Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz in Bildern und Texten

  


Inhalt

Login

 

50 Jahre Rock in Koblenz - 50 Jahre Woodstock

Musik, Kultur- » Konzerte

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 33/19 | 16.08.2019 | Beginn 18:00 Uhr

Am Freitag, den 16.08.2019 und ab 18 Uhr 8 Bands live auf der Sparkassenbühne der Festung Ehrenbreitstein, Koblenz. EINTRITT FREI!  
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Woodstock-Festivals veranstaltet der Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. am 16. August 2019 auf der Sparkassenbühne der Festung Ehrenbreitstein das Open-Air-Festival 50 Jahre Rock in Koblenz – 50 Jahre Woodstock.
Die 8 Bands sind:
• Hommage to Booze Band - Special Edition: Extra für „50 Jahre Rock in Koblenz“  hat sich eine Formation um die alten Booze Bandler Ansgar Sauerborn und George Rademacher gruppiert, die mit dem Auftritt an die schönen und wilden Zeiten der Booze Band erinnern möchten. Vielleicht sogar mehr. Geht es doch auch darum ein Stück Koblenzer Musikgeschichte zu beleuchten und an die verstorbenen Musikgrößen der Koblenzer Musikerszene Klaus Badorf, Bernd Rosemeier und Michael Schmelzer zu erinnern. Und wie sollte das besser gehen als mit Live-Musik. • T-N-O ist eine regionale Coverband, die sich der Musik der 60er und 70er Jahre verschrieben hat. Fünf der insgesamt sieben Musiker entstammen der Vorgängerband „Terra Nova“. Lediglich zwei Drummer (im Jobsharing) sind neu hinzugekommen. Somit war sichergestellt, dass die Band das hohe Qualitätsniveau weiter aufrechterhalten und sogar noch verbessern konnte und eine authentisch, handgemachte Live-Performance auf die Bühne bringt. • Mojo Tool: Die fünf Musiker aus Koblenz, stehen für den legendären Hard-Rock aus der klassischen Rock-Ära der 70er: Black Sabbath, Deep Purple, Rainbow, Dio, Led Zeppelin, Aphrodite's Child  … Hier lebt die stärkste Zeit die Rockmusik je zu bieten hatte wieder auf. Drückende Riffs und kreischende Gitarren, groovende Bässe und treibende Beats. Kraftvolle Songs auf hohem Niveau, mit Headbangen und Gänsehautfeeling. • The Scream: 1968 von Schülern des Eichendorff Gymnasiums gegründet, blieb die Band bis zum Abitur zusammen, zerstreute sich anschließend beruflich in alle Himmelsrichtungen und fand sich zum 40. Geburtstag des Sängers im Café Hahn in Güls wieder und legte in alter Frische mit ihren Instrumenten erneut los. Seitdem schwimmen The Scream auf der Oldie-Welle, denn „...unsere Fans sind mit uns jung geblieben“. Deshalb macht die Band nicht nur einfach Musik aus der alten Zeit, sondern zelebriert Erinnerung.
 
• Fancy Free: Eine Rockband aus dem Koblenzer Raum, sind schon seit 45 Jahren in Sachen Musik unterwegs. Inspiriert von dem legendären Konzert von Santana beim WoodstockFestival und den darauffolgenden LP-Alben verschrieb man sich am Anfang ganz dem Latinsound dieses Künstlers. Im Laufe der Zeit änderte sich der Musikstil, er wurde abwechslungsreicher und rockiger. Verschiedene hinzugekommene Musiker integrierten ihren eigenen Stil in die Band. Eigenkompositionen und Coverversionen von bekannten Künstlern wechselten sich ab. Heute ist der Musikstil von Fancy Free wieder im Rockbereich mit Eigenkompositionen angesiedelt. • Die Piraten: In grauer Vorzeit wurden die hiesigen Musikgestade von wilden Horden, genannt DIE PIRATEN heimgesucht. Lange Zeit waren sie auf dem wilden Meer des Lebens verschollen. Jetzt nimmt das Unheil wieder seinen Lauf. Klamaukrock mit deutschen Texten. • Countdown: Die Rockgiganten der siebziger und achtziger Jahre waren schon bei den legendären Events „Café Hahn in Takt“ dabei. Als Gewinner des Landesnachwuchsfestivals Rheinland-Pfalz 1986 mussten sie sich bei der Bundesendendausscheidung nur der Gruppe PUR geschlagen geben, die damals den ersten Platz belegte. Countdown haben extra für das Festival nochmal zusammengefunden. • Magic Tones: Das Konzept der MAGIC TONES ist ebenso einfach wie erfolgreich - ihre Musik soll allen Beteiligten ein Maximum an Spaß bereiten und alle Tanzwütigen zur Erschöpfung treiben. Stilistisch dreht sich alles um Soul, Funk, Pop, Rock und Disco. Die magische Mischung aus groovigem Beat und der mitreißenden Show geht sofort unter die Haut und erzeugt einen unwiderstehlichen Drang zur Bewegung.
 
Die Seilbahn Koblenz fährt bis 23:30 Uhr.





Klicken für Bild in voller Größe...

50 Jahre Rock in Koblenz - 50 Jahre Woodstock


Veranstaltungsort (Stadt): Koblenz
Veranstaltungsort (Anschrift): Sparkassenbühne der Festung Ehrenbreitstein
Webseitehttp://www.cafehahn.de



Publiziert am 09.08.2019 Von Cafe_Hahn - Dieser Termin wurde bisher 108 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten

new: 13.12.2019 Blitzumfrage der IHK Koblenz

Verkaufsoffene Sonntage: Händler möchten auch an einem Adventssonntag öffnen dürfen Koblenz, 13. Dezember ...

new: 13.12.2019 Weihnachtsfeiertage - Vor- und Nachverlegung der Leerung der Restabfallgefäße

Wegen der beiden Weihnachtsfeiertage (Mittwoch, 25.12.19, 1. Weihnachtstag und Donnerstag, 26.12.19, 2. Weihnachtstag) in der 52. Kalenderwoche kommt es zu Vor- ...

new: 13.12.2019 Stadtverwaltung in der Weihnachtszeit

Die Stadtverwaltung Koblenz hat in der Weihnachtszeit geänderte Öffnungszeiten. So ist die Verwaltung am Montag, 23. Dezember nur bis 12.00 Uhr ...

new: 13.12.2019 Klage gegen „Lahntal-Radweg“ zwischen Laurenburg und Geilnau abgewiesen

Pressemitteilung Nr. 37/2019 Die Planfeststellung eines Abschnitts des Radfernweges Lahn („Lahntal-Radweg“) ...

new: 13.12.2019 Fahrpreisanpassung und Sortimentsverbesserung für Bus und Bahn im VRM

 – deutliche Preisvorteile mit dem eTicket der koveb Der Verkehrsverbund Rhein-Mosel nimmt zum 1. Januar 2020 eine Fahrpreisanpassung vor. Hierbei ...

new: 13.12.2019 Ausbau der Südallee ist Thema in Stadtratssitzung – Was wird aus den Bäumen?

Am kommenden Freitag (13.12.2019) wird sich der Stadtrat mit der Neugestaltung der Südallee beschäftigen. Wenn dieser Beschluss gefasst wird, soll im ...

new: 13.12.2019 Christoph Streit aus Koblenz mit Gruppe „Femmes Vokal“ als Favorit nominiert

Band will den „SWR1 Weihnachtssong Contest“ 2019 gewinnen / Voting 3. Vorrunde bis 13.12., 8 Uhr / Finale am 19. Dezember „Femmes ...

new: 13.12.2019 Gefahrvoller Radweg

Der Radweg in der Hohenfelder Straße ist zum Teil mit erheblichen Gefahren verbunden. „Dies gilt besonders für ...

Weihnachtsmarkt Koblenz: Ein stimmungsvoller Weihnachtsbummel

Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr im SWR Fernsehen   In den letzten Jahrzehnten haben sich Weihnachtsmärkte zu einer festen Größe der ...

Seit zehn Jahren etabliert: die Brustschmerz-Einheit im Stift

Rezertifizierung bestätigt hohe Qualität in der Versorgung von Herzpatienten KOBLENZ. Sie war die erste ...

„Parlament der Wirtschaft“ tagt

IHK Koblenz investiert 2020 mehr als zwei Millionen Euro in Projekte zur Unterstützung von Unternehmen Koblenz, 11. Dezember 2019. Mehr als hundert ...

IHK-Saisonumfrage Tourismus

Gastgewerbe: Personalsituation spitzt sich zu – Förderungen werden ausgeweitet Koblenz, 9. Dezember 2019. Die Stimmung in der Tourismusbranche ist ...

Werkstattgespräch: SPD-Fraktionspolitiker besprechen sich mit dem Handwerk

Handwerkskammer Koblenz und Handwerker im Dialog mit Alexander Schweitzer und Anna Köbberling
KOBLENZ. Der ...

Überraschungen sind Gold wert

Gute Laune spielte das Seniorentheater der Volkshochschule Koblenz „DIE ANTIQUITÄTEN“ für Edith Peter, Autorin und Gründerin des ...

Diesel - Die Bekanntgabe des Einbaus der beanstandeten Motorsteuerungssoftware

 lässt die Sittenwidrigkeit und Täuschung entfallen; das gilt auch dann, wenn die Motorherstellerin die ...

OB David Langner prämiert Verbesserungsvorschläge

Im laufenden Jahr haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung insgesamt 25 Verbesserungsvorschläge eingereicht. 11 Vorschläge wurden ...

12 User online

Freitag, 13. Dezember 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied