Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

Wiedereröffnung der Dauerausstellung „Koblenz im Zweiten Weltkrieg“

Musik, Kultur- » Ausstellungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 21/19 | 24.05.2019 bis 19.10.2019

Aufcwurde die Ausstellung „Koblenz im Zweiten Weltkrieg“ nach der Winterpause wiedereröffnet. Die Ausstellung wurde 2015 vom Stadtarchiv konzipiert und ist die einzige stadtgeschichtliche Ausstellung in Koblenz. Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz (2. v.l.) konnte Landtagsabgeordnete Dr. Anna Köbberling sowie Stadträtin Monika Sauer (li.) als Gäste begrüßen. Theis-Scholz bedankte sich besonders bei den ehrenamtlichen Aufsichtskräften, die zum Teil anwesend waren. Sie versehen schon seit Jahren zuverlässig und engagiert ihren Dienst in den Räumen auf der Karthause. Anschließend betonte die Kulturdezernentin, die Ausstellung trage dazu bei, die Erinnerung an die nationalsozialistische Diktatur, den Krieg und seine Folgen wach zu halten. Die Stärkung der Demokratie und die Sicherung des Friedens seien dauerhafte Aufgaben. Bevor die Kuratorin des Stadtarchivs, Dr. Petra Weiß (re.), durch die Ausstellung führte, dankte sie dem Förderverein Pro Konstantin für die gute Zusammenarbeit. Zum Schluss stellte das Stadtarchiv ein neues archivpädagogisches Angebot für Schulen vor, ein Kreuzworträtsel, das auf eine Anregung aus dem Kreis der Ehrenamtlichen zurückgeht. Wie die Kulturdezernentin schon hervorhob, sind Schulen eine besondere Zielgruppe der Ausstellung. Kathrin Schmude, neue Mitarbeiterin des Archivs, steht den Lehrkräften als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung.
 
Die Ausstellung ist bis 19. Oktober dienstags 10-12 Uhr sowie donnerstags 15-17 Uhr zu besichtigen, außerdem samstags 10-13 Uhr, sofern auf dem Fort keine Veranstaltungen stattfinden (Termine unter www.pro-konstantin.de). Daneben sind für Gruppen ab zehn Personen und Schulklassen Sondertermine nach Vereinbarung möglich (Tel. 0261-1334788). Es besteht eine gute ÖPNV-Anbindung. Der Eintritt ist frei, ein barrierefreier Zugang ist vorhanden


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Klicken für Bild in voller Größe...

Wiedereröffnung der Dauerausstellung „Koblenz im Zweiten Weltkrieg“


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Wiedereröffnung der Dauerausstellung „Koblenz im Zweiten Weltkrieg“



Publiziert am 24.05.2019 Von Stadt_Koblenz - Dieser Termin wurde bisher 558 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

Lange Nacht der Volkshochschule in der vhs Koblenz am 20. September

Flamenco, Fake News, 3 D Druck, Japanisch und mehr
Die erste bundesweite Lange Nacht am 20.09.2019 findet aus Anlass des ...

Erfolg im Bund-Länder-Programm:

Universität Koblenz-Landau erhält sechs Millionen Euro für sechs Tenure-Track-Professuren Im bundesweiten ...

Wahl zum Beirat für Migration und Integration

– 4 Listen und ein Einzelbewerber sind zugelassen Am 12.09.2019 hat der Wahlausschuss zur Wahl des Beirates für Migration und Integration in der ...

Methodisch gegen Mobbing vorgehen

(13.09.2019) Die Stadt Koblenz hat gestern gemeinsam mit den Landkreisen Mayen-Koblenz und Neuwied eine Fortbildung zum professionellen Umgang mit mobbing ...

Klimademo am 20. September

Eine weitere „Fridays for Future“-Demonstration findet am Freitag, 20. September statt.
Ab 11:55 Uhr startet die ...

Luisa und Maila kamen im Doppelpack

Eltern und Kemperhof freuen sich über das 1000. Kind KOBLENZ. Zwillinge sind schon etwas Besonderes, aber dass sie als 999. und 1000. Kind in diesem ...

Große Potenziale für Elektromobilität in der Stadtverwaltung Koblenz

(11.09.2019) Durch die Nutzung von Elektrofahrzeugen für dienstliche Fahrten können zukünftig die Kosten und der Schadstoffausstoß der ...

Neu veröffentlicht: Der Atelier- und Galerieführer für Koblenz und Region

(11.09.2019) Erstmalig bietet eine Broschüre einen umfassenden Überblick über die vielfältige, facettenreiche und breit aufgestellte ...

Kita-Bedarfsplanung 2019-2021 in Koblenz

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Bürgermeisterin Ulrike Mohrs gemeinsam mit Martina Schüller (Leiterin des Amtes für Jugend, Familie, ...

Gelungener Rundgang am Tag des offenen Denkmals

Passend zum diesjährigen Motto für den Tag des offenen Denkmals „Modern(e): Umbrüche in Kunst und ...

15. Petersberger Industriedialog der IHKs

Der industrielle Mittelstand im globalen Wettbewerb: Diskussion mit zwei Wirtschaftsministern Königswinter, 10. September 2019: Welche Herausforderungen ...

Kein Durchfahrtsverbot für Lkw in Straßenhaus

Pressemitteilung Nr. 32/2019 Der Landkreis Neuwied durfte von der Anordnung eines Durchfahrtsverbotes für Kfz ab ...

Straßenbauarbeiten "Auf dem Forst"

In der Zeit vom 16.09.2019 bis 25.09.2019 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der ...

Kurse der vhs

Kreative Gestaltung eigener Webseiten ohne Programmierkenntnisse
Sie möchten gerne eine eigene Webseite kreativ erstellen, ...

Gemeinsam musizieren in den Herbstferien

NEUWIED. Keine Musik in den Ferien? Das muss nicht sein. Die Musikschule der Stadt Neuwied lädt alle interessierten ...

Sondereinsatz Prostitutionsbetriebe und Sperrgebiet

Ordnungsamt, Polizei und Bauaufsicht kontrollieren Prostitutionsbetriebe und die Einhaltung der ...

12 User online

Montag, 16. September 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied