Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges-Koblenz.de

Koblenz stellt sich in Bildern und Texten vor

  


Inhalt

Login

 

Team homer der Universität in Koblenz erfolgreich in Tokio

(Von ) Das Robotik-Team homer der Universität in Koblenz schnitt mit einem 3. Platz in der Customer Interaction Kategorie der Future Convenience Store Challenge der japanischen World Robot Summit ab. In dieser Kategorie nahmen weitere 16 von insgesamt 24 Teams teil. Das Team homer war das einzige europäische und bestand aus der Studentin Ivanna Mykhalchyshyna, den Studenten Tobias Evers und Lukas Buchhold sowie dem Teamleiter Raphael Memmesheimer.  Es gewann 300.000 Yen, was umgerechnet etwa 2.300 Euro entspricht und für zukünftige Teilnahmen an Wettbewerben oder einem Hardware-Upgrade verwendet wird.
>>> weiterlesen

Baudezernent begrüßt neuen Radverkehrsbeauftragten

„Sie werden sich über Arbeitsmangel nicht beschweren können“, scherzte Baudezernent Bert Flöck als er den neuen Radverkehrsbeauftragten in der Runde der Amtsleiter des Baudezernats vorstellte. Tobias Weber heißt der neue Mitarbeiter, der organisatorisch dem Amt für Stadtentwicklung und Bauordnung angegliedert ist.
Der Geograf hat in Koblenz und Mainz studiert. Nach einer beruflichen Station als Projektmanager für Erholungsinfrastruktur im Odenwald hat er sich entschieden, wieder nach Koblenz zurückzukehren.  >>> weiterlesen

32.000 Euro für das Ev. Stift St. Martin

Fördererverein übergibt Schecks an mehrere Stationen
KOBLENZ. Gleich drei Mal bedachte der Fördererverein Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein das Ev. Stift St. Martin mit großzügigen Spenden. Die größte Summe erhielt mit fast 26.000 Euro die Palliativstation. Das Geld ist für Weiterbildungen der Mitarbeiter, Aromatherapie, Spezialbetten, Rollstühle, Lifter und besondere Pflegehilfsmittel vorgesehen. Die Spenden ermöglichen auch neue Investitionen in die wohnliche Atmosphäre auf der Station.   >>> weiterlesen

Häftlinge haben keine Lobby

22. Koblenzer Aids- und Hepatitis-Forum beleuchtet auch Medizin im Knast KOBLENZ. Bis zum Jahr 2030 will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die weltweite HIV-Epidemie stoppen – und es scheint möglich. Dafür muss ausreichend diagnostiziert, behandelt und dann die Viruslast bei allen Infizierten unter die Nachweisgrenze gebracht werden. Wie es um die Umsetzung dieser Ziele in Deutschland und Europa bestellt ist, war Thema des diesjährigen 22. Koblenzer Aids- und Hepatitisforums. „Ist der Virus nicht nachweisbar, ist auch keine HIV-Übertragung möglich“, erklärte Chefarzt Dr. Ansgar Rieke, Leiter der Immunologischen Ambulanz des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein, Kemperhof und Mitinitiator des Forums. Im Gegensatz zu HIV ist Hepatitis C heute schon heilbar mit modernen aber teuren Medikamenten, die sehr gut verträglich sind.
>>> weiterlesen

5.000. Ehrenamtskarte geht nach Koblenz

 Dass sich die Menschen in Rheinland-Pfalz sich um das Gemeinwesen kümmern, verdeutlich eine neue Zahl: Die 5.000 Ehrenamtskarte des Landes wurde ausgestellt und sie geht an Jutta Birkenstock aus Koblenz, die im Koblenzer Hospizverein tätig ist.
Sie engagiert sich 10 Stunden in der Woche, bis zu 400 Stunden im Jahr und begleitet todkranke Menschen in der letzten Lebensphase und ihre Angehörigen.
Oberbürgermeister David Langner überreichte ihr die Karte, mit der sie landesweit Vergünstigungen erhalten kann, und dankte ihr für das tolle Engagement. „Gerade die Hospizarbeit ist so wichtig aber gleichzeitig auch sehr schwierig“, findet Langner.   >>> weiterlesen

Koblenz von A-Z: Interessantes aus Koblenz

  • Koblenzer Gartenkultur 2017

    KoGa-A3-Plakat_Saisoneroeffnung_297x420_1mm_Ansicht.jpg04.04.2017 Koblenzer Gartenkultur 2017 – Wir schreiben die Erfolgsgeschichte fort!   „Koblenzer Gartenkultur“ – das ist ...

  • Schlaganfallversorgung

    Kooperation-bei-Schlaganfall.jpgGK-Mittelrhein & RMF kooperieren in der Schlaganfallversorgung Maximalversorger und Landeskrankenhaus bilden regionales Netzwerk REGION. Das ...

  • Kinder Technik Ferien Camps

    Bild-Technikcamps-Koblenz-a-z.jpgIn den »Kinder Technik Ferien Camps« wird nach Herzenslust konstruiert, gebaut, geschraubt, programmiert, gebastelt und gelötet. Ob Trickfilm, ...

  • Stadtteile

    Schloss_in_koblenz.jpgStadtteile von Koblenz Altstadt      Arenberg     ...

  • Vorlese-Darbietung mit Beatrix Berger

    Vorleseperformance.jpgVorlese-Darbietung mit Beatrix Berger erntete stehenden Beifall Kontrastprogramm zu "Deutschland sucht das Supertalent" in Koblenz Eine ...

  • Europäische Route Historische Theater

    Zuschauerraum.jpgÜber die Europäische Route Historische Theater Theater gibt es überall in Europa. Sie sind Teil unserer Kultur. Jedes ...

 

Nachrichten

new: 23.10.2018 Team homer der Universität in Koblenz erfolgreich in Tokio

Das Robotik-Team homer der Universität in Koblenz schnitt mit einem 3. Platz in der Customer Interaction Kategorie der Future Convenience Store Challenge ...

new: 23.10.2018 Prunk und Pracht: Alles Müll?

21. Frauenmodebörse am Samstag, 20. Oktober 2018 Eingerahmt in leuchtende Herbstblätter war die 21. Frauenmodebörse in der  St. ...

Konjunktur im Handwerk brummt

Herbstumfrage unter 2.800 Handwerksbetrieben: Wirtschaftslage und Prognosen auf Spitzenniveau
KOBLENZ. Die Auftragslage ist ...

Wissenslücke über die Neuendorfer Flößerei geschlossen

 -Neu im Blog des Stadtarchivs Koblenz Nach einer Vorarbeit von zwei Jahren und einer intensiven Phase im letzten halben ...

Wettbewerb Neugestaltung der Südallee

Wettbewerb zur Neugestaltung der Südallee endet - Beiträge werden ausgestellt Die Stadt Koblenz hat einen ...

„Koblenz liest ein Buch“ – zum Zweiten

2019 ist es wieder soweit: „Koblenz liest ein Buch“ geht in die zweite Runde und möchte bei möglichst vielen Koblenzerinnen und Koblenzern ...

Die CGM Arena wird weiter modernisiert

Ein Baukran signalisiert seit Anfang Oktober schon von weitem, dass an der CGM Arena bauliche Veränderungen vorgenommen ...

Baudezernent begrüßt neuen Radverkehrsbeauftragten

„Sie werden sich über Arbeitsmangel nicht beschweren können“, scherzte Baudezernent Bert Flöck als er den neuen ...

Fußweg Gülser Brücke - Radfahrenden müssen schieben

Seit Mitte September ist der Gehweg an der Gülser Eisenbahnbrücke wieder nutzbar. Der alte Belag aus Holzbohlen wurde durch rutschsichere Betonplatten ...

Die besten Handwerksgesellen aus Rheinland-Pfalz ermittelt

22 Siege im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks gehen in den Kammerbezirk Koblenz
KOBLENZ. 22 junge Nachwuchshandwerker ...

Keine Erlaubnis für Bauchladenverkauf von Fastnachtsartikeln in Mainz

Pressemitteilung Nr. 27/2018 Die Stadt Mainz hat es zu Recht abgelehnt, eine straßenrechtliche ...

BBBank spendet Defibrillator für das Theater Koblenz

Die BBBank Filiale in Koblenz unterstützt mit einer Spende in Höhe von 2.300 Euro den Freundeskreis Theater Koblenz ...

32.000 Euro für das Ev. Stift St. Martin

Fördererverein übergibt Schecks an mehrere Stationen KOBLENZ. Gleich drei Mal bedachte der Fördererverein Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein ...

Studie zu Perfektionismus und Stress im Arbeitsleben: Teilnehmer gesucht

Vielen dürfte das bekannt vorkommen: Mann oder Frau hat den Anspruch, die Arbeit besonders gut oder perfekt zu machen und ...

Nachverlegung der Leerung der Restabfallgefäße wegen Allerheiligen

Wegen des Feiertages „Allerheiligen“, am Donnerstag, 01.11.2018 erfolgt die Entleerung der Restabfallgefäße ab Allerheiligen einen Tag ...

Zentralbibliothek im Forum Confluentes öffnet später

Auf Grund einer außerordentlichen Personalversammlung am Mittwoch, 17. Oktober 2018, öffnet die Stadtbibliothek ...

8 User online

Dienstag, 23. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges-Koblenz.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied