAGS

Slow Life – Radikale Praktiken des Alltags ist eine Gruppenausstellung mit internationaler Reichweite; ein Engagement, das über die drängenden ...

new: 22.10.2020 Absage des Festakts zur Verleihung der Ehrendoktorwürde

 an Wolf Biermann am 28. Oktober 2020 in Koblenz

Aufgrund der sich zuspitzende Situation in ...

new: 22.10.2020 Zweiundzwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern 22 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 22.10.2020, 11.00 Uhr). Das sind neun Personen ...

new: 21.10.2020 Herbst: Zeit zum Laubfegen

Jetzt im Herbst werfen Bäume ihr Laub ab. Aus diesem Grund weist der Kommunale Servicebetrieb Koblenz nochmals auf die Straßenreinigungspflichten der ...

new: 21.10.2020 Stadtbibliothek Koblenz bietet Zugriff auf zahlreiche Digitale Zeitschriften

In der Welt der elektronischen Medien werden sie als »E-Magazines« bezeichnet. 26 unterschiedliche Zeitschriften ...

new: 21.10.2020 Dreizehn Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern dreizehn Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 21.10.2020, 10.00 Uhr). Das ist somit ...

Straßenbauarbeiten in den Stichstraßen der „Nahlkammer“

In der Zeit vom 26.10.2020 bis 04.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in den Stichstraßen ...

Vierzehn Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern vierzehn Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 20.10.2020, 11.00 Uhr). Das sind somit ...

Kranaufbau in Andernacher Straße – Vollsperrung

Am kommenden Sonntag, 25 Oktober, wird in der Zeit von 05.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Andernacher Straße bei den Hausnummern 52-58 ein Kran aufgebaut. ...

Angst davor, nicht mehr aufzuwachen?

Chefarzt informierte über Anästhesie und Narkose im GK-Mittelrhein KOBLENZ. OP ohne Narkose? Für viele Menschen ...

Gelungene Premiere der InfoVinothek am Rheinufer unter erschwerten Bedingungen

Die neue mobile InfoVinothek der Koblenz-Touristik GmbH ist am vergangenen Wochenende erstmalig am Rheinufer hinter dem Deutschen Eck zum Einsatz gekommen. Das ...

Abgesagte Teilnahme bei diesjährigen Azubi- und Studientagen

Ursprünglich waren die diesjährigen Azubi- und Studientage für April geplant. Da auch diese Messe Corona zum Opfer fiel, musste der Termin ...

Arbeiten an Hochspannungsleitungen – B 9 wird gesperrt

Am Samstag, 24. Oktober, wird die B 9 in beiden Fahrtrichtungen von 07.00 bis 07.45 Uhr voll gesperrt. Im Bereich des Gewerbe- und Technologieparks Bubenheim/B9 ...

Viele Ideen für ein grüneres Lützel

 - Beteiligung beim Stadtgrün-Projekt wurde rege genutzt

Lützel soll grüner ...

Zwölf Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus

Derzeit werden in den Koblenzer Krankenhäusern zwölf Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand: 19.10.2020, 11.00 Uhr). Das ist somit ...

11 User online

Freitag, 23. Oktober 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied